eMails im PE sind weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.7.0
    * Betriebssystem + Version: Win 10 pro 64
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): uni
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G Data TP
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data TP
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FB 7390


    Hallo und guten Morgen,


    Habe heute 2 eMails bekommen mit nem Virus, aber GD hats gecheckt und die schädlichen Teile der Mail desinfiziert. Dann hab ich sie in den Draft verschoben und den PK gelöscht. Wieder im PE, waren alle, alle anderen Mails weg!
    Dann war ich im Profil in der Inbox, um nach diesem Plan zu verfahren:
    Um die als gelöscht gekennzeichneten Mails wieder anzuzeigen, beenden Sie zunächst Thunderbird. Danach suchen Sie im Profilordner die entsprechende Mbox-Datei und öffnet sie mit einem beliebigen Texteditor. Den Beginn einer Mail erkennt man durch die Angabe From, die neuesten Nachrichten stehen am Ende. In der Zeile X-Mozilla-Status ändern Sie nun den Status von 0009 (gelesene und gelöschte Nachricht) in 0001 (gelesene Nachricht) und speichern die Datei (ohne Namenserweiterung!) wieder. Eine Übersicht über die verschiedenen Zahlencodes für den X-Mozilla-Status finden Sie auf dieser Webseite. Löschen Sie zum Schluss die Indexdatei, die den gleichen Namen wie die jeweilige Mbox-Datei trägt, aber die Endung MSF besitzt.


    In dem ordner Inbox sah es so aus:



    Die Mails scheinen alle weg zu sein, oder was meint ihr? Wie bekomme ich die wieder?
    Besten Dank und Regards

    gez.
    Schukow, General

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Hallo,

    In dem ordner Inbox sah es so aus:



    // <!-- <mdb:mork:z v="1.4"/> -->
    < <(a=c)> // (f=iso-8859-1)
    (B8=charSet)(B9=charSetOverride)(BA=retainBy)(BB=daysToKeepHdrs)

    Du hast nicht die Datei "Inbox" in einem Text-Editor geöffnet, sondern die Datei "Inbox.msf", welche nur eine Art "Index"-Datei ist und keinerlei Nachrichten enthält!
    Du musst die Datei "Inbox" (ohne Endung und kein Ordner!) öffnen.


    Gruß

  • Hier ist die Inbox Datei, schätze aber, dass die alten Mails weg sind, nur Deine ist drin.



    Hallo General Schukow,



    Mapenzi hat auf das Thema "eMails im PE sind weg" im Forum "Allgemeines A=
    rbeiten" geantwortet:
    ---------------------------------
    Hallo,
    Zitat von General Schukow: =E2=80=9EIn dem ordner Inbox sah es so aus:




    // <!-- <mdb:mork:z v=3D"1.4"/> -->
    < <(a=3Dc)> // (f=3Diso-8859-1)
    (B8=3DcharSet)(B9=3DcharSetOverride)(BA=3DretainBy)(BB=3DdaysToKeepHdrs)
    =E2=80=9C
    Du hast nicht die Datei "Inbox" in einem Text-Editor ge=C3=B6ffnet, sonde=
    rn die Datei "Inbox.msf", welche nur eine Art "Index"-Datei ist und keine=
    rlei Nachrichten enth=C3=A4lt!
    Du musst die Datei "Inbox" (ohne Endung und kein Ordner!) =C3=B6ffnen.



    Gru=C3=9F=20
    ---------------------------------
    eMails im PE sind weg
    D=3D403119#post403119



    Diese E-Mail ist eine automatische Benachrichtigung. BITTE ANTWORTEN SIE =
    NICHT AUF DIESE E-MAIL.
    =09
    Sie k=C3=B6nnen die Einstellungen f=C3=BCr Ihre Benachrichtigungen auf Th=
    underbird Mail DE unter folgender URL detailliert konfigurieren:
    https://www.thunderbird-mail.de/notification-settings/=20



    M=C3=B6chten Sie diese E-Mail-Benachrichtigung in Zukunft nicht mehr erha=
    lten, k=C3=B6nnen Sie folgenden Link aufrufen, um die Benachrichtigung ab=
    zuschalten:
    https://www.thunderbird-mail.d…e/?eventID=3D7&userID=3D=
    8713&token=3D82e2466d7c0166b2894e



    --=20
    Thunderbird Mail DE
    Community f=C3=BCr Mozilla Thunderbird & Lightning


    Ich fürchte, alle sind weg!!!!!!


    Soll ich auf Reparieren gehn?
    Besten Dank und Regards,





    ---------------------------------------------
    Anleitungen und Hilfe-Artikel:
    https://www.thunderbird-mail.de/lexicon/
    ---------------------------------------------
    Hilfe-Forum:
    https://www.thunderbird-mail.de/board-list/


    Edit:  Ich habe deine E-Mail-Adressen anonymisiert, um SPAM-Robots die Freude zu verderben. Sollte ich gegen dein Interesse gehandelt haben, weil du vielleicht Spam magst, entschuldige ich mich im Voraus.   S-Mod. graba

    gez.
    Schukow, General

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Soll ich auf Reparieren gehn?

    Das nutzt in diesem Fall überhaupt nichts, denn deine Datei "Inbox" enthält ja nichts weiter als die eben erhaltene Benachrichtigung über einen neuen Beitrag in deinem Thema.
    Eine leere Inbox-Datei kann man nicht reparieren. Das "Reparieren" hilft nur, wenn die zugehörige Inbox.msf Datei beschädigt ist, d. h. infolge der Beschädigung der Datei Inbox.msf werden Nachrichten nicht mehr im Posteingang angezeigt, die in Wirklichkeit aber noch in der Datei "Inbox" vorhanden sind.
    Beim Reparieren wird dann lediglich eine neue Inbox.msf Datei erstellt, und zuvor nicht mehr in Thunderbird sichtbare Mails werden wieder angezeigt.


    Möglicherweise hat deine Antiviren-Software wegen des Virenbefalls deine alte Inbox-Datei völlig gelöscht oder zumindest in die Quarantäne verschoben, worauf Thunderbird automatisch eine neue, leere "Inbox"-Datei erstellt hat.


    Zwei Möglichkeiten:
    • du hast ein Backup deines Thunderbird-Profils und importierst daraus deine alte Inbox-Datei
    • du findest irgendwo die in Quarantäne gestellte Datei "Inbox".

  • Ist in Ordnung!!!


    Werd mich drum kümmern und besten Dank für Deine Antwort!


    Besten Dank und Regards,

    gez.
    Schukow, General

  • Hat geklappt! Habe die leere Inbox eliminiert und die von der letzten Sicherung importiert. Jetzt sieht es wieder besser aus. Danke!!!


    Regards,

    gez.
    Schukow, General

  • Hallöchen zusammen!


    Man kann es einfach nicht oft genug wiederholen:


    Ein Virenscanner sollte niemals direkt in die Mails von SeaMonkey oder Thunderbird eingreifen dürfen und dort etwas löschen. Beide Programme (und auch andere Mail-Clients) speichern diese in einer Datenbank, welche durch solch einen Eingriff zerstört werden kann!


    Eine entsprechende Mail sollte umgehend über die dafür vorgesehene Funktion von SeaMonkey/Thunderbird gelöscht und hernach die entsprechenden Ordner (auch der Papierkorb) komprimiert werden, damit der Dreck auch wirklich weg ist!