Komplette emails,konten und profile verschwunden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1
    * Betriebssystem + Version:win 7 64
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):freenet,web
    * Eingesetzte Antivirensoftware:commodo
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):commodo
    nach dem automatischen update(empfolen) war alles weg und ich wurde aufgefordert mir einen neuen email account zuzulegen bei gandi.net.
    alle emailkonten und die dazugehrigen emails waren weg
    empfolene lösung:ich sollte mein altes profil wiederherstellen nur sind alle profile mit weg.
    ich habe den programmordner und auch den user/appdata/roaming/thunderbird nach allem durchsucht,nichst gefunden.
    bisher war das mit den updates kein problem,daher verstehe ich diese aktion nicht.
    an vielen emails waren anhänge,wie fahrkarten,fotos,rechnungen usw die jetzt weg sind.
    ich kann natürlich auch auf die anbieterseiten gehen,doch wozu brauch ich dann thunderbird dann noch,ausserdem werden dort emails älter als 14 tage gelöscht.
    meine frage an forum und auch den machern wie bekomme ich meine mails zurück und wer ist dafür haftbar

  • Guten Tag swity! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier!)


    wie bekomme ich meine mails zurück und wer ist dafür haftbar


    Nun haftbar für deinen Datenverlust ist derjenige bzw. die Firma, mit dem/der du einen Vertrag geschlossen hast, welcher jeden Datenverlust garantiert bzw. vertraglich abgesichert ausschließt.


    Ansonsten gilt die gute alte Regel: "Ungesicherte Daten sind immer unwichtige Daten!"
    Also spiele deine letzte Datensicherung (die von gestern) wieder ein, und fertig ist.


    Hast du allerdings trotz unserer immer wieder gebetsmühlenartig vorgebrachten Hinweise zur regelmäßigen Datensicherung keine solche, dann kann es sein, dass du den Verlust einfach nur als Anregung für eine Sicherung oder auch nur als Lehrgeld betrachten kannst.


    Und dann noch eine Bitte:
    Durchgängig klein geschriebener Text regt weder zum Lesen noch zum Antworten (und schon gar nicht zum Nachdenken) an. Wenn du also weitere Fragen hast und gern eine Antwort hättest, empfehle ich die Beachtung unserer Nutzungsbestimmungen hinsichtlich Umgangsform.
    Danke!


    Man kann einen eigenen Text auch nachträglich in eine lesbare Form editieren.
    Dann gibt es garantiert auch User hier, welche dir bei deinem Problem helfen können und auch wollen. Denn "weg" sind deine Mails mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.



    Mit freundlichen Grüßen!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • GUTEN TAG PETER.
    leider bin ich des tippens nicht so mächtig wie du,deswegen lasse ich die großschreibung weg,noch lege ich so eine herrablassende art an den tag.ich habe dir nichts getan und wollte etwas hilfe.
    meine firmenmails sind weg,verbunden mit finanziellen aufwendungen und anstatt verständnis zu zeigen und hilfe anzubieten,werd ich wegen mangelder großschreibung runtergeputzt.


    eure gebetsmühlingen hinweise habe ich leider nicht erhalten und auch vor dem update kam keinein hinweiß die profildaten vor dem update zu sichern.selbst das update hat keine sicherung vor dem löschen meines profilordners angelegt.
    es wird vorgetäuscht das es sich um ein profesionelles programm für profesionelle anwendungen handelt,doch leider muss ich einsehen das es nur ein zusammengeschusterter mailclient von ein paar hobbyprogramieren handelt,die wenn sie merken das sie mist gebaut haben wie eine primadonne reagieren statt zu helfen.
    zur lösung:
    -systembackup erstellt
    -sytenbackup vom dezember zurückgeschrieben
    -mozbackup installiert
    -tuhnderbird profil gesichert
    -sytembackup februar zurückgeschrieben
    -thunderbird neu instaliert
    -backup mit mozbackup wiederhergestellt
    -gerette imails an mich selbst verschickt
    -thunderbird deinstalliert
    -neuen email client intaliert
    -fertig
    beibt mir nur noch mich hier zu verabschieden und meine assistentin zu feuern die mir thunderbird empfolen hat


    mfg
    ps wenn man professionele software anpreist hat man auch verantwortung für verursachtre schäden

  • Guten Tag swity,


    auch wenn Sie sich schon "verabschiedet" haben, will ich doch noch einmal antworten.



    werd ich wegen mangelder großschreibung runtergeputzt.

    Ich zitiere mich:


    Und dann noch eine Bitte:

    Falls Sie nicht zwischen einer Bitte und "Runterputzen" unterscheiden können, dann tun Sie mir nur leid.



    es wird vorgetäuscht das es sich um ein profesionelles programm für profesionelle anwendungen handelt,doch leider muss ich einsehen das es nur ein zusammengeschusterter mailclient von ein paar hobbyprogramieren handelt,

    Hier fällt mir nur die Bemerkung "Frechheit" ein. 25 Millionen Nutzer nutzen aktiv den Thunderbird. Ob die sich alle irren?


    hobbyprogramieren handelt,die wenn sie merken das sie mist gebaut haben wie eine primadonne reagieren statt zu helfen.

    Auch hier irren Sie sich gewaltig!
    Hier liest keiner der Entwickler mit. Wir sind hier "nur" ganz normale Nutzer, zugegeben davon einige mit viel praktischer IT-Erfahrung, die anderen Nutzern bei der Lösung ihrer Probleme helfen wollen. Aber wir sind nicht die Entwickler. Und wir reagieren auch nicht wie eine Primadonna. Wir helfen!



    zur lösung:

    Und sogar dabei was gelernt ....
    Habe ich nicht geschrieben: "Denn "weg" sind deine Mails mit großer Wahrscheinlichkeit nicht."?



    -neuen email client intaliert

    Nur mal ganz nebenbei:
    Auch beim Ausgugg der Firma M$ gelten die gleichen Regeln und passieren die gleichen Pannen. Ich war lange genug in M$-Anwenderforen tätig (bei M$ bekommt man den "Professionellen" Service gegen Bezahlung. Deswegen sind die kostenlosen Anwenderforen auch so beliebt ...) und kenne das Geheule beratungsresistenter Nutzer und Anleitungsverweigerer zur Genüge.
    Also weiterhin viel Spaß mit dem neuen Mailprogramm!



    und meine assistentin zu feuern die mir thunderbird empfolen hat

    Sie hat bestimmt einen besseren Chef verdient.






    ps wenn man professionele software anpreist hat man auch verantwortung für verursachtre schäden

    Dann wenden Sie sich bitte an den Händler, der Ihnen diese Software verkauft hat, fordern Sie den Kaufpreis zurück und verlangen Sie Schadenersatz für den Ihnen entstandenen Schaden.



    Mit immer noch freundlichen Grüßen!
    P.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo swity,


    Du verabschiedest Dich zwar, dennoch meinerseits, auch wenn ich nicht Peter_Lehmann bin, einige Anmerkungen zu Deinem jüngsten Beitrag.


    es wird vorgetäuscht das es sich um ein profesionelles programm für profesionelle anwendungen handelt,doch leider muss ich einsehen das es nur ein zusammengeschusterter mailclient von ein paar hobbyprogramieren handelt,die wenn sie merken das sie mist gebaut haben wie eine primadonne reagieren statt zu helfen.


    Vielleicht ist es Dir noch nicht aufgefallen, aber folgendes zu diesem Forum und seinen Mitgliedern kannst Du schon der Startseite entnehmen:


    Thunderbird Mail DE schrieb:

    Willkommen auf der Webseite der deutschen Thunderbird-Community. Wir bieten Ihnen eine deutschsprachige zentrale Anlaufstelle, wenn Sie Unterstützung von freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern rund um Thunderbird und dessen Kalender-, Termin- und Aufgaben-Verwaltung suchen.

    und


    Da Du ja offensichtlich weit mehr als eine Hobbyprogrammiererin bist, Du vielleicht zu den weltweit führenden "5-Sterne-Programmierern" gehörst, lasse bitte die Thunderbird-Programmierer direkt wissen, was für einen "Sch****" sie verbrochen haben.


    Im übrigen: wie eine Primadonna hast Du reagiert.


    leider bin ich des tippens nicht so mächtig wie du,deswegen lasse ich die großschreibung weg,noch lege ich so eine herrablassende art an den tag.ich habe dir nichts getan und wollte etwas hilfe.


    Eine Bitte an Dich heranzutragen, wie

    Und dann noch eine Bitte:
    Durchgängig klein geschriebener Text regt weder zum Lesen noch zum Antworten (und schon gar nicht zum Nachdenken) an. Wenn du also weitere Fragen hast und gern eine Antwort hättest, empfehle ich die Beachtung unserer Nutzungsbestimmungen hinsichtlich Umgangsform.
    Danke!

    und diese mit einem "Danke!" (im Voraus) zu ergänzen ist also herablassend? Du hast schon ein merkwürdiges Verständnis vom Umgang miteinander. Oder anders ausgedrückt: Wenn es Dich betrifft, dann legst Du jedes (geschriebene) Wort auf die Goldwaage und verhältst Dich wie eine Mimose, aber wenn Du antwortest, dann benutzt Du mit Deiner (geschriebenen) Wortwahl wohl gerne den Vorschlaghammer! Einstecken kannst Du also nicht, aber kräftig austeilen schon!


    beibt mir nur noch mich hier zu verabschieden und meine assistentin zu feuern die mir thunderbird empfolen hat

    So ein Verhalten passt zu Dir und krönt (im negativen Sinne) Deinen jüngsten Beitrag. Immer sind andere schuld und verantwortlich, nie Du selbst.


    Werde mit Deinem neuen E-Mail-Client glücklich, das wünsche ich Dir aufrichtig. Nehme aber bitte einen, wo es kein Forum gibt, wo Nutzer dieses Programmes anderen Nutzern des betreffenden Programmes helfen. Dann bleibt denen wenigstens das erspart, was die Mitglieder hier mit Dir erleben durften.


    Insofern gute Reise und


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    3 Mal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()