Mehrere Nahrichten per Maus markieren möglich?

  • Moin Moin,


    gibt es im TB die Möglichkeit, ähnlich wie in allen gängigen Dateimanagern, Nachrichten mit der Maus und ohne Tastatur zu markieren, indem man z.B. von der ersten zu markierenden Nachricht mit gedrückter linker Maustaste bis zur letzten zu markierenden Nachricht fährt und dort die linke Taste loslässt? Es sollten dann alle Nachrichten markiert sein, über die man "drüber gefahren" ist.


    Womöglich mittels eines AddOns?


    Grüße
    Lionsson

  • Hallo,


    hmm, wir stellen bei einem neuen Thema mehrere Fragen, wo sind die denn hin und wo die Antworten?


    Z.B. ist die Antwort für deine Frage vom von dir verwendeten Betriebssystem abhängig..


    Nehme ich mal an, dass es Win ist, dann drück die Strg Taste, halte sie gedrückt und klicke die gewünschten Mails an oder klicke die erste Mail an, dann drücke die Shift Taste und die dann klicke die letzte gewünschte Mail an und du hast deinen Block markiert.


    Btw: das sind Win-Funktionen

  • Hi rum,


    das funktioniert selbstverständlich auch genau so unter Linux. Und ich gehe jede Wette ein, dass es auf dem Apfelrechner fast identisch ist.
    ...
    Und vor wenigen Tagen habe ich genau diese Frage schon mal ausführlich beantwortet. Ich frage mich besorgt, wer immer die Antworten löscht, so dass sie mit der Forensuche nie zu finden sind. ;)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    hmm, wir stellen bei einem neuen Thema mehrere Fragen, wo sind die denn hin und wo die Antworten?


    Nehme ich mal an, dass es Win ist, dann drück die Strg Taste, halte sie gedrückt und klicke die gewünschten Mails an oder klicke die erste Mail an, dann drücke die Shift Taste und die dann klicke die letzte gewünschte Mail an und du hast deinen Block markiert.

    Ich bitte um Entschuldigung: TB 38.0.2, W10 mit allen Updates, IMAP bei GMX, Windows Defender, Windows Firewall.


    Danke für die Antwort, aber ich bin auf der Suche nach einer Option ohne Benutzung der Tastatur.
    GL

  • Und vor wenigen Tagen habe ich genau diese Frage schon mal ausführlich beantwortet. Ich frage mich besorgt, wer immer die Antworten löscht, so dass sie mit der Forensuche nie zu finden sind. ;)

    Hallo Peter,
    meinst Du meine Frage aus dem UP, die Du kürzlich beantwortet hast? Ich habe mit den Suchbegriffen "markieren" und "maus" leider nix gefunden. Gibst Du bitte den link an?
    GL

  • Hallo Lionsson,


    bei der Menge meiner Antworten kann ich mir wirklich nicht merken, auf wessen Frage ich geantwortet habe.
    Und was den Link betrifft, müsste ich jetzt genau so suchen, wie du. Das schaffst du schon ... . (Nein, ich führe keine Linksammlung meiner eigenen Beiträge. Bei mir ist alles "life".)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    leider klappt das nicht, sorry.


    Ich habe nun zum mittlerweile 4. Mal die Suche bemüht. Grundsätzlich würde ich übrigens niemals eine Frage in ein Forum stellen, ohne zuvor die Suche zu benutzen.


    Nach Deinem Hinweis habe ich nun zum einen nach Deinem Namen in Verbindung mit "markieren" und zum anderen in Verbindung mit "maus" gesucht.
    In beiden Fällen sehe ich in den Ergebnislisten trotz intensiver Sichtung keinen Thread, der Hinweise auf mein im UP beschriebenes Problem anbietet. Schad'.
    GL

  • Hi,


    da ich wissen wollte, ob ich das nur geträumt, oder wirklich geschrieben habe, habe ich doch gesucht. (BTW: Wir "grünen" benutzen die gleiche Suchroutine ^^ )


    Hier der Link: Wie Emails kompakt löschen?


    MfG Peter
    der zugibt, dass ich auch meine Probleme mit der Suche hatte, deswegen hat es ein Weilchen gedauert.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für den Link.


    Aber: nach der Lektüre wird deutlich, dass es nicht wirklich verwunderlich ist, den Thread über die Suche mit u.a. "maus" nicht gefunden zu haben: rum hatte ja auch schon auf die dort beschriebene Markierungsmethode mit STRG usw. hingewiesen.


    Noch einmal und ganz deutlich: ich suche eine Möglichkeit mehrere eMails mit nur der Maus und ohne Zuhilfenahme der Tastatur zu markieren. Z.B. bei Dateimanagern ist diese Methode ja recht gebräuchlich. In meinem UP habe ich das beschrieben.


    GL

  • ich suche eine Möglichkeit mehrere eMails mit nur der Maus und ohne Zuhilfenahme der Tastatur zu markieren. Z.B. bei Dateimanagern ist diese Methode ja recht gebräuchlich.

    Also weder auf der WinDOSe (als ich noch Windows genutzt habe) noch unter Linux ist mir ein Dateimanager bekannt, mit dem man das völlig ohne Tastatur machen kann. Vielleicht ist mir ein derartiges Vorgehen auch nur derart ungewöhnlich, dass ich nie danach gesucht - und bei deiner Frage einfach überlesen habe.


    In diesem Fall kann ich mich nur bei dir für die falsche Fährte entschuldigen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Kein Problem Peter,


    für den Windows Explorer wird das Markieren von Dateien in diesem Video erklärt:
    [media]https://www.youtube.com/watch?v=ilfzcYQX1nQ[/media]
    Ab Sekunde 48 geht es um die von mir beschriebene Methode.


    In Q-Dir, einem anderen Dateimanager funktioniert das genau so.


    In Bildbetrachtern wie XN-View oder FastStone Image Viewer ebenfalls.


    GL


    Edit: Ich sehe gerade, dass das Video hier direkt angezeigt wird. Sorry, wenn das nicht der hiesigen Netiquette entspricht: eigentlich wollte ich nur den Link einstellen.

    Einmal editiert, zuletzt von Lionsson ()