Verbindung mit apple-mailserver nicht mehr möglich - Problem der neuen "Zwei-Faktoren-Authentifizierung" von Apple?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Home 1511
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Apple
    * Eingesetzte Antiviren-Software: 360 Total Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox, aber deie kann nichts dafür, würde ich mal meinen...


    Zunächst einmal Hallo an Alle - bin neu hier...
    ...und gleichzeitig Danke im Voraus.
    Mein Problem: Seit Apple die sogenannte "Zwei-Faktoren-Authentifizierung" eingeführt hat, kann ich meine apple-mails mit thunderbird nicht mehr abrufen / senden. Der Abruf der anderen Konten funktioniert unverändert (ebenfalls IMAP).
    Über die Browser-Oberfläche (Firefox) klappt es problemlos; hier gab es auch die Möglichkeit, die zweite Authentifizierungsschlüssel einzugeben.
    Ich könnte natürlich die "Zwei-Faktoren-Authentifizierung" in meinem Konto deaktivieren, finde sie aber als zusätzliche Sicherheit ganz gut.
    Kann ich an Thunderbird irgendetwas drehen oder muss ich warten, bis es ein entsprechendes Update gibt?
    Schönen Tag
    Sandmännchen

  • Hallo Mapenzi,
    hilft leider nicht.
    Wie gesagt, alles hat funktioniert, bis Apple die "Zwei-Faktoren-Authentifizierung" eingeführt hat - danach musste ich bei allen Geräten, mit denen ich auf mein apple-Mailkonto zugreife, zunächst einmalig einen Zusatzcode (den man wie eine mTAN auf's Handy geschickt bekommt) eingeben, so auch auf dem Notebook unter Firefox. Unter Thunderbird ploppt diese Eingabemöglickeit nicht auf, daher vermute ich einmal, dass der mailserver deshalb die Verbindung verweigert.
    Trotzdem vielen Dank!

  • Hallo an Alle,
    mittlerweile bietet Apple eine Lösung an, Zitat:
    Programmspezifische Passwörter verwenden
    Mit programmspezifischen Passwörtern können Sie sich sicher bei Ihrem Account anmelden, wenn Sie Apps verwenden, die die zweistufige Bestätigung oder die Zwei-Faktor-Bestätigung nicht nativ unterstützen."
    siehe: https://support.apple.com/de-de/HT204397
    Bei mir geht jetzt alles wieder...

  • Hallo zusammen,


    mit Thunderbird 38 wurde das (im Zusammenhang mit Google-Konten) das "OAuth2"-Verfahren zur Verfügung gestellt.


    Damit müsste doch auch für apple-Konten die Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Verfügung stehen, oder?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier