Mailbox reparatur nicht möglich - Ordner in Benutzung

  • Hallo,


    ich habe einen Mail-Ordner (Archiv 2016) mit 2.6 GB - in Thunderbird werden keine Mails in diesem Ordner angezeigt.



    -> habe erst die *.msf Dateien gelöscht - ohne Erfolg


    -> Nach dem löschen der msf Datei wird diese wieder erstellt und hat 3kb.


    -> die global.mess... gelöscht - ohne Erfolg


    -> Beim Versuch den Ordner in TB zu rep. kommt immer "Ein Fehler ist aufgetreten, da bereits anderweitig auf den Ordner zugegriffen wird. Bitte warten Sie solange und probieren es dann erneut."


    -> Alle Virenscanner sind schon beendet.


    -> Ich habe auch TB über Nacht "Zeit gelassen" aber keine Mails aufgetaucht.


    -> Die globale Indexierung habe ich deaktiviert.


    -> Ich habe die 2.6GB Datei auch kopiert, nach Neustart von TB wurde diese auch angezeigt, aber gleiches bild, keine Mails, Rep. kann nicht durchgeführt werden.


    Welcher Prozess könnte noch darauf zugreifen?


    Kann man die Datei "händisch" oder mit ein Tool "teilen"? - Ich denke die Größe macht TB zu schaffen...


    Grüße

    Ralf



    Nachtrag :-)

    • Thunderbird-Version: 52.0
    • Betriebssystem + Version: Win 7 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): Lokaler Ordner
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: MS Essentials - deaktiviert

    Einmal editiert, zuletzt von Babucke ()

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum! :)


    Um den Helfern die Arbeit zu erleichtern, bitte die von uns erwünschten Informationen nachreichen. :arrow:


    Zitat

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
  • Hallo,


    wie heißt die dem Ordner Archiv 2016 entsprechende Mailbox-Datei im Profil?

    Hast du schon versucht, die Datei in einem guten Text-Editor zu öffnen und zu überprüfen, ob darin Nachrichten erkennbar sind?


    Die Ordnergröße von 2,6 GB lässt mich vermuten, dass die Mailbox-Datei korrupt ist. Auch die Größe der neu erstellten *.msf Datei von nur 3 kB legt den Schluss nahe, dass Thunderbird die Mailbox-Datei nicht lesen kann.


    Gruß

  • Hallo babucke und willkommen im Thunderbird-Forum,


    auch ich vermute, dass die Datei einfach defekt ist. Wenn Du ein Backup hast, nutze dieses. Wenn nicht, auch nicht schlimm, denn ungesicherte Daten sind unwichtige Daten.


    Du kannst auch mal versuchen, die Datei mittel ImportExportTools zu importieren (ich habe die Erweiterung noch nie genutzt, daher bin ich nicht sicher, was passiert) oder mittels RecoverDeletedMessages die Mails wieder herzustellen. Das alles wird nichts helfen, wenn die Datei defekt ist.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Kann man die Datei "händisch" oder mit ein Tool "teilen"? - Ich denke die Größe macht TB zu schaffen...

    Die Größe allein ist nicht ausschlaggebend, sondern auch der "Durchgangsverkehr", d. h. die Häufigkeit von Laden und Löschen (oder Verschieben) von Nachrichten, wovon besonders der Posteingang betroffen und deshalb auch bevorzugt gefährdet ist. Ein reiner Archivordner von der Größe sollte eigentlich kein Problem sein.


    Wenn du einen geeigneten Text-Editor findest, um eine so große Datei zu öffnen, kannst du versuchen, sie händisch in mehrere kleinere Mbox-Dateien zu teilen. Das ist wegen des Scrollens in dieser Riesendatei sehr zeitaufwändig. Wenn du einen Mac hättest, ginge es sehr einfach ohne Text-Editor mit eiiner simplen Befehlszeile im Terminal.

    Es gibt auch einige Tools, um unter Windows große Textdateien aufzuspalten. Ich habe sie hier und auch in anderen Foren schon öfter vorgeschlagen, aber bisher hat es noch niemand ausprobiert.

  • Ein reiner Archivordner von der Größe sollte eigentlich kein Problem sein.

    Wobei natürlichimmer gilt: Je häufiger ich darin schreibe, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas kaputt geht. Aber ein falscher Schreibvorgang genügt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, es ist eben nicht unmöglich.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo - Vielen Dank für die Antworten :-) *Hoffnungsschimmer*


    .. für Notepad und Wordpad zu groß

    .. für Openoffice Writer - keine Ahnung lädt und lädt


    .. ImportExport Tool exportiert ... mal schauen


    selbst teilen - müsste ich mal in VB probieren - gibts irgendwelche Anfangs- / Endmarkierungen wo eine Mail anfängt und aufhört?


    Grüße

    Ralf


    PS Sicherung ist vorhanden ... aber da müsste ich erst in Keller und suchen und hoffen :)

  • PS Sicherung ist vorhanden ... aber da müsste ich erst in Keller und suchen und hoffen

    Na, wie alt ist die denn? Hoffentlich ist die Datei nicht völlig zugestaubt...


    Aber immerhin ist dann nicht alles verloren.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • gibts irgendwelche Anfangs- / Endmarkierungen wo eine Mail anfängt und aufhört?

    Jede Nachricht beginnt mit From - abgekürzter Wochentag in Englisch + Datum:


    In der Regel sind zwei Nachrichten durch mehrere Leerzeilen getrennt, aber nicht immer sind es so viele wie in meinem Beispiel.

  • Danke für die Antworten :-) die Hälfte der Mails waren nach Halbierung der Datei wieder lesbar.


    Übrigens die Datei mit Ultraedit bearbeitet.


    Aber die 2. Hälfte hats in sich - das mit dem From als Nachrichtenanfang passt, aber trotzdem hackts noch irgendwo, die 2 Hälfte hab ich jetzt schon 4x geteilt - und Thunderbird konnte keine einzige weitere Mail erkennen.


    Sobald ich mal wieder Luft habe such ich weiter :)