Archivdateien nicht mehr sichtbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.2.0
    * Betriebssystem + Version:Win10/64bit
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):T-Online
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Norton 360
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Norton 360
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Telekom Speedport W921V


    Hallo ich bin der Neue !
    Folgendes Problem taucht seit kurzem bei mir auf:


    alle meien Archivdateien sind nur noch ab Januar 2016 zu sehen;
    alles andere ist verschwunden !


    Was ist da zu tun ?
    Gruß
    Sailor

  • Hallo Sailor,


    wo wurden die Archivordner angelegt, im IMAP-Konto oder lokal in den "Lokalen Ordnern"?


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,
    danke für die Nachfrage.
    Das Archiv liegt im IMAP Konto unter : Adresse .... @secureimap.t-online.de/INBOX/Archives


    Gruß
    Sailor

  • Hallo sailor,


    du weißt aber, dass Magenta die Eigenheit besitzt, "alte" E-Mails automatisch nach 90 Tagen zu löschen?
    Du wirst in den AGB und im Kundencenter darauf hingewiesen und kannst das dort auch deaktivieren.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    a) das wußte ich nicht
    b) dann müßten aber die Mails aus z.B. Januar 2016 auch alle weg sein ... sind sie aber nicht;
    nur die Jahre zuvor sind weg.


    Gibt es da irgendwo was einzustellen, wie lange gespeichert wird ?
    Gruß
    Sailor

  • Hallo sailor,


    Gibt es da irgendwo was einzustellen, wie lange gespeichert wird ?


    ja, im T-Online-Email-Center:



    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Gibt es da irgendwo was einzustellen, wie lange gespeichert wird ?

    {In Ergänzung zur Antwort von Feuerdrache}


    auch in Thunderbird gibt es Einstellungen für die Speicherdauer (s. screen shots):
    1) global für ein IMAP-Konto in den Konten-Einstellungen > Synchronisation & Speicherplatz.
    2) individuell für einen bestimmten Ordner über den R-Klick (auf den Ordner) > Eigenschaften > Speicherplatz.
    Diese solltest du auch überprüfen.


    Waren die Nachrichten nach Kalenderjahren in Unterordnern "2015", "2014", "2013", ... etc des Archivs gespeichert?
    Sind auch diese Unterordner verschwunden oder sind sie noch vorhanden, aber leer?
    Hast du im Webmail von T-online überprüft, ob die Nachrichten auch dort verschwunden sind?

  • Hallo,
    also in Thunderbird steht unter "Sync und Speicherplatz"



    und in T-Online WebMail steht auch, daß nie gelöscht werden soll.


    Hat ja bisher auch immr funktioniert.


    Die Archivordner sind übrigens alle noch da,
    aber weder in Thunderbird, noch in T-Online WebMail sind die Daten aus den Jahren zuvor
    vorhanden.


    Gruß
    Sailor

  • Hallo,

    Die Archivordner sind übrigens alle noch da,
    aber weder in Thunderbird, noch in T-Online WebMail sind die Daten aus den Jahren zuvor
    vorhanden.

    Wenn die Archiv-Unterordner von 2015 und früher auch im Webmail leer sind, kann man eigentlich davon ausgehen, dass die Nachrichten endgültig weg sind, es sei denn, du hast noch eine Sicherungskopie des Thunderbird-Profilordners.
    Es ist mir allerdings unerklärlich, wie die Nachrichten ohne dein Dazutun verschwinden konnten.
    Befinden sich in anderen Ordnern wie z. B. "Gesendet" noch Nachrichten aus früheren Jahren oder hattest du alles archiviert?


    Man könnte jetzt natürlich noch im Profil die Mbox-Dateien "2015", "2014", "2013", ... der Jahrgangs-Unterordner auf ihre Größe untersuchen.
    Dazu müsstest du den Profilordner anzeigen über Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner, dann im Profilordner navigieren bis zu /ImapMail/secureimap.t-online.de/INBOX/Archives.sbd/ und in dem Ordner Archives.sbd nachsehen, welche Größen die Dateien "2015", "2014", "2013" usw haben.


