Ablegen gesendeter Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuell
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1, aktuell
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVG, aktuell
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -



    Hallo,


    vorgestern hat beim E-Mail-Runterladen mein Antivirenprogramm angeschlagen und einen Virus entfernt und in die Quarantäne verschoben. Weiterhin habe ich keine Virenauswirkungen festgestellt.


    Allerdings war bei einem meiner E-Mail-Konten der Papierkorb verschwunden. Nach Anleitung in der Thunderbird-Hilfe habe ich den zwar wiederhergestellt, allerdings war er unbenutzbar, eine Attrappe sozusagen.


    Danach habe ich das betreffende Konto gelöscht und gleich wieder neu eingerichtet.
    Nun habe ich zwar den Papierkorb wieder, aber seitdem motzt Thunderbird beim Senden, er könne die E-Mail nicht im Gesendet-Ordner speichern, und dann sind sie weg. Er versendet sie zwar, aber ich habe keine Kopie mehr davon übrig. Auch kann ich ganz normal E-Mails empfangen. In den Einstellungen "Kopien & Ordner" ist alles korrekt angegeben. Alle anderen Konten funktionieren normal.


    Gruß,
    PB

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Nun habe ich zwar den Papierkorb wieder, aber seitdem motzt Thunderbird beim Senden, er könne die E-Mail nicht im Gesendet-Ordner speichern, und dann sind sie weg.

    Ich vermute, dass du bei der Installation versehentlich ein IMAP-Konto installiert hast´(das macht Thunderbird by default).
    Überprüfe das in den Servereinstellungen des Konto im rechten Fenster unter "Server-Typ". Was steht dort?
    Welcher Postfachanbieter (siehe unsere Fragen!) ist betroffen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nö, ist schon ein POP-Konto. An freenet kann's auch nicht liegen, es geht ja alles, nur eben das Speichern im Gesendet-Ordner nicht.

  • Hallo PotzblitzDonner,


    welche Angaben verwendest Du für das Kopieren in den Gesendet-Ordner?


    Gruß
    Herbert

  • Hallo Herbert!


    Wie bisher auch verwende ich den Gesendet-Ordner des betreffenden Kontos, der zwar seit Neuerstellung des Kontos da ist, aber von Thunderbird wie beschrieben ignoriert wird.
    Im lokalen Ordner hingegen gibt es gar keinen Gesendet-Ordner.


    By the way: Die Entwürfe-Ordner bei allen meinen Konten sind nicht von Anfang an da gewesen, sondern sind erst irgendwann, ich weiß nicht unter welchen Umständen, aufgetaucht.


    Nerv - ich will mein gutes, altes OUTLOOK-EXPRESS 6 wieder haben. :(

  • @PotzblitzDonner,
    lass dir mal links im KOnten/Ordnerfenster die Ordnergrößen im Spaltenkopf anzeigen. Was steht dort für den Ordner "Gesendet" des Kontos?
    Du könntest auch einen zweiten Ordner etwa "Gesendet2" und über das Menü "anderer Ordner" den Pfad dorthin angeben.
    Siehe das Bild von hasproedt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo Herbert!


    Musst du die Programmierer fragen.


    Ich habe das Problem mittlerweile aber gelöst:


    Thunderbird hat es nicht gefallen, dass ich zwischen der Löschung und der Neueinrichtung des Kontos das Programm nicht beendet hatte.
    Nun habe ich das Konto gelöscht, TB beendet und nach dem TB-Neustart das Konto wieder angelegt. Und siehe da, alles paletti.
    Wahrscheinlich werden jetzt hinterher alle sagen, "War ja klar..." :D

  • @ graba:


    Das finde ich aber verwirrend, und ich beschäftige mich auch schon seit einem Viertel Jahrhundert mit Computern ;)

  • Hallo,

    Das finde ich aber verwirrend, und ich beschäftige mich auch schon seit einem Viertel Jahrhundert mit Computern

    meine Aussage bezieht sich auch nur auf POP-Konten. Z. B. werden die Ordner "Gesendet", "Entwürfe" etc. nur bei Bedarf angelegt. Bei IMAP-Konten gibt grundsätzlich der IMAP-Server vor, welche Ordner erscheinen.

  • Klingt logisch. Aber so, wie ich auch kein Cloud-Fan bin, hole ich die E-Mails lieber vom Server runter.


    PS:
    Vielleicht weiß ja jemand was - gibt es eigentlich einen OE-Clone, der auf heutigen Systemen läuft?

  • Klingt logisch. Aber so, wie ich auch kein Cloud-Fan bin, hole ich die E-Mails lieber vom Server runter.

    Den
    Satz verstehe ich nicht. Was hat IMAP mit der Cloud zu tun? Bei POP liegen die Mails auf dem Server genau wie bei IMAP auch.
    Und ob Cloud oder POP/IMAP, wenn die Provider was lesen wollen: sie können es, ob verschlüsselt (per Mails) oder nicht, denn die Verschlüsselung fällt spätestens dann weg, wenn die Mails über Anbieter-fremde Server laufen.


    Zu OE: es gibt keinen Clone, OE ist gestorben.
    Ansonsten:
    https://www.getmailbird.com/best-email-app-for-windows-10/
    Außerdem läuft der Nachfolger von OE WindowsLiveMail auch auf Win8 und Win10. Und WLM ist OE sehr ähnlich, bis auf die Oberfläche.
    Und Windows10 hat einen eigenen Mailklienten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw