nach lightning Einbindung startet TB nicht mehr

  • Hallo,


    ich habe versäumt die TB-Aktualisierung zu unterbinden, und so aktualisierte sich TB heute auf TB38.3.0 Ich hatte allerdings schon seit der Version TB38.2.0 das Problem, das der Kalender verschwunden war - damit alle meine Termine. Nun habe ich versucht lightning 4.0.2.1 neu zu installieren (in der Hoffnung, dass die Termine erhalten bleiben) - vergeblich.
    Es steht irgendwann da, dass nach einem Neustart Lighning verfügbar ist - dem ist aber nicht so. TB taucht noch im Taskmanager auf, startet aber nicht mehr.


    Was kann ich tun?

    NACHTRAG:
    der Eintrag im Taskmanager verschwindet wieder. Startet man TB anschließend erneut, so geht es auf, allerdings ohne Lightning.




    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: WIN7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): ?
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ?

  • Hallo,


    dann deinstalliere TB doch mal und lade die aktuelle Version oben per Button Herunterladen.
    Zuvor kannst du ja TB mal mit dem Profilmangager sarten und testweise ein neues Profil zusätzlich erstellen. Du kannst das Einrichten ja abbrechen und dann im Addon-Manager nachschauen, ob Lightning da ist.