Addexpandedlist-Menüeintrag nicht im Verfassen-Fenster

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10.1
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallo,


    in der Anleitung http://www.wikihow.com/Expand-…st-in-Mozilla-Thunderbird steht, dass man die Empfängerliste auch im Verfassenfenster über das Menü in einzelne E-Mail-Adressen umwandeln kann. (Anleitung 1 - Punkt 6): Nur taucht diese Funktion bei mir an der Stelle nicht auf im Menü:



    Dem Screenshot in der Anleitung zufolge müsste da als letzter Punkt "expand Recipients" (vermutlich auch in Englisch, wie auch die Funktionen in der Kontakt-Sidebar englisch benannt sind).


    In der Kontaktbar sieht es so aus:


    Da ist also alles in Ordnung.


    Jemand eine Idee? Ich habe die Kontakt-Sidebar nie an und tippe immer den Anfang der Gruppe ins Adressfeld.


    Grüße


    Basel

  • Hallo Basel,


    den Menüeintrag, den Du vermisst (Dein erster Bildschirmausdruck), erzeugt die Erweiterung PopMailListRecipients, die allerdings mit dem aktuellen 38er-Donnervogel wohl nicht mehr funktioniert.


    Weshalb ja in dem von Dir verlinkten "HowTo" mit "Method 2 of 2: Using AddExpandedList add-on" auf diese alternative Erweiterung verwiesen wird.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    Dem Screenshot in der Anleitung zufolge müsste da als letzter Punkt "expand Recipients" (vermutlich auch in Englisch, wie auch die Funktionen in der Kontakt-Sidebar englisch benannt sind).

    Ich habe das Add-on "PopMailListRecipients" getestet, es funktioniert bei mir einwandfrei.
    Eine Liste im Adressfeld eines Verfassen-Fensters kann entweder über das Menü "Extras" -> "Empfänger auflösen" oder durch Klick auf den Button "Empfänger auflösen" problemlos aufgelöst werden.
    Mir fällt allerdings auf, dass der Inhalt meines Menüs "Extras" im Verfassen-Fenster erheblich von dem abweicht, der in deinem screen shot zu sehen ist.
    Deshalb vermute ich, dass bei dir eine Erweiterung oder ein Dritt-Thema für das Nicht-Funktionieren verantwortlich ist. Das kannst du selber testen, indem du die anderen Add-ons deaktivierst und das Standard-Thema benutzt.
    Du kannst auch den Autor des Add-ons direkt anschreiben.


    Gruß

  • Hallo Feuerdrachen und Mapenzi,


    den Menüeintrag, den Du vermisst (Dein erster Bildschirmausdruck), erzeugt die Erweiterung PopMailListRecipients, die allerdings mit dem aktuellen 38er-Donnervogel wohl nicht mehr funktioniert.

    Ups ... Richtiges Add-On ist nun installiert. Danke für den Hinweis.


    Ich habe das Add-on "PopMailListRecipients" getestet, es funktioniert bei mir einwandfrei.Eine Liste im Adressfeld eines Verfassen-Fensters kann entweder über das Menü "Extras" -> "Empfänger auflösen" oder durch Klick auf den Button "Empfänger auflösen" problemlos aufgelöst werden.


    Mir fällt allerdings auf, dass der Inhalt meines Menüs "Extras" im Verfassen-Fenster erheblich von dem abweicht, der in deinem screen shot zu sehen ist.
    Deshalb vermute ich, dass bei dir eine Erweiterung oder ein Dritt-Thema für das Nicht-Funktionieren verantwortlich ist. Das kannst du selber testen, indem du die anderen Add-ons deaktivierst und das Standard-Thema benutzt.
    Du kannst auch den Autor des Add-ons direkt anschreiben.

    Ohne alle Add-ons sieht es im Standard-Theme so aus:


    Der Unterschied liegt bestimmt an Mac vs. Windows.


    Mit Add-Ons findet man die Funktion unter <Erweiterungen> - ein Button habe ich aber nicht ebenso keine Funktion im Kontext-Menü, wo ich das erwarten würde.



    Immerhin ein Fortschritt. :-)


    Danke für eure Hilfe!


    Grüße


    Basel

  • Hallo Basel,


    Immerhin ein Fortschritt. :) 


    AddExpandedList hat Einträge nur im Kontextmenü der Contactbar.


    Die kannst Du ja bei geöffnetem Verfassenfenster an-/abschalten. Ich nutze jetzt inzwischen beide Erweiterungen. Aber auf AddExpandetList möchte ich nicht verzichten, weil ich hier direkt in die Liste eingreifen kann (z.B. "Load list in the panel") und innerhalb Kontakte gezielt einzelne Listenkontakte markieren kann und per An, CC, BCC adressieren kann.


    Bei der anderen Erweiterung werden die Listen komplett aufgelöst. Das hat aber bei größeren Listen den Nachteil, dass ich hinterher im Adressfeldbereich einzelne Kontakte löschen muss.
    Wenn Du für Dich diese Variante bevorzugst, dann solltest Du Dir diese sehr nützliche Erweiterung Adress Close Button installieren, die das gezielte schnelle Löschen im Verfassenfenster-Adressfeld erleichtert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Der Unterschied liegt bestimmt an Mac vs. Windows.

    Das ist möglich.
    Ob "mit Add-ons" oder im abgesicherten Modus, ich habe in der Mac-Version von TB wesentlich weniger Einträge im Menü "Extras" des Verfassen-Fensters.

    Mit Add-Ons findet man die Funktion unter <Erweiterungen> - ein Button habe ich aber nicht ebenso keine Funktion im Kontext-Menü, wo ich das erwarten würde.

    Den in meinem screen shot sichtbaren Button "Empfänger auflösen" musst du selber manuell über "Anpassen" in die Symbolleiste ziehen, er wird dort nicht automatisch installiert.

  • Hallo,


    besten Danke für eure Antworten.

    Aber auf AddExpandetList möchte ich nicht verzichten, weil ich hier direkt in die Liste eingreifen kann (z.B. "Load list in the panel") und innerhalb Kontakte gezielt einzelne Listenkontakte markieren kann und per An, CC, BCC adressieren kann.


    Sehr guter Hinweis!


    Wenn Du für Dich diese Variante bevorzugst, dann solltest Du Dir diese sehr nützliche Erweiterung Adress Close Button installieren, die das gezielte schnelle Löschen im Verfassenfenster-Adressfeld erleichtert.


    Unabhängig von meiner Frage ein extremst nützlicher Hinweis!


    Den in meinem screen shot sichtbaren Button "Empfänger auflösen" musst du selber manuell über "Anpassen" in die Symbolleiste ziehen, er wird dort nicht automatisch installiert.


    Jetzt ist es wirklich so, wie ich es glaub ich brauche. :-) Auf dem Weg sollte man doch auch ein Button einfügen können, um eine Empfangsbestätigung anfordern zu können - dafür habe ich dsas Add-On Return Receipt Toolbar Button laufen.


    edit: Jup, geht. Da kann ich ja mal ein Add-On aus der langen Liste rauswerfen. :-)


    Danke nochmal! :thumbup:


    Basel