    Gruß

  • Hallo,
    also in besagtemProfilordner
    ImapMail/secureimap.t-online.de/INBOX/Archives.sbd
    finde ich alle meine Archivordner, die unterschiedlich groß gefüllt sind. Dabei ist es möglich, einzelne "alte" Dateien z.B. aus 2015 auszulesen, aber eben nur einzelne. Der Rest zeigt sich nicht! Und da müssten jede Menge drin sein! In meinem anderen PC finde ich dann unter dem gleichen Profilordner auch wieder einzelne "alte" Mails, aber eben andere. Eigentglich dachte ich, da ich ja mit unterschiedlichen PCs auf meine Mails zugreife, daß das ganze Archiv dann doch irgend wo bei T-Online liegen müßte. Aber wie komme ich da ran ? Bin mal auf Antworten gespannt. Dann schon mal danke im Voraus ... Sailor

  • Hallo,

    also in besagtemProfilordner ImapMail/secureimap.t-online.de/INBOX/Archives.sbd
    finde ich alle meine Archivordner, die unterschiedlich groß gefüllt sind.

    Soll heißen: im Ordner "Archives.sbd" befinden sich Mbox-Dateien (ohne Endung) "2015", "2014", "2013"... etc mit Größen, die über 0 kB liegen?
    Vielleicht könntest du uns einen screen shot mit dem Inhalt des Ordners "Archives.sbd" einstellen, in dem auch die Größen der Dateien angezeigt werden.

    Dabei ist es möglich, einzelne "alte" Dateien z.B. aus 2015 auszulesen, aber eben nur einzelne.

    Was genau meinst du mit "alte" Dateien aus 2015?
    Hast du die Mbox-Datei "2015" (und nicht etwa die Index-Datei "2015.msf") in einem Text-Editor geöffnet und darin Nachrichten aus dem Jahr 2015 erkennen können?
    Es könnte sich dabei theoretisch auch um Mails handeln, die aus dem Ordner "2015" schon gelöscht worden sind, aber in der Datei "2015" noch angezeigt werden, falls der Ordner "2015" inzwischen nicht komprimiert wurde. In diesem Fall müssten solche Mails einen X-Mozilla Status von z. B. 0009 haben.

    Eigentglich dachte ich, da ich ja mit unterschiedlichen PCs auf meine Mails zugreife, daß das ganze Archiv dann doch irgend wo bei T-Online liegen müßte. Aber wie komme ich da ran ?

    Dass du von zwei PC auf deine Mails zugreifst, konnten wir natürlich nicht erraten? Damit ist die Situation völlig anders gelagert!
    Vielleicht liegt da die Ursache des Verlusts von Nachrichten (unterschiedliche Einstellungen auf beiden PC)?
    Ist das Konto auf beiden PC als IMAP-Konto konfiguriert?
    Hast du denn schon im Webmail von T-online überprüft, ob dort die Archiv-Ordner 2015, 2014, ... etc ebenfalls leer sind?


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,
    beide PC sind gleich, also auf IMAP konfiguriert.
    Wenn ich über WebMail auf meine Archive zugreife, fehlen ebenfalls alle gespeicherten Mails aus der Zeit vor 2016.
    Merkwürdigerweise liegen im Ordner "gesendet" noch 3 Mails aus Dezember 2015.
    Der Rest ist auch weg.


    Ich hab´mal ein paar screenshots der Archives.sbd angehängt, in denen ich die wenigen "Reste" aufrufen kann.


    Soweit meine Recherchen.


    Gruß
    Sailor

  • beide PC sind gleich, also auf IMAP konfiguriert.

    Hast du in Thunderbird auf dem zweiten PC auch überprüft, ob dort irgendwelche Einstellungen zur Aufbewahrungsdauer bzw. zu einem automatischen Löschen alter Nachrichten aktiviert sind?

    Wenn ich über WebMail auf meine Archive zugreife, fehlen ebenfalls alle gespeicherten Mails aus der Zeit vor 2016.

    Wenn sie auch auf dem Webmail weg sind, gibt es kaum noch Hoffnung!

    Ich hab´mal ein paar screenshots der Archives.sbd angehängt

    Das Bild screen_3 zeigt den Inhalt des Ordners "Archives.sbd"?
    Du hattest also im Archiv entgegen meiner bisherigen Annahme keine Unterordner nach Jahrgängen, sondern thematische Unterordner angelegt.
    Der Ordner "Vorderlader" ist mit 110 MB ziemlich groß. Darin müssten sich mehrere Hundert Nachrichten befinden, sind die alle aus dem Jahr 2016?


