Mail im Lokalen Ordner und alle Unterordner nach Profilverschiebung weg

  • Hallo an Alle
    Obwohl ich nun zwei Tage und 2 Nächte am Problem rumexperimentiert und so alle Forumsbeiträge gelesen habe die es gibt, liege ich zerstört am Boden und kurz vor dem Nervenzusammenbruch.
    Ich wollte genau nach Anleitung von Mozilla Thunderbird Originalseite mein Profil auf Laufwerk D:\Programme-Data\Thunderbird\Profiles\Profil-Name verschieben und nun sind alle Mail im Lokalen Ordner sowie ca. 20 Unterordner mit Inhalt verschwunden.
    Auch meine so sicher geglaubten Profil-Sicherungen funktionieren alle nicht.
    Lediglich die Konten Zugangs-Einstellungen werden eingelesen und sind noch da.
    Ich bitte um Hilfe, da ganz wichtige Unternehmensdaten weg sind.
    Mit freundlichen Grüssen
    Eiswolf

    Thunderbird-Version = 38.1.0
    Betriebssystem = Win 8 / 64 bit
    Partitionen = Drive C: = System / Drive D: = Daten
    Kontoart = POP
    Postfachanbieter = GMX / GMail / Swisscom-Bluewin

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Ich wollte genau nach Anleitung von Mozilla Thunderbird Originalseite mein Profil auf Laufwerk D:\Programme-Data\Thunderbird\Profiles\Profil-Name verschieben und nun sind alle Mail im Lokalen Ordner sowie ca. 20 Unterordner mit Inhalt verschwunden.

    Beschreibe mal detailliert, was du da gemacht hast. Die Aktion ist fehlerträchtig, wenn man sie noch nie ausgeführt hat.
    In deinem bisherigen Profil hattest du niemals eine Pfadänderung gemacht und zwar in den Servereinstellungen rechts unten bei "lokaler Ordern"?

    Auch meine so sicher geglaubten Profil-Sicherungen funktionieren alle nicht.

    Wie gehst du denn dabei vor, diese wieder einzubinden?
    Um dir zu helfen, muss ich über mögliche Fehler deinerseits genau Bescheid wissen. Also genau beschreiben.
    Wichtig ist auch, dass du deine Sicherung alle behältst und evtl. davon Kopien anfertigst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb
    Vielen Dank für Deine Bemühungen.
    Ich habe es aufgegeben und fange ganz neu an mit WebMail. (outlook.com oder googles gmail)
    Thunderbird ist sowieso schon veraltet und genügt der neuen vernetzten Komination nicht mehr.
    Jrgendwie genau der richtige Zeitpunkt um auf die neue Softwaregeneration umzusteigen.
    Ein zentraler Speicherort in einer Wolke und alle Geräte auf dem aktuellen Stand, egal ob pop oder imap.
    Gruss Eiswolf

    Thunderbird-Version = 38.1.0
    Betriebssystem = Win 8 / 64 bit
    Partitionen = Drive C: = System / Drive D: = Daten
    Kontoart = POP
    Postfachanbieter = GMX / GMail / Swisscom-Bluewin

  • Hallo Eiswolf,


    gute Antwort!
    Sie hätte von mir kommen können.
    Ich rate Nutzern, die es absolut nicht packen einen Mailclient zu konfigurieren auch immer, Webmail zu nutzen. Da kann man nicht viel falsch machen ... .
    Auf den Rest deines Beitrages gehe ich bewusst nicht ein.



    Mit freunddlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!