Wird TB wirklich eingestellt???

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    HAllo ins Forum,
    habe in der aktuellen CHIP gelesen, das die Entwicklung von TB eingestellt werden soll. HORROR!!
    Bitte sagt, das das nicht wahr ist.
    Gruß
    Bummel

  • Hallo bummel23,


    Bitte sagt, das das nicht wahr ist.


    selbst wenn wir das wollten, wir könnten Deine Bitte nicht erfüllen. Wir hier sind keine Thunderbird-Entwickler, sondern Thunderbird-Nutzer, die anderen Thunderbird-Nutzern in ihrer Freizeit unbezahlt und freiwillig Hilfestellung geben.


    Mein Wissensstand ist, dass Frau Mitchell Baker, eine der Führungsfiguren von Mozilla, entweder eine Diskussion angestoßen hat oder eine bereits laufende Diskussion über die mögliche weitere Zukunft des Donnervogels mit eigenen Beiträgen versehen hat.


    Hier im Forum kannst Du dazu Informationen finden: Diskussion über Thunderbirds Zukunft.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Und wieder hat eine "Fach"-Zeitschrift wie die CHIP unser Interesse genossen.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Also ich finde ja deren Webseite prima. Da kann man so gut den Ad-Blocker testen. :D