Voreinstellung eines bestimmten Wörterbuches

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7 ultimate
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):div.
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Nod 32
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, ich habe zwei Wörterbücher, das Deutsche und das Spanische. Leider kommt immer zuerst das Spanische, mit dem geprüft wird und ich muß erst umstellen auf das Deutsche. Das wird mit der Zeit lästig, da ich viel mehr mails in Deutsch als in Spanisch verfasse. Kann man denn nicht ein Wörterbuch als Voreinstellung angeben?
    edit: Problem gelöst.

    Einmal editiert, zuletzt von postillon007 () aus folgendem Grund: Habe das Problem soeben selbst gelöst Einstellungen - Verfasssen - Rechtschreibung da läßt sich das gewünschte Wörterbuch voreinstellen.

  • Nö, das wars doch nicht. Ich möche, dass ich von z.B. drei Wörterbüchern ein bestimmtes (hier das deutsche) als erstes automatisch eingestellt ist, d.h. immer wenn ich eine neue mail verfasse, sollte Deutsch eingestellt sein.

  • Hallo,

    Ich möche, dass ich von z.B. drei Wörterbüchern ein bestimmtes (hier das deutsche) als erstes automatisch eingestellt ist, d.h. immer wenn ich eine neue mail verfasse, sollte Deutsch eingestellt sein.

    Da ich in meinem Arbeitsprofil und meinen Testprofilen von Thunderbird (französische Version) dein Problem nicht nachvollziehen kann, habe ich extra die deutsche Version von TB installiert, ein neues Profil erstellt und nur folgende Wörterbücher installiert:
    Deutsches Wörterbuch 2.0.5
    United States English Spellchecker 8.1
    French Spelling Dictionary 5.6.3


    Wenn ich in den Einstellungen > Verfassen > Rechtschreibung > "Deutsch" als Sprache wähle, steht dann auch nach Öffnen eines neuen Verfassen-Fensters der Haken im Dropdown-Menü des Buttons "Rechtschreibung" bei Deutsch. Wenn ich die Sprache in dieser neuen Mail umstelle auf beispielsweise "English (US)", geschieht die Rechtschreibprüfung für Englisch. Die jeweils aktivierte Sprache der Rechtschreibprüfung wird übrigens im Verfassen-Fenster unten rechts in der Statusleiste angezeigt, z. B. Deutsch (DE) oder Englisch (US).
    Nach Senden der Mail und Öffnen eines neuen Verfassen-Fensters, ist die Rechtschreibprüfung automatisch wieder auf "Deutsch" zurück gesetzt.




    TB zeigt auch das selbe Verhalten, wenn ich in den Einstellungen "Französisch" oder "Englisch" als Sprache wähle statt Deutsch. Diese Einstellung wird von TB memoriert, und beim Öffnen eines Verfassen-Fensters ist automatisch Französisch bzw. Englisch für die Rechtschreibprüfung aktiviert.


    Selbst in meinem Arbeitsprofil, in dem ich zusätzlich die Erweiterung "Dictionary Switcher 1.3.3.1" installiert habe, wird beim Öffnen eines Verfassen-Fensters die in den Einstellungen > Verfassen > Rechtschreibung getroffene Wahl immer respektiert. Nur brauche ich hier die Sprache nicht mehr manuell umstellen, da dies während des Schreibens automatisch geschieht.


    Gruß