Outlook 2003 lässt sich nicht in Thunderbird importieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ?
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ?
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ?


    Hallo,


    ich bin die Neue ... und absolute Anfängerin in Sachen Thunderbird. Ich habe heute Thunderbird heruntergeladen und wollte alle emails aus Outlook importieren bei der Installation und bekam die Fehlermeldung. Currently disabled due to bug 1175055.
    Ich habe mich jetzt schon ein wenig eingelesen mit Hilfe der Suchfunktion. Wenn ich das richtig verstanden habe ermöglicht Outlook das Importieren nicht um Abwanderung zu vermeiden und das Importieren muss manuell erfolgen. Ich habe leider nicht gefunden, wie man das macht. Ich würde mich freuen, wenn mir das jemand erklären könnte.


    Herzlichen Dank
    SnowOwl

  • Hallo Schneeeule,

    Wenn ich das richtig verstanden habe ermöglicht Outlook das Importieren nicht um Abwanderung zu vermeiden und das Importieren muss manuell erfolgen.

    Es ist eher umgekehrt: in Thunderbird wurde seit der v38 der Import aus Outlook (und Eudora) deaktiviert, da es zu viele Programmabstürze beim Import aus diesen E-Mailclients gab.


    Im allgemeinen wird empfohlen, vorübergehend eine älter Thunderbird-Version zu installieren und mit dieser den Import zu versuchen.
    Z. B. TB v31.8.0 http://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/31.8.0/ oder TB 24.8.1 http://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/24.8.1/


    Nach erfolgreichem Import kann die aktuelle TB-Version über die alte Version installiert werden.



    Gruß

  • Vielen Dank Mapenzi,


    meine Fragen sind nun:
    - Ich habe ja nun die neueste Version von Thunderbird auf dem PC und auch schon die emails vom Server geholt, bei denen das funktioniert hat. Wenn ich jetzt die alte Version installieren will, geh ich davon aus, dass ich die neueste löschen muss, richtig?
    - Wenn ich die neueste Version lösche, gehen mir dann die emails verloren?
    - Wenn ich die alte Version von thunderbird installiere, wie installiere ich dann die aktuelle Version darüber?


    Wie gesagt, ich bin totaler Laie.
    Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende
    SnowOwl

  • Wenn ich jetzt die alte Version installieren will, geh ich davon aus, dass ich die neueste löschen muss, richtig?

    Man kann die alte Version "über" die aktuelle Version installieren, ohne die aktuelle vorher zu deinstallieren.
    Wie das unter Windows gemacht wird, kann dir ein Windows-Nutzer sagen. Ich selber benutze macOS.

    Wenn ich die neueste Version lösche, gehen mir dann die emails verloren?

    Nein.
    Deine Konten, E-Mails, Einstellungen, Adressbücher, Add-ons, ... etc sind im sogenannten Thunderbird-Profil gespeichert, also völlig getrennt vom Programm selber.
    Bevor du die alte TB-Version installierst, solltest du aber aus Vorsicht eine Sicherungskopie des Profilordners erstellen.
    Profilordner - Wo ist er zu finden?


    Das Programm Thunderbird selber wird im Programmordner installiert.

    Wenn ich die alte Version von thunderbird installiere, wie installiere ich dann die aktuelle Version darüber?

    Wenn du in der alten Version den Import aus Outlook erfolgreich abgeschlossen hast, installierst du wie oben die neue Version wieder über die alte.

  • Ich habe nun die Version 17.08 installiert. Diese bietet mir den Import von Outlook auch an, jedoch wenn ich Outlook auswähle und auf weiter drücke kommt die Meldung: Keine Rückmeldung.


    Würde mich über Hilfe sehr freuen.


    LG
    SnowOwl

  • Hallo,
    ich hatte mal dazu eine längere Diskussion im Forum, kann ein paar Jahre her sein. Ich hatte dieses Verfahren mal getestet - Outlook ist immer zu Testzwecken bei mir installiert - weil ja immer wieder Probleme auftauchten. Bitte suche mal den Thread.
    Ich kann dir nur sagen, dass der Import nie 100%ig klappen wird. Außerdem muss du schon in Outlook dafür sorgen, dass die Mails sich alle möglichst in einem einzigen Ordner befinden.


    Übrigens erwähne ich noch die Alternativmethode für das Sichern und Migrieren von Mails mit Mailstorehome (kostenlos).
    Oder mit dem Tool http://www.pstwalker.com/how-t…d-ost-to-thunderbird.html
    Allerdings hat man so sein Adressbuch noch nicht in Thunderbird importiert. Das ist eine weitere Hürde. Ich würde eine Mischmethode verwenden, falls der Direktimport mit einer älteren Thunderbird-Version nicht zufriedenstellend gelingt, um so die elende und mühselige Export/Import-Methode als *.csv zu vermeiden. Die bringt nämlich einen Haufen an Fallstricken mit sich.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    3 Mal editiert, zuletzt von mrb ()