Probleme beim Anlegen von Konten bei Kabelmail-Adressen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3
    * Betriebssystem + Version: W7 / Sp1 mit allen aktuellen Updates
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Kabelmail.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Internet Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): In Avira

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Dateianhang gelöscht

  • Guten Tag WMW! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier.)


    Bitte bei Eröffnung eines neuen Threads beachten: Neues Thema erstellen


    Die ausführliche Problembeschreibung gehört in den Text des Postings und nicht in eine angehängte Datei. Und das schon allein deswegen, damit die foreneigene Suchfunktion die Beschreibung deines Problems auch findet. Weiterhin öffnet auch aus gutem Grund nicht jeder User eine ausführbare und möglicherweise mit Schadcode befallene Datei.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hier eingefügt meine Fragen
    GutenTag,
    beimAnlegen der Mailadressen in Th habe ich Probleme.
    Angelegtin Mein Kabel:
    Hauptadresse: xxxxx@kabelmail.de[/email]
    Aliasadressse: xxxxxxx@kabelmail.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos vom Webmail-System von Kabel nach Th.
    xxxxxx@kabelmail.de[/email] nach xxxxx@online.de
    nach xxxxx@online.de
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos von Th ins Webmail-System von Kabel.
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos vom Webmail-System von Kabel nach Th.
    Aliasdresse
    xxxxxx@kabelmail.de nach xxxxxx@online.de
    nach xxxxx@online.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos von Th ins Webmail-System von Kabel
    xxxxx@online.de nach xxxxxx@kabelmail.de[/email] Kabel
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de[/email] Kabel
    Ichwill jede Mailadresse in Thunderbird einzeln definieren und von dasenden und empfangen.
    DasAnlegen der Kabel-Maildressen in Thunderbird bringt folgende Fehlermeldung!
    IhrName: Manfred Werner xxxxxxxx
    E-Mail-Adresse: xxxxxxx@kabelmail.de[/email]
    PW:
    (Weiter)
    Einstellungenwurden bei Ihrem Anbieter des E-Mail-Dienstes gefunden
    POP3,pop3.kabelmail.de,SSL
    STMP,stmp.kabelmail.de,SSL
    Benutzername: xxxxxx@kabelmail.de
    (Fertig)
    Konfigurationkonnte nicht überprüft werden – Ist der Benutzername oder dasPasswort falsch?
    Solangsam bin ich am Verzweifeln. Das Passwort habe ich noch einmalgeändert, um ganz sicher zu sein, dass ich keine Tippfehler drinhabe. Ich habe über -Manuell bearbeiten- sämtliche Kombinationen bei den Servereinstellungen (SSL etc. und Authentifizierungdurchgespielt.)
    Hatjemand einen Tipp. Kabel habe ich angeschrieben. Aber wie das so istbei den Dienstleistern. Antworten kommen, wenn überhaupt, sehrzögerlich.
    VielenDank mit freundlichen Grüßen.
    11.11.2015 ManfredWerner xxxxxx

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: persönliche Daten anonymisiert

  • Hallo Moderatoren,


    bitte umgehend alle Klartext-Namen unkenntlich machen und vor allem die pdf-Datei entfernen, SPAM ist sonst nicht auszuschließen!


    Gruß
    Herbert

  • Herbert :
    Ja, du hast völlig Recht. Aber:
    1.) Bekomme ich den Anhang aus dem ersten Beitrag nicht mehr raus. Auch nicht als Mod. :(
    2.) Dann kann ich mir das mühevolle Anonymisieren der Adressen in seinem zweiten Beitrag auch sparen. Zumal man das ja so anonymisieren sollte, dass trotzdem der Zusammenhang erkennbar bleibt.
    => Der TE liest ja mit, und wenn ihm seine Privatsphäre wichtig ist (bei der "Generation FB" gibt es ja so was nicht mehr), kann er die Änderungen gern vollziehen.



    werner :


    Vielleicht helfen dir folgende Informationen:

    • Du kannst in einem Mailclient nur Mailkonten einrichten, welche bereits bei einem entsprechenden Mailprovider ("Postfachanbieter") eingerichtet wurden. Wenn ich also lese:
      19710414-desir@kabelmail.de[/email] nach 19710414-desir@online.de[/email]
      dann geht das nur mit den Mitteln das Thaunderbirds (=> eines Mailclients) nicht.
      Hast du dieses Konto vorher (!) aber schon bei 1&1 eingerichtet, dann kannst du dieses Konto selbstverständlich im TB einrichten.
    • Du kannst in einem Mailclient immer nur echte Mailkonten einrichten, aber niemals Aliase als ein weiteres Mailkonto.
      Die E-Mails an alle Aliasse kommen immer bei dem einen echten Mailkonto an, zu dem diese Aliasse gehören. Würdest du Aliasse als (je) ein (weiteres) Mailkonto einrichten können, dann würdest du alle Mails mehrfach bekommen: in dem echten Mailkonto und in dem Pseudo-Mailkonto des Aliasses.
      Aliasse sind nichts anderes, als gefakete Absenderadressen, unter denen du Mails versenden kannst => im Thunderbird werden Aliasse als "Weitere Identitäten" eingerichtet. Und dann kannst du diese als weitere Absender benutzen.
    • Selbstverständlich kannst du im TB "beliebig viele" echte Mailkonten einrichten.


    OK?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    /OT/
    dies irritiert mich:

    Bekomme ich den Anhang aus dem ersten Beitrag nicht mehr raus. Auch nicht als Mod.

    Graba hat den Anhang wohl entfernt, ihr seid beide als Super-Moderator benannt!
    /OT/


    Gruß
    Herbert

  • Nun, ich habe es zumindest versucht.
    Bei der alten Forensoft war das alles kein Problem. Die neue Soft... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo MWM,


    ich habe im obigen Beitrag die persönlichen Daten anonymisiert. Falls eine Unterscheidung zwischen den einzelnen Adressen von Bedeutung ist, statt der "xxx" einfach x1, x2 etc. je nach E-Mail-Adresse einsetzen.

    Hallo Graba,


    vielen Dank für die XXen.


    MfG MWM

  • Hallo Peter,


    vielen Dank. Das, bzw. die Konten, sind bei Kabel angelegt. Im Kabel E-Mail & Cloud geht das Versenden und Empfangen an alle Adressen. Von dort kann ich an meine alte Mailadresse bei 1&1 versenden. Auch innerhalb von E-Mail & Cloud bei Kabel geht hin und her. Aber das Anlegen in TH geht nicht. Kabel hat bis jetzt auf meine Nachfragen nicht geantwortet. Vermutlich wollen sie, dass man die 0900er Numer wählt!!!!!


    MfG MWM


    edit:
    Ich habe mir erlaubt das unnötige Fullquoting zu beseitigen.


    Mod. Pe_Le

  • Hallo MWM,


    Server-Einstellungen
    Servertyp: POP Port: 995
    Benutzername: vollständige Mail-Adresse
    SSL/TLS
    Passwort, normal


    SMTP-Server
    Beschreibung: z.B. Kabel Deutschland
    Server: smtp.kabelmail.de
    Port: 465
    SSL/TLS
    Passwort, normal
    Benutzername: vollständige Mail-Adresse



    Gruß
    Herbert

  • Hallo Herbert,


    vielen Dank. Alle Angaben, die Du beschrieben hast verwende ich beim Anlegen in Th. Diese Einstellung findet das System auch auf dc Server. Dennoch kommt immer der Fehler hoch: Benutzername oder Passort falsch!


    MfG MWM ?(

  • Dann poste doch mal einen Screenshot der Konten-Einstellungen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    das von mir in E-Mail & Cloud festgelegte PW, das von Kabel als besonders sicher angesehen wurde, wurde bei der Eingabe in Th um eine Stelle abgeschnitten.


    Asche auf mein Haupt.


    Vielen Dank für Euere Hilfe.


    MfG MWM :sleeping: