Plötzlich geht SMTP nicht mehr

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP/SMTP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1, web.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Antivira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): MS, Commodo
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Moinmoin
    seit einigen Tagen war der Versand von Mails gelegentlich unmöglich. Nach Versand kam eine Timeout Meldung. PC aus und wieder angemacht und alles ging wieder. Heute war aber gänzlich Schluss. Kein Mail Versand mehr möglich.
    Daraufhin habe ich die gesamten, ich nenne sie mal *.pst-Daten auf meinen 2 Rechner kopiert und dort Thunderbird gestartet - alles funktioniert reibungslos.
    Daraufhin habe ich auf dem Problemrechner Thunderbird neu installiert und die pst-Dateien gelöscht und wieder vom 2.-Rechner zurückkopiert und es funkioniert.... immer noch nichts.
    Commodo Firewall ausschalten brachte auch nichts.
    Meldung: Senden der Nachricht fehlgeschlagen.Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.googlemail.com ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals


    Habe 3 Postfächer bei 1und1 sowie web.de und alle Fächer sind betroffen.
    Postausgangsserver
    smtp.1und1.de:587


    smtp.web.de:587


    STARTTLS Passwort, normal true



    Hat jemand eine Idee zur Fehlerlösung


    Danke



    Elbjohn

  • Guten Tag Elbjohn!

    Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    und?


    Und darf dein "Antivira" die verschlüsselten Verbindungen zu den Mailservern überwachen? => dieses abschalten!


    Und hast du schon mal den Test der Erreichbarkeit der SMTP-Server mittels telnet gemacht? => Solltest du tun und das Ergebnis (Konsolenein- und ausgaben hier posten.)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Servus Peter


    schon mal vielen Dank für Deine Hinweise.
    Auf Deine Nachricht hin, habe ich mein WLAN durch mein iphone als Internet Verbindung ersetzt. EINE Mail konnte ich darauf raussenden, danach ging wieder nichts - daher würde ich den Router mal ausschließen.
    Habe auch mit iphone mal alle Firewalls und Antiviren-Programme deaktiviert - ohne Erfolg.
    Es ist wie verhext - ich habe an den Einstellungen in letzter Zeit nichts geändert und mit dem 2 PC am gleichen WLAN Netz läufts problemlos.


    Vielleicht hast Du noch eine Idee
    Danke & Grüße


    Elbjohn

  • Beim Telnet Test habe ich keine Ergebnisse bekommen bzw. die folgenden
    system32/cmd.exe...
    smtp.1und1.de 587 => falsche Eingabe


    Merkwürdigerweise geht der Versand aktuell auch wieder (ohne mein Dazutun)
    Wenn es morgen immer noch läuft, schließe ich den Beitrag
    Vielen Dank nochmal
    Elbjohn

  • Vorhin ging es mal wieder 3 Stunden - jetzt läuft mal wieder gar nichts... Erklärungen, was vorhin anders war als jetzt, habe ich keine