Ordnerstruktur aus web.de wird nicht angezeigt bzw. nicht übernommen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: neueste
    * Betriebssystem + Version: Windows 8
    * Kontenart (POP / IMAP): beides
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, ich habe Thunderbird erst gestern installiert und bin daher noch absoluter Programm-Laie. In Thunderbird werden mir meine web.de-Unterordner nicht angezeigt. Wie bitte schaffe ich es, diese sichtbar zu machen bzw. zu übernehmen? Vielen Dank fürs Feedback!


    VG, Juliane

  • Hallo Juliane2000,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    In Thunderbird werden mir meine web.de-Unterordner nicht angezeigt. Wie bitte schaffe ich es, diese sichtbar zu machen bzw. zu übernehmen?


    Ohne die genaue Antwort darauf ...

    * Kontenart (POP / IMAP): beides

    ... kann Dir keine zielführende Antwort gegeben werden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • * Kontenart (POP / IMAP): beides

    Hallo,


    wie der Feuerdrache schon zutreffend schrieb, ist eine konkrete Antwort auf diese Frage unverzichtbar für eine zielführende Antwort auf deine eigene Frage.
    Bei POP gibt es Prinzip-bedingt keine Möglichkeit, bei IMAP könntest du die serverseitig angelegten Ordner einfach abonnieren.


    MfG
    Drachen

  • Ich arbeite auch über POP, da ich meine Mails bei WEB.DE nicht immer gleich gelöscht haben will.
    Mein Weg geht so:
    bei web.de
    1. Neuen Ordner erstellen: z.B. "Zwischenspeicher"
    2. alle Mails aus "Freunde & Bekannte" dahin verschieben
    3. Mails aus dem Ordner z.B. "gesendet" nach "Freunde&Bekannte" verschieben
    bei Thunderbird:
    1. Neuen Ordner "gesendet" erzeugen
    2. Mit Thunderbird Posteingang (die gesendeten Dateien) runterladen
    3. in den Ordner "gesendet" verschieben
    Bei web.de:
    1.den Ordner "Freunde&Bekannte" löschen
    2. Alles aus "Zwischenspeicher" wieder nach "Freunde&Bekannte" verschieben


    Der Weg ist umständlich aber es geht, da nur der Ordner "Freunde&Bekannte" automatisch runtergeladen wird.
    Viel Glück
    Ody

  • Hallo Feuerdrache, hallo Drachen,


    vielen Dank für euer Feedback. Ich habe jetzt leider voreilig gehandelt, indem ich in meinem web.de-Postfach bei meinen einzelnen Ordnern in den Einstellungen "E-Mails in diesem Ordner über POP3 abholen" angehakt habe. Das Ergebnis ist, dass jetzt offenbar alle meine Mails auch in Thunderbird im Posteingang sichtbar sind, doch die Ordnerstruktur nicht übernommen wurde.


    Drachen, du schreibst:


    bei IMAP könntest du die serverseitig angelegten Ordner einfach abonnieren.

    Wie bitte funktioniert das? FYI: In meinen web.de-Einstellungen werden mir die "Serverdaten für den IMAP-Abruf" angezeigt - es wird in IMAP- und in SMTP-Server unterschieden.


    In meinen Unterordnern sind ausschließlich alte Mails, die ich aber aufbewahren möchte. Funktioniert dann die Ordnerübernahme per IMAP auch?


    Und bitte noch die Frage: Wie funktioniert es, die Unterordner aus Thunderbird auf meiner Festplatte oder auf einem USB-Stick zu sichern? Ich freue mich sehr über eine Antwort!


    Viele Grüße, Juliane

  • Hallo Juliane2000,

    Wie bitte funktioniert das? FYI: In meinen web.de-Einstellungen werden mir die "Serverdaten für den IMAP-Abruf" angezeigt - es wird in IMAP- und in SMTP-Server unterschieden.

    • IMAP und POP3 sind unterschiedliche Posteingangsprotokolle (Empfangen/Abrufen von E-Mails).
    • SMTP ist das Postausgangsprotokoll (Senden von E-Mails)
    • Bei IMAP liegen die E-Mails (egal ob gesendete oder empfangene E-Mails) auf dem jeweiligen Mail-Server (zum Beispiel WEB.DE).
      Das Mail-Programm (in diesem Falle Thunderbird) funktioniert bei IMAP quasi wie eine Fernbedienung. Die Mails werden bei Aktivierung von Thunderbird geladen und stehen damit während der Arbeit mit dem Donnervogel zur Verfügung. Sie werden also temporär zur Verfügung gestellt. Sie bleiben aber auf dem betreffenden Server.
      Löscht man nun im Thunderbird eine Mail, wird diese zeitgleich auf dem Mail-Server gelöscht. Löscht man via Internet-Zugang/WEB-Mail eine E-Mail, dann ist diese auch gelöscht und kann bei einem nächsten Start von Thunderbird auch nicht mehr temporär heruntergeladen werden.


    In meinen Unterordnern sind ausschließlich alte Mails, die ich aber aufbewahren möchte. Funktioniert dann die Ordnerübernahme per IMAP auch?

    Wenn diese nicht auf der Festplatte angelegt sind (zum Beispiel unter Lokale Ordner oder Deinem POP3-Konto) im Thunderbird-Profil, sondern in WEB.DE selbst (also über den Webauftritt per Internetbrowser), dann hast Du auf diese Ordner nur via IMAP direkten Zugriff.


    Und bitte noch die Frage: Wie funktioniert es, die Unterordner aus Thunderbird auf meiner Festplatte oder auf einem USB-Stick zu sichern? Ich freue mich sehr über eine Antwort!

    Hier kannst Du die Erweiterung (= Add-on) von Paolo Kaosmos ImportExportTools nutzen. Damit kannst Du sogar Dein ganzes Thunderbird-Profil regelmäßig und automatisiert sichern: Regelmäßige Profilsicherung - einfach gemacht ....



    Wichtiger Hinweis zu POP3- / IMAP-Konten in Thunderbird:


    Bitte kein Konto von dem einen auf das andere Protokoll umändern. Dies kann fatale Folgen bis hin zum Datenverlust haben. Statt dessen parallel zum bestehenden Konto das Konto zusätzlich mit dem anderen Protokoll neu einrichten.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    Ich arbeite auch über POP, da ich meine Mails bei WEB.DE nicht immer gleich gelöscht haben will.

    Wer sagt denn, dass bei IMAP Mails gelöscht werden, wenn du das nicht möchtest?
    Die Grundeinstellung bei POP ist die, dass Mails bei Abruf auf dem Server gelöscht werden.
    Ich glaube, du solltest dich über die beiden Kontenarten besser informieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Feuerdrache,


    im Moment bin ich leider ratlos, wie ich meine web.de-Ordner in Thunderbird übernehmen bzw. sichtbar machen kann.


    Du schreibst:



    Wenn diese nicht auf der Festplatte angelegt sind (zum Beispiel unter Lokale Ordner oder Deinem POP3-Konto) im Thunderbird-Profil, sondern in WEB.DE selbst (also über den Webauftritt per Internetbrowser), dann hast Du auf diese Ordner nur via IMAP direkten Zugriff.

    Meines Erachtens schreibst du nicht, wie genau der direkte Zugriff auf meine web.de-Ordner via IMAP funktioniert.Bitte erklär mir das. Vielen Dank.


    Kann ich dann, nachdem ich meine Ordner in Thunderbird sehe, diese auf meine Festplatte oder einen USB-Stick speichern oder brauche ich dazu unbedingt das Importexport-Tool? Bitte um Feedback.


    Beim Installieren des Importexport-Tools habe ich nämlich leider Schwierigkeiten. Ich habe schon versucht, diverse Anleitungen von Chip, Giga ... zu befolgen. Es tut sich nichts.


    Juliane

  • Meines Erachtens schreibst du nicht, wie genau der direkte Zugriff auf meine web.de-Ordner via IMAP funktioniert.Bitte erklär mir das.

    Doch unter Punkt 3 ist das beschrieben.
    Ist ein IMAP-Konto korrekt eingerichtet, erscheinen alle Ordner und die Mails darin (wenn sie denn auch alle abonniert sind) im IMAP-Konto von Thunderbird. So hast du direkten Zugriff darauf und kannst die bei Bedarf Kopieren/Verschieben und löschen.
    Vorischt bei den beiden letzten Optionen, denn dann werden sie auch auf dem Server gelöscht. Kopierst(!) du aber Mails aus dem IMAP-Konto in lokale Ordner, kann der Server auf diese nicht mehr zugreifen und ein versehentliches Löschen auf dem Server ist unmöglich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw