programm ausblenden

  • thunderbird 38.1. mac os


    wo resp.wie bitte kann ich thunderbird-programm wieder ausblenden? nicht nur schließen? und wieso macht thunderbird das einfach, ohne mitteilung. ich update diese scheiße, um kontrolliert zu werden. "du machst gefälligst, was wir wollen und nicht anders rum. die zeiten sind vorbei, du konsumsklave!"


    geht das rückgängig oder per add-on?


    danke für hilfreiche antworten

  • Hallo,


    du schneist hier rein ohne Gruß und ermüdest uns durch duchgehend klein geschriebene Ausdünstungen in Fäkalsprache, die so schwammig sind,

    thunderbird-programm wieder ausblenden? nicht nur schließen?

    das man nicht einmal erkennt, was du eigentlich willst... :motz:



    Was bitte ist damit denn gemeint

    wieso macht thunderbird das einfach, ohne mitteilung. ich update diese scheiße, um kontrolliert zu werden. "du machst gefälligst, was wir wollen und nicht anders rum. die zeiten sind vorbei, du konsumsklave!"

  • ich möchte thunderbird nicht "über thunderbird" was wissen, schließen, oder einstellen, sondern ich möchte mit apfel+h thunderbird ausblenden. unter dem menupunkt "thunderbird", wie es bei firefox nocht geht


    aber danke für deine frage

  • ich kann kein bild davon machen


    es wurde bei update-änderungen auch nicht mitgeteilt, das diese ganzen punkte nun fehlen, und ich lese es genau

  • Hallo!

    ich möchte thunderbird nicht "über thunderbird" was wissen, schließen, oder einstellen, sondern ich möchte mit apfel+h thunderbird ausblenden. unter dem menupunkt "thunderbird", wie es bei firefox nocht geht


    aber danke für deine frage

    Mit viel Phantasie und in Verbindung mit meinem eigenen "Problem" unter Windows 10 glaube ich zu verstehen: Man kann Thunderbird momentan nicht mehr in die Taskleiste bzw. in das OS X Dock minimieren? Man kann das Programm momentan nur noch über das Menü komplett beenden. Unter Windows 10 funktionieren die Icons zum Minimieren, Maximieren und Schließen in der Titelleiste nicht mehr. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang, auch wenn es sich bei @tokahoma um OS X handelt.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • du hast ja recht, ich aber auch
    nicht nur in thunderbird sondern fast alles digitale einschließlich mac os, wir(ich) kontrollieren doch nicht das programm, sondern ich muß mich doch jedes mal anpassen.


    (hab auch gerade 1 stunde damit verbracht, mein outlook-konto zu löschen, 1 stunde, bis ich auf chip.de den link fand).
    amazon geht gar nicht


    deswegen konsumierte ich mozilla, weil ich es mir anpassen konnte (die meisten add-ons funktionieren doch auch nicht mehr) und updates sind wichtig der sicherheit wegen


    ganz einfach der befehl apfel+h

  • danke thunder, dachte ich mir.


    wer apfel+h nicht braucht, muß es nicht befehlen, aber warum muß es für die, die damit arbeiten, ganz weg sein.


    danke

  • und thunder, wie ich gestern las auf teletext > windows 10 dringend empfohlen, die privatspähre zu kontrollieren!!
    das wird bei mac nicht anders sein.


    was ist aus dem "internet" geworden, von beteiligung zum kontrollmechanismus > 3sat neulich aus der seele gesprochen.


    genieß die sonne!

  • Wir schweifen hier ein Wenig vom eigentlichen Thema/Problem ab. Das ist absolut kontraproduktiv und ich werde das Gefühl nicht los, dass wir die Augen offen halten sollten.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo,

    ich möchte mit apfel+h thunderbird ausblenden. unter dem menupunkt "thunderbird", wie es bei firefox nocht geht

    Menü "Thunderbird" -> "Thunderbird ausblenden" oder einfach Tastenkürzel ⌘ + H funktionieren bei mir immer noch unter Yosemite (Mac OS X 10.10.4).
    Hast du einen Versuch gemacht im abgesicherten Modus von TB?
    TB safe mode -> Alt- (Option-) Taste drücken beim Start von TB.


    Gruß

  • danke mapezin


    ich hab den fehler gemacht, thunderbird via (firefox) email-link zu öffnen, da ist der befehl nicht da. zu erst thunderbird geöffnet, ist der befehl da.


    dann halt mal deine augen offen thunder

  • thunder,
    ich hab es sie grad persönlich gefragt (und verlange keine sofortige antwort), aber das beste und mein größter wunsch ist größtmögliche distanz zu ihnen "geht nicht...kontraproduktiv (die uns wesentlich von einander unterscheidet)...augen offen halten (hab ich bis auf schlaf immer)...ich verfolge dich" einzuhalten/wieder herzustellen.


    ich könnte es auch detailiert beschreiben, aber ich denke, es qualifiziert sich doch von ganz allein und bitte deswegen meinen account, auch ohne benachrichtigung, zu löschen und verabschiede mich mit goethe "autorität. ohne sie kann der mensch nicht leben, doch bringt sie ihm ebenso viel irrtum wie wahrheit mit sich!"


    danke

  • Der arme Goethe würde sich womöglich im Grabe umdrehen, selbst wenn Sie inhaltlich Recht hätten.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Ich kann durchaus eine Gemeinsamkeit feststellen. Der Faust II war für mich ebenso unverständlich wie der Text von takahoma. ;-)