Warum kommt stets diese Meldung?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win 7
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Primacom
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2017
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2017
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): von Primacom


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Nach jeder verschickten E-Mail kommt die im Anhang hinzugefügte Meldung.

    Wie kann man das abstellen?

    Grüße wernerr

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo Graba und Thunder,


    recht vielen Dank für Eure Beiträge und Bemühungen.


    Den Thread habe ich versucht, zu verstehen. Selbst auf die Gefahr hin, dass ich bei meiner Antwort wieder einmal abstürze, möchte ich folgendes (kursiv) zum Thread anmerken:


    "Deine Frage gehört zu den am meisten gestellten und auch beantworteten Fragen hier im Forum.

    Das ist schon bemerkenswert!

    Die Forensuche wird dir seitenweise Ergebnisse bringen.

    Die hatte ich vorher auch bemüht, aber keine Auskunft bekommen! Man muss bestimmt erst ein Semester Volkshochschule zum richtigen Fragen stellen machen. Der Hinweis (auf die Benutzung der Forensuche) ist nicht