Link einfügen

  • BeispielHallo zusammen,
    seit kurzem kann ich in einem Text keinen Link mehr einfügen.
    Ich schreibe einen Bericht, in diesem Bericht will ich dann ein Wort markieren und über das Linksymbol einen Link einfügen.
    Leider wird das Wort nicht mehr mit dem Link verknüpft.
    Klicke ich auf das Linksymbol, trage einen Link und einen Text ein, wird mir der Text mit dem Link an erster Stelle eingetragen.
    Siehe Beispiel
    kann das einer Bestätigen?

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    das kann ich bestätigen. Gleicher Effekt wie bei Dir. Musste den Link markieren, ausschneiden und an der vorgesehenen Position wieder einfügen.


    Beispiellink


    So ist die Nutzung dieses "Features" nicht zielführend, weshalb ich auch meistens beim händischen Erstellen bleibe:


    Tb_Beispiellink.png
    (Bilddokument)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo edvoldi,


    mag ja sein. Aber das erste Mal, als ich das "Feature" nutzte, ging es mir so wie Dir, weshalb ich einfach wieder zum manuellen Tippen


    url auf, = url-string, url-name, url zu


    zurückgekehrt bin.


    Stand 2015 sollte man erwarten dürfen, dass bei Aufruf einer Editor-Funktion die gewählte Cursor-Position gemerkt und dorthin zurückgesprungen wird.


    Das gleiche Phänomen hast Du übrigens auch beim Einbringen von Bildern, wenn Du nach dem Hochladen dieser nicht noch einmal bewusst im Textfenster den Cursor dahin positionierst, wo Du das Bild angezeigt haben möchtest. Machst Du das nicht, wird dieses auch an den Anfang geklatscht.


    Nur dass es bei der Link-Funktion auch nichts nützt, vorher den Cursor zu positionieren.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Moin,


    dann schreibe ich mal und probiere JETZT einen zweiten Link einzufügen. Mhhh, geht doch, oder? Vielleicht liegt es am verwendeten Browser. Ich kann sowohl ein Wort im Text markieren und da einen Link zu dem Wort einfügen, als auch den Cursor irgendwo mitten drin positionieren und einen Link einfügen.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo,


    IE 11: Links sind möglich


    Firefox 38.1.1 ESR und Firefox 38.2.0 ESR: keine Links möglich, Rücksprung des Cursors an den Anfang des Beitrages (mit NoScript alles freigegeben)


    Gruß
    Herbert

  • Thunderbird-DokumentationFirefox 40 /* Funktioniert nicht (Cursor war positioniert, wo Cursorposition in rot geschrieben steht) */


    Cursorposition


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    ich kann das Problem bestätigen und die Beschreibung evtl. ergänzen:
    LInks einfügen funktioniert zwar (Firefox 39.0), aber nicht gleich beim ersten Versuch.


    Viel ärgerlicher finde ich, dass man solche verwendeten BBcodes praktisch kaum bearbeiten kann; beim Bearbeiten eines Beitrages werden sie ganz kurz angezeigt und dann wechselt der Browser oder die Forumssoftware sofort vom Bearbeitungsmodus in den Anzeigemodus, d.h. die BBcodes werden ausgeblendet und dafür ihre Wirkung unmittelbar umgesetzt. Ist mir soeben auch mit einer Schriftgrößenänderung passiert statt wie bisher nur mit Links.


    MfG
    Drachen

  • Hallo _mamba_,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Danke, dass Du uns informiert hast.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • N'Abend,


    Ihr könnt nun probieren, ob der Bug gefixt ist. WBB ist nun auf Version 4.1.7. aktualisiert.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo Thunder,


    dann mach' ich das doch gleich mal: Wie man Fragen richtig stellt.


    :thumbsup:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Kann es ebenfalls bestätigen, mit Update auf 4.1.7 ist unter anderem auch dieser Bug gefixt. :thumbup: