Zeilenabstand

  • Hallo


    Kann ich den Zeilenabstand für "Emails verfassen" voreinstellen (z.B. 1,5x Zeilenabstand)? Ich konnte bisher nichts finden.


    Gruß, Ralph





    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro (64-Bit)
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Windows 10 Pro (64-Bit)
    Thunderbird 38.6.0

  • Hallo,


    wenn ich mich nicht irre, geht das nur beim Verfassen von HTML-Nachrichten:
    Menü "Einfügen" > HTML ..., dann die Zeile <p style="line-height:1.5"> einfügen und die Nachricht als Vorlage speichern.


    Gruß

  • Danke Mapenzi, das funktioniert schonmal.


    Nun ist aber nur über den Vorlage-Ordner daran zu kommen. Gibt es auch eine Möglichkeit (Add-on?), diese mit einem Klick über einen Button in der Befehlsleiste aufzurufen (wie beim Verfassen-Button)?


    Gruß, Ralph

    Windows 10 Pro (64-Bit)
    Thunderbird 38.6.0

  • Somit bleibt nur die von mir oben vorgeschlagene Methode des Erstellens einer Vorlage mit erhöhtem Zeilenabstand.
    Wenn du dann eine HTML Mail schreiben willst, ist der zusätzliche Aufwand gegenüber einem Klick auf den "Verfassen"-Button gerade mal ein Doppel-Klick (auf die Vorlage), also weniger als eine Sekunde!

  • Hallo!


    Geht es denn nur um die Lesbarkeit im Verfassen-Fenster - also unabhängig davon, wie es beim Empfänger ankommt? Dann könnte man vielleicht mit der userChrome.css etwas machen.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Dann könnte man vielleicht mit der userChrome.css etwas machen.

    Ich denke eher an userContent.css.
    Der Code

    Code
    1. body {
    2. line-height: 1.5em !important; }

    erhöht den Zeilenabstand, allerdings nicht nur beim Schreiben im Verfassen-Fenster, sondern auch für den Text im Nachrichtenbereich.