    Zu screen_4: hier fällt auf, dass du zwei INBOX.sbd Ordner hast. Was befindet sich in diesen beiden Ordnern?
    Zu screen_5: wie heißt der übergeordnete Ordner, in dem sich Archives.sbd und Trash.sbd befinden?
    Oder anders gefragt: werden die Ordner Gesendet, Entwürfe, Archiv, Papierkorb in der Konten/Ordnerspalte links im Hauptfenster von TB als Unterordner des Posteingangs angezeigt (wie häufig bei IMAP-Postfachanbietern) oder auf gleichem Niveau wie der Posteingang?


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,
    im Anhang "WebMail_Archiv" kannst Du die aktuellen Archivdatei-Größen in der WebMail sehen.
    Am Beispiel "Vorderlader" sieht man den Unterschied am besten (110MB zu 49MB).
    Da steckt also irgend wo noch was in der Pipeline.


    zu screen_4: im "inbox.sbd" siehe Anhänge "inbox_sbd_1 - 3 ... da ist nicht viel drin
    zu screen_5: ja, das sind Unterordner des Posteingangs. siehe dazu den Anhang "Thunderbird Ordnerstruktur"


    Gruß
    Sailor


    PS: hätte ich fast vergessen ... beide PCs sind in Thunderbird gleich eingestellt.
    Also auch mit "keine Archivdateien löschen" ...

  • im Anhang "WebMail_Archiv" kannst Du die aktuellen Archivdatei-Größen in der WebMail sehen.
    Am Beispiel "Vorderlader" sieht man den Unterschied am besten (110MB zu 49MB).
    Da steckt also irgend wo noch was in der Pipeline.

    Wenn man die Größen der einzelnen Unterordner des Archivs in TB und im Webmail vergleicht, fallen in der Tat nennenswerte Unterschiede bei den Ordnern "Segeln" und besonders "Vorderlader" auf.
    Dass diese Mailbox-Dateien in TB größer sind als die entsprechenden Ordner im Webmail, könnte man natürlich so erklären, dass du in beiden Ordnern in TB zahlreiche Nachrichten spâter wieder gelöscht hast und dass diese Ordner seitdem nicht komprimiert wurden. Das heißt, die Nachrichten befinden sich immer noch in der Mailbox-Datei, werden aber nicht mehr angezeigt, da sie einen X Mozilla Status "gelöscht" haben.


    Man könnte jetzt noch versuchen, die Nachrichten der beiden größeren Ordner wiederherzustellen mit Hilfe des Add-ons "Recover Deleted Messages" https://freeshell.de/~kaosmos/index-en.html#recDelMsg, auch wenn es einigermaßen sinnfrei erscheint, falls du diese Nachrichten tatsächlich bewusst gelöscht hattest.


    Es ist weiterhin völlig unklar, wie es zu dem Verlust der Nachrichten von vor 2016 gekommen ist, und ich sehe auch keine Möglichkeit, wie und wo man sie finden könnte.
    Unter den "Lokalen Ordnern" hattest du nichts archiviert?
    Ob es Sinn hat, sich wegen dieses Problems an deinen Postfachanbieter T-Online zu wenden, weiß ich nicht.
    Vielleicht ist es einen Versuch wert?


    Gruß
    Mapenzi

  • Hallo,
    danke für den Tip mit der Software.
    Ich frage mich nur, wie ich die anwenden kann;
    nach dem download habe ich nun "recover deleted messages -04 XPI datei".
    Wie kann ich die denn ausführen ?
    Nach der Bescheibung sollte man den entsprechenden folder rechts anklicken und mit
    "recover deleted messages" bearbeiten. Diesen Punkt gibt es aber nach dem Rechts-klich nicht.
    Ich denke, der download muß doch erst geöffnet werden .
    Da steh ich momentan auf dem Schlauch.


    Gruß
    Sailor

  • Hallo sailor,

    Da steh ich momentan auf dem Schlauch.

    Manchmal hilft es in solchen Fällen die hier im Forum angebotene Funktion Hilfe & Lexikon
    anzuklicken. Da steht auch drin, wie heruntergeladene Add-ons im Thunderbird installiert werden.


    Und dann wirst du sagen: "Das war ja einfach ... ." ;-)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    danke für den Tip ...
    als "Frischling" auf diesem Gebiet erscheint eben manches kompliziert,
    was eigentlich ganz einfach ist.


    Aber trotz aller Versuche ... nun auch mit "recover deleted messages" bleiben meine
    archivierten Mails unauffindbar.
    Schade eigentlich.
    Jetzt hab´ ich keine Idee mehr.


    Gruß
    Sailor