Hyperlink setzen beim Verfassen funktioniert nicht / nur bedingt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.5
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): beide
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1, gmx, etc.
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ja


    Liebe Community,


    ich habe ein Problem beim Verfassen von Emails. Früher konnte ich Hyperlinks per copy and paste in der Rubrik "Einfügen > Link... > Linkadresse eingeben. Nun bleibt beim Versuch, etwas per rechten Mausklick zu "pasten" nur eine grau unterlegte Fläche: (keine benannten Anker oder Überschriften auf dieser Seite). Frage: Ist es so, dass man Hyperlinks nur manuell eingeben kann?! Das wäre sehr umständlich. Auch ein Foto in einer Mail bei Klick zu verlinken funktioniert so nur bedingt. <X
    Thunderbird und Firefox sind Standardprogramme, network.protocol-handler.external-default ist auch auf true gestellt, http fehlt in Anwendungen bei Firefox und Thunderbird.


    Danke für Hilfe!!

  • Hallo,


    mir fällt zunächst auf, dass du eine Thunderbird-Version anführst, die es gar nicht gibt.
    Hast du die Versionsnummer mit der aktuellen von Firefox verwechselt und benutzt du in Wirklichkeit TB 31.7.0?


    Das Problem, das du beschreibst, war nämlich ein Bug der v31 von TB: Bug 1044336
    Dieser Bug ist in der Version 38.0.1 behoben: man kann wieder per R-Klick -> Einfügen eine Link-Adresse in das Adressfeld einfügen (s. screen shots).


    Gruß

  • Nach Update gehts wieder

    Freut mich! ;)
    Selbst unter der v31 funktionierte immerhin noch der "workaround" mit dem Tastenkürzel Strg + V anstelle des R-Klicks > Einfügen.