TB von Win7 nach OSX 10.11; gemeinsame Nutzung?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 38.4
    * Betriebssystem + Version: Win7 Prof // OSX El Capitan
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, Web.de, gmail



    Hallo erstmal, da ich neu hier bin!


    Habe die Suche und google.de genutzt, bin aber nicht soweit, als dass ich das umsetzen könnte.
    Deswegen eine Frage direkt an das Thunderbird-Forum.


    Ich habe unter windows 7 einen Thunderbird laufen.
    Gespeichert ist das Profile auf einer 2. internen HDD. - läuft auch alles prima.
    Jetzt habe ich zusätzlich OSX El Capitan laufen und möchte dort ebenfalls Thunderbird, sozusagen 1:1, nutzen.
    Ohne die Mails doppelt zu laden etc. - obwohl über IMAP.
    Einige eMail-Regeln sind vorhanden, ebenso wie einige, zusätzliche Ordner.
    Ich hatte bisher "Mail" von OSX genutzt, aber ich bin einfach zu sehr von Thunderbird begeistert, dass ich das nun auch dort nutzen möchte.
    Ziel ist, dass nicht alles neu eingerichtet werden muss, inkl. Ordner, Regeln, abgerufene Mails. Denn die Postfächer (4 Konten) sind recht groß.


    Gibt es da ein einfaches "machste so und so"?


    Vielen Dank :)


    LG

  • Hallo Bownty,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Gibt es da ein einfaches "machste so und so"?


    Zur Lektüre: Profile verwalten, erstellen und löschen. Dort Abschnitt "Mit Thunderbird auf einen neuen Rechner umziehen".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zusätzliche Frage: hast du einen Mac-Rechner oder läuft El Capitan auf dem PC?
    Gruß

    Es ist ein PC, nichts von Apple.
    Hackintosh, sozusagen.


    Ich möchte wenn ich im Capitan bin mein Thunderbird so nutzen wie wenn ich ins win7 gebootet bin und das muss ja wenn dann über einen gemeinsamen Ordner gehen, der sich gegenseitig updated.
    (so meine Theorie)


    Feuerdrache : Danke, aber komplett umziehen möchte ich ja nicht.
    Es soll ja sozusagen gemeinsam genutzt werden.
    (umgezogen bin ich schon mal auf einen anderen PC, bzw. nach einer Neuinstallation wieder hergestellt)


    LG

  • Hallo Bownty,


    Feuerdrache : Danke, aber komplett umziehen möchte ich ja nicht.


    abgesehen davon, dass ich SusiTux [OT]-Beitrag uneingeschränkt zustimme, ist das Verfahren des Umzugs analog anwendbar. Es heißt ja nicht, dass Du es anschließend auf dem anderen Rechner löschen musst.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Danke, Feuerdrache.
    Wie verhält sich das in der Nutzung dann genau?


    Angenommen es kamen 10 Mails rein ,während ich in OSX war.
    Wenn ich dann im Windows bin, kommen die neu als ungelesen rein oder wie es korrekt wäre, als gelesen markiert?


    LG

  • ich bekomme das irgendwie nicht hin, dass ich das so habe wie ich es möchte.
    Hab zwar ein neues Profil anlegen können, in das andere Profil (das das auf Windows genutzt wird) , aber TB tut dann so als wäre alles ganz neu,
    wenn ich es dann starte. Keinde Ordner und so.