Empfänger auswählen aus Adreßbuch geht nicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Xubuntu LTS 14.0.4
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: SOGO
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    ich hatte versucht das Thema heute schon einmal anzusprechen, habe dazu gesucht ob das Thema schon vorhanden ist um keinen sinnlosen neuen Tread zu öffnen. Aber da der Tread jetzt geschlossen wurde versuche ich es hier noch einmal.


    Wenn ich eine neue Nachricht erstelle und im Feld "An" den ersten Buchstaben eingebe, dann öffnet sich eine Liste der Namen die mit diesem Buchstaben beginnen. So weit so gut, gebe ich aber den zweiten Buchstaben ein, dann ich nur noch eine Adresse in halber Höhe zu seien.


  • Hallo,


    versuche das selbe nochmal, indem du Thunderbird im abgesicherten Modus benutzt ==>> die Umschalttaste drücken bei Start von Thunderbird.
    Im abgesicherten Modus sind Add-ons, Dritt-Themen und die Hardwarebeschleunigung deaktiviert https://support.mozilla.org/de…cherter-Modus_Thunderbird


    Gruß

    Hat leider nicht geholfen.


    Ich glaube langsam es ich echt eine Gratwanderung ob man Updates installiert und dafür riskiert sich einen Bug einzufangen oder ob man keine Updates installiert und dafür eine Sicherheitslücke offen lässt.

  • Hallo Frosch2015,
    Du bist Dir sicher das Du kein anderes Thema installiert hast??
    Denn der Hintergrund ist kein Standard.
    Ich glaube manche neuen Themen werden auch im abgesichertem Modus noch angezeigt.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Ja, bei "Erscheinungsbild" steht Standard 38.2.0.


    Ich bin mir auch ganz sicher dass das früher nicht so was, die ganzen Probleme sind mit dem neuen Update gekommen, auch das Lightningproblem.

  • Du bist Dir sicher das Du kein anderes Thema installiert hast??
    Denn der Hintergrund ist kein Standard.

    Das ist mir als Mac-User natürlich nicht aufgefallen! ;)


    Ich glaube manche neuen Themen werden auch im abgesichertem Modus noch angezeigt.

    Guter Hinweis, Edvoldi!
    Davon wusste ich bisher nichts, im Artikel "safe Mode" http://kb.mozillazine.org/Safe_Mode steht immer noch: "The default theme is used, without a persona."



    Gruß

  • Einfach Lightning deinstallieren und über denn Add-ons Manager neu installieren.
    Gruß
    EDV-Oldi

    Ja, das hatten wir ja schon in dem anderen Tread, ich hab ja dann die ältere Version von Lightning wieder drauf gemacht. Aber was ich damit sagen wollte, mit diesem letzten großen Update kamen die Probleme.


    Ein Kumpel von mir ist jetzt auch dazu übergegangen Updates erst ein paar Monate später zu installieren. Vielleicht sollte ich das auch tun, das Risiko dürfte unter Linux nicht zu hoch sein.

  • Davon wusste ich bisher nichts, im Artikel "safe Mode" kb.mozillazine.org/Safe_Mode steht immer noch: "The default theme is used, without a persona."

    Da habe ich auch einmal gesucht, bis ich durch Zufall auf "Erscheinungsbild" geklickt habe.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • PS: Wenn nur ich das Problem habe, dürfte es allerdings wohl kein Bug sein. Es sei denn es ist einer der nur unter XFCE auftritt.

  • Ein Kumpel von mir ist jetzt auch dazu übergegangen Updates erst ein paar Monate später zu installieren. Vielleicht sollte ich das auch tun, das Risiko dürfte unter Linux nicht zu hoch sein.

    Mit jedem Update können Fehler auftreten die durch die Beseitigung eines Bugs auftreten, so wie bei Lightning.
    Da wurde ein von mir gemeldeter Bug, leider mit einem falsche Befehl behoben, der einen neuen Fehler nachzog.
    Das passiert sogar Microsoft und hier arbeiten hoch bezahlte Programmierer. Wenn Du nach ein paar Monate Dein Programm aktualisiert bekommst Du natürlich die neuste Version und die kann auch einen Fehler haben. 8)

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Jetzt wird es noch skurriler, ich hab jetzt auf dem Laptop das Update gemacht und da tritt das Problem nicht auf.

  • Ja dann würde ich es einmal mit einem neuen Profil testen.

    Gruß
    EDV-Oldi

    So, hat ein bisschen gedauert. Also im neuen Profil ist das gleiche Problem wie im alten Profil. Warum das Ganze aber nur hier ist und nicht auf dem Laptop ist mir ein Rätsel.