Feedreader - Darstellungsprobleme

  • Mit den folgenden Beiträgen aus dem Thread Wer benutzt Tapatalk hier auf der Webseite? habe ich auf Wunsch diesen Thread eröffnet. graba, S-Mod.


    Hinweis

    In diesem Thema geht es ausschließlich um den RSS-Feed von dieser Webseite (also von www.thunderbird-mail.de).


    Nur habe ich den Eindruck, dass nicht jeder Beitrag es in den Feed schafft ...

    Ich benutze Bamboo Feed Reader und bekomme alle Meldungen angezeigt.
    Das ( http://www.thunderbird-mail.info/index.php/BoardFeed/ ) habe ich im Reader eingetragen.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    ich nutze, oder vielmehr, teste derzeit die "Blog & Feed"-Funktion des Donnervogels.


    Es hat den Anschein, wie ich zwischenzeitlich herausgefunden habe, dass "nur" der Fadeneröffner angezeigt wird. Als Beispiel dieser Faden von Thunder:


    Mein Beitrag vom 21.08.2016, 22:18 Uhr im Faden Wer benutzt Tapatalk auf dieser Webseite? wird im Donnervogel nicht angezeigt.
    Statt dessen wird mir in der Themenliste angezeigt: Wer benutzt Tapatalk auf dieser Webseite? - Thunder - (gestern noch ohne Datum) 22:18 Uhr.
    Öffne ich den Beitrag, dann kann ich Thunders Eröffnungsbeitrag dieses Fadens lesen. Ebenso kann ich von da aus eine Verlinkung aufrufen, die mich direkt zum Startbeitrag dieses Fadens führt (von Thunder).


    Der Feed zeigt also wohl immer nur auf den Startbeitrag eines Fadens und bildet auch nur diesen ab. Der Feed zeigt nicht auf den jeweils aktuellen (jüngsten) Beitrag innerhalb eines Fadens.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ich nutze, oder vielmehr, teste derzeit die "Blog & Feed"-Funktion des Donnervogels.

    Damit war ich nie zufrieden, ich hatte früher einmal die Erweiterung "Brief".
    Damit hatte ich auch irgendwann Probleme, dann bin ich auf Bamboo Feed umgestiegen.
    Da ich sowie so immer den Firefox offen habe ist das für mich am besten.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    habe jetzt mal bei meinem Feuerfuchs hier im Büro den Bamboo installiert.


    Der von mir für "Blog & Feed" bei Thunderbird geschilderte Effekt ist bei Bamboo analog zu beobachten:


    Bamboo_Feed_Teil_1.png


    Bamboo_Feed_Teil_2.png


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo edvoldi,


    ich habe jetzt die Einstellungen exakt so wie bei Dir:


    Bamboo_Einstellungen.png


    Feed ausgesucht:


    Bamboo_Feed_Teil_3.png


    Sprung-Resultat:


    Bamboo_Feed_Teil_4.png


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,
    Du hast Recht.
    Das muss aber dann an der neuen Darstellung von Thunderbird liegen, mit der alten Darstellung und im Firefox-Forum springe ich immer direkt zu der aktuellen Stelle hin.
    Leider ist es im Firefox Forum sehr ruhig, es kommen von dort keine Meldungen an.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    Leider ist es im Firefox Forum sehr ruhig, es kommen von dort keine Meldungen an.


    im Camp Firefox funktioniert es so, wie Du es schilderst. Habe jetzt gerade mal aus Bamboo den Faden "In memoriam" angeklickt und lande im jüngsten Beitrag (Nr. 1261) von bigpen.


    Aber beim Camp-Feed ist es ja so, dass tatsächlich die jüngsten Beiträge auch gelistet und angezeigt werden (so auch beim "Blog & Feed" im Donnervogel):
    Bamboo_Feed_Camp_Firefox.png


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • So ich habe jetzt folgendes festgestellt,
    die Uhrzeit des neuen Feeds ist die vom letzten Eintrag, aber die Beschreibung die im Fedd angezeigt wird ist die vom ersten Beitrag.
    Ich glaube wir sollten einen neuen Thread mit diesem Problem erstellen.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    die Uhrzeit des neuen Feeds ist die vom letzten Eintrag, aber die Beschreibung die im Fedd angezeigt wird ist die vom ersten Beitrag.


    richtig!


    Du kannst ja unseren diesbezüglichen Dialog abtrennen und in einen neuen Faden verschieben.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Du kannst ja unseren diesbezüglichen Dialog abtrennen und in einen neuen Faden verschieben.

    Ich weiß nicht wie das geht bzw ob ich das auch darf.
    Vielleicht macht das graba für uns, er ist ja wieder da.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Das ist eindeutig ein Problem von der Feed Einstellung hier im Forum.
    Wenn ich oben auf dem Feed Button klicke, wird auch der erste Beitrag des Threads angezeigt.
    thunderbird-mail.de/attachment/5173/

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    Wenn ich oben auf dem Feed Button klicke, wird auch der erste Beitrag des Threads angezeigt.


    genau:


    Tb_Mail_DE_Feed_im_Firefox.png


    Deine Zwischenablage.jpg zeigt etwas anderes. Vielleicht hast Du versehentlich ein falschen Bildschirmausdruck eingestellt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Moin!


    Ich habe ein Plugin für das Foren-System gefunden, womit im Feed der Inhalt des letzten Beitrags und der passende Autor dazu angezeigt werden. Der Link zur Webseite führt allerdings immer noch zum Thema und damit zum ersten Beitrag statt des aktuellen/letzten Beitrags. Das habe ich dem Plugin-Autor gemeldet und hoffe auf (aus meiner Sicht) Fehlerbehebung.

  • Hallo Thunder,


    vielen Dank für Deine Information und Dein Engagement in dieser Sache.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    ich habe im Template für den RSS-Feed jetzt mal selbst ?action=firstNew and die URLs angefügt. Das wird auch im Quelltext des Feeds korrekt ausgegeben, aber in Thunderbird erscheint auch bei neu abonniertem Feed der Teil nicht. Wie ist das bei Euch?

  • Hallo Thunder,
    Im Feed Reader Bamboo im Firefox hatte ich diesen Link eingetragen
    https://www.thunderbird-mail.de/board-feed/
    Nach Deiner Änderung, springe ich zu letzten Beitrag, wenn ich jetzt einen Beitrag anklicke, .

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo Thunder,


    ich kann Dich und edvoldi bestätigen.


    Aus Thunderbird (Blog & Feed):


    Jüngster Beitrag eines Fadens wird heruntergeladen. Jedoch wird bei Klick auf die URL auf den Erstbeitrag des Fadens gesprungen.


    Aus Firefox (Bamboo):


    Sprung auf den jüngsten Beitrag des Fadens.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Leute,


    ich habe gerade ein Update des weiter oben genannten Plugins gemacht. Der Autor hat meinen Wunsch umgesetzt.


    Der RSS-Feed arbeitet jetzt (auch in Thunderbird) wie gewünscht: Es wird der Autor und die Uhrzeit des aktuellen Beitrags genannt und der Webseiten-Link führt mittels postID=XXXXXX#postXXXXXX zu genau dem Beitrag, der auch im Feed erscheint.