bei den einzelnen Konten fehlt die Unterteilung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.0
    * Betriebssystem + Version: W7 ult.
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):div
    * Eingesetzte Antivirensoftware:AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    Hallo, ich kann keine Unterteilung finden

  • Ich werde noch verrückt. Jetzt habe ich TB deinstalliert, um zu sehen, ob es bei der erneuten Insallation anders ist, habe auch alle Registryeinträge gelöscht, damit nix mehr vom TB da ist, doch bei der erneuten Installation ist das alte (s. screenshot) wieder da. :?::wall:

  • Hallo,


    hast du schon mal einen Test im abgesicherten Modus von Thunderbird gemacht?
    => die Umschalttaste drücken beim Start von TB.


    Gruß

  • Guten Tag postillon007!

    Jetzt habe ich TB deinstalliert, um zu sehen, ob es bei der erneuten Insallation anders ist, habe auch alle Registryeinträge gelöscht, damit nix mehr vom TB da ist, doch bei der erneuten Installation ist das alte (s. screenshot) wieder da.

    Wenn du dir die kleine "Mühe" gemacht und unsere Dokumentationen gründlich gelesen hättest, dann wüsstest du, dass der Thunderbird wie jedes "vernünftig" designte Programm sauber zwischen Programm- und Benutzerdaten trennt.
    Die bei der Installation auf deinen Rechner kopierten Programm-Daten liegen je nach Betriebssystem in einem Programm-Ordner und die Benutzerdaten sind nichts anderes als dein Thunderbird-Userprofil. Du kannst das Programm so oft du willst de- und wieder neu installieren, an deinem Profil wird (außer bei Programm-Updates so gut wie) nichts geändert. WOWEREIT!!
    Das bedeutet, dass ein im Profil vorhandener Fehler auch nach der zehnten Neuinstallation immer noch in deinem Profil vorhanden ist.


    Und da der Thunderbird nicht nur für die WinDOSe entwickelt wird, wird bei einer Installation auch so gut wie nichts in die Registry geschrieben. Zwei von drei Betriebssystemen kommen nämlich ganz gut ohne eine solche aus. Alle für den Thunderbird relevanten Einstellungen werden innerhalb des "Profils" gespeichert.



    Und dann wäre es auch gut, wenn du in einem Eröffnungsbeitrag einiges mehr an Informationen liefern würdest.
    Zum Bsp., was du zuletzt an deinem System verändert hast, welche neuen Installationen und Programmupdates. Aber auch alles das, was du schon selbst zur Fehlersuche unternommen hast, wie beispielsweise der Start des TB im "abgesicherten Modes" - das, was wir immer als erste Aktion empfehlen. Denn das macht auch viel mehr Sinn, als ein meist sinnloses neues Installieren des Programms. Was dieser "abgesicherte Modus" bewirkt, kannst du nachlesen. Du ahnst schon, wo ... .



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!