TB Funktioniert auf neuem Rechner nicht ( Sicherheits Außnahmeregel )

  • Hallo und guten Tag :-)
    Stefano ist mein Name und ich habe folgendes Problem!




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: Die neuste..gestern runtergeladen


    * Betriebssystem + Version: Windows 7


    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T--Online


    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast free antivirus( Mailschutz deaktiviert )


    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem Intern



    Ich habe gestern meinen neuen Rechner bekommen...habe TB installiert...habe die Konto einstellung durchgeführt...Mails konnte ich abrufen bzw. sind angekommen :-)...dann habe ich die Konten und EMails vom alten TB aus dem alten Rechner, die ich vor dem plattmachen auf eine externe Festplatte gespeichert habe, in das neue TB eingespielt und seitdem habe ich zwar meine alten privaten Ordner wieder, aber ich bekomme keine Mails mehr bzw. ich kann keine abrufen und auch nicht senden!
    Als der Antivirus noch aktiv war kam immer das Fenster "Sicherheits Außnahmeregel hinzufügen"...ich habe dann auf "Zertifikat herunterladen" geklickt...aber da kam nur die Aussage "Der Indentifikationsstatus für diese Webseite konnte nicht bezogen werden"( siehe Bild Thunderbird1 )....nach ausschalten des Mailschutz im Antivirusprogramm kam beim abrufen der Mails dann folgendes Fenster( Siehe Bild Thunderbird )!


    Ich habe ein paar mal TB deinstalliert und wieder neu installiert...damit ich wieder wie am Anfang die Konten Einstellung neu eingeben kann...ich dachte mir scheiß auf deine alten Mail Ordner, hauptsache du kannst wieder Mails empfangen...aber keine Chance...TB richtet sich jedesmal so ein als ob ich ihn nicht deinstalliert hätte! Ich habe bei T-Online die Posteingangs und Ausgangsserver kontrolliert und sie auch so in TB eingegeben( siehe Bild Thunderbird2 )...aber nichts geschieht!! Ich bin mit meinem Latein am Ende!


    P.S. Ich bin kein Computerprofi...also bitte wie ein Neuling mit mir schreiben :-))


    LG und vielen Dank im vorraus :-)
    Stefano

  • Hallo Stefano,


    wenn man der Fehlermeldung in Bild 2 glauben darf, dann versuchst Du zwar, Dich mit einem IMAP-Server zu verbinden, hast das Konto aber als POP eingerichtet. Das passt natürlich nicht zusammen.


    Wie man das ändert und was der Unterschied zwischen POP und IMAP ist, findest Du, auch für Laien verständlich beschrieben, in den Anleitungen hier im Forum. Besser könnte ich es jetzt auch nicht.


    Wichtig: Zunächst eine Sicherheitskopie des Profils erstellen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne :-)


    Danke für den Tip...ich bin dann auch gleich ins Menu und habe dank der Anweisungen auf der Mozilla Support Seite, das Konto von POP auf IMAP umgestellt...als ich dann auf "fertig" geklickt habe kam folgende Nachricht...siehe Bild!


    Und jetzt :-(?

  • Hier nochmal meine Vorgehensweise!


    Ich habe das Konto eingerichtet...auf weiter geklickt und da hatte ich dieses Fenster( siehe Bild Thunderbird4)...da war IMAP schon ausgewählt...dann habe ich auf "Manuel bearbeiten" geklickt und dort habe ich dann die Port Nummer im Ausgangsserver berichtigt...von 587 auf 465....dann habe ich auf "erneut testen" geklickt und da kam dieses Fenster( siehe Bild Thunderbird6 )...dann habe ich auf "fertig" geklickt und dann kam die Meldung wie oben in dem Bild "Thunderbird3"

  • Hallo Stefano,

    Hier nochmal meine Vorgehensweise!

    Ich glaube, du hast das Profil, das bei der Installation von TB auf dem neuen Rechner erzeugt wurde, nachträglich durch das "Einspielen" von Konten und E-Mails vom alten TB-Profil vermurkst.
    Warum deine "Reparaturversuche" keinen Erfolg haben, vermag ich nicht zu sagen.


    Statt nun stundenlang herum zu experimentieren, würde ich in einer solchen Situation einfach wieder bei Null anfangen:
    • bei beendetem TB den in Users\username\AppData\Roaming\ liegenden Ordner "Thunderbird" auf den Desktop verschieben
    • TB neu starten, wobei ein neuer Ordner "Thunderbird" mit einem neuen Profil erstellt wird, das IMAP-Konto neu erstellen, diesmal aber sofort als IMAP-Konto
    • danach sollte die alte Ordnerstruktur dieses Kontos und die alten Ordnerinhalte wieder angezeigt werden
    • wenn du im neu erstellten Konto senden und empfangen kannst, importierst du deine alten Lokalen Ordner auf folgende Weise:
    • zeige den (neuen) Profilordner an über das Menü "Hilfe" > Informationen zur Fehlerbehebung und beende TB
    • im Profilordner öffne den Ordner "Mail" und lösche den Unterordner "Local Folders"
    • kopiere den Ordner "Local Folders" in deiner Sicherung des alten Profils auf der externen Festplatte und füge ihn im neu erstellten Profil im Ordner "Mail" ein
    • wenn du TB neu startest, sollten auch deine alten "Lokalen Ordner" angezeigt werden.


    Falls du in deiner alten TB-Installation noch weitere E-Mailadressen als IMAP-Konten eingerichtet hattest, musst du auch diese neu erstellen.


    Solltest du sogar den kompletten Daten-Ordner "Thunderbird" vom alten Rechner auf die externe Festplatte kopiert haben, wäre es natürlich viel einfacher, diesen Ordner "Thunderbird" zu kopieren und bei beendetem TB in ...\AppData\Roaming\... einzufügen anstelle des jetzigen Ordners "Thunderbird".


    Gruß

  • Hallo Mapenzi :-)


    Dein Tip war Goldwert :-D...vielen Dank!
    Es hat super funktioniert...jetzt funzt mein TB wieder ;-)


    LG
    Stefano

  • Dein Tip war Goldwert :-D.

    Freut mich, dass dein TB wieder funktioniert ;)
    Hast du auch deine alten Adressbücher importiert?
    (Wenn du den kompletten "Thunderbird"-Ordner auf den neuen Rechner transferiert hast, sind sie natürlich dabei).


    Gruß