Junk Filter nützt nichts

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Thunderbird neuste Version 45.8.0

    IMAP, Win10, Bluewin, Kaspersky,


    Seit einiger Zeit werden völlig normale Mails (z.B. die tägliche Datensicherung vom Server) in den Junkordner verschoben. Ich schaute im Junkfilter nach, fand keinen Hinweis, ergänzte dann den Filter um diesen Ausdruck. Nützte alles nichts! Löschte dann den Filter komplett, was jedoch zu keiner Verbesserung oder Verschlechterung führt. Das ist einfach ärgerlich. Ich habe keine Lösung, ausser, den Mailclient zu wechseln. Wer weiss Rat?

    Grüsse

    Livio

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo Livio


    wie hast Du denn dem JUNK-Filter den "Ausdruck" hinzugefügt und ihn dann auch noch gelöscht. IMHO geht das gar nicht.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • von Hand, den Betreff mit, im Beispiel 'Datensicherung', (siehe Screenshot) dann soll die Nachricht in meinen Posteingang verlegt werden. Ich dachte auch, dass der Filter lernfähig ist, was nicht zutrifft. Ich beobachtete einige Wochen das Treiben dieses Filters. Nach dem Löschen des Filters (es waren viele Ausdrücke eingetragen), gings genauso weiter, als wenn ich mit Filter gearbeitet hätte.


    Das nervt und benötigt viel mehr Zeit und als Nachteil kommt hinzu, dass wenn ich unterwegs bin, die so 'gefilterten' Mails nicht sehen kann, weil sie sofort im Junkordner verschwinden.

    Gruss

    Livio

  • Hallo Pixelman,

    Ich dachte auch, dass der Filter lernfähig ist, was nicht zutrifft.

    ja, der JUNK-Filter ist lernfähig, aber das hier ist nicht der JUNK-Filter. Und den JUNK-Filter musst Du trainieren. Dazu ist etwas Disziplin erforderlich, denn Spam muss als JUNK markiert werden und nicht einfach gelöscht oder in einen anderen Ordner (auch den JUNK-Ordner) verschoben werden. Umgekehrt müssen Mails, die kein Spam sind, aber als solcher erkannt wurden, als kein JUNK markiert werden. Dann lernt der JUNK-Filter.


    Was Du da gemacht hast, ist ein völlig statischer Filter, der zudem noch vor dem JUNK-Filter ausgeführt wird und die verschobenen Mails nicht als JUNK markiert.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • danke slengfe

    das mit dem Trainieren mach ich schon lange (kein Junk, bzw. mit rechter Maustaste markieren), brachte aber nichts. Was mich jedoch am Meisten stutzig macht, ist, dass es plötzlich nicht mehr funktionierte, ohne mein Dazutun.


    Also, wenn das was ich als Beispiel gemacht habe, kein Filter ist, bzw. 'ein völlig statischer Filter ist', wie gehts dann richtig? Mir ist nichts anderes bekannt.

    Gruss

    Livio

  • Hallo,


    das mit dem Trainieren mach ich schon lange

    eigentlich machst Du dann schon alles richtig. was du mal probieren kannst, ist die Trainingsdaten zu löschen. Entweder benennst Du die Datei training.dat um (Vorteil: dann hast Du ein Backup und kannst zum alten Stand zurück) oder Du löscht die Trainingsdaten Extras->Einstellungen->Sicherheit->Junk->Trainingsdaten löschen. Und dann testest Du noch mal.


    Wenn das auch nicht hilft, dann deaktiviere den externen Junk-Filter unter Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen oder zum ganz abschalten Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Filter für dieses Konto aktivieren.


    So kannst Du das Problem langsam einkreisen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Trainingsdaten Extras->Einstellungen->Sicherheit->Junk->Trainingsdaten löschen

    hab ich gemacht. Nach diesen Tagen des Beobachtens geschah nichts. Ganz sonderbar ist folgende Aktion:

    Ich markiere ein Mail, welches irrtümlich im Junkordner landet als 'kein Junk' - es verschwindet dann sofort im Posteingang - soweit so gut. Aber nach einigen Momenten verschwindet es wieder automatisch im Junkordner!! Was mich auch wundert, ist, es gibt keinen Menüpunkt "Kein Junkt", der existiert bei mir nicht.


    Zur zweiten Methode, welche du beschreibst

    deaktiviere den externen Junk-Filter unter Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen oder zum ganz abschalten Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Filter für dieses Konto aktivieren.

    kann es sein, dass es deaktivieren heissen muss? Ich habe das Häkchen raus genommen und harre der Dinge, die kommen werden.

    Ich orientiere dann, wenns Aenderungen gegeben hat.

    Gruss Livio

  • Hallo,


    nein, der Punkt heißt so wie ich es geschrieben habe (also mit aktivieren) und diesen kannst Du deaktivieren. Plus und Minus ergibt Minus.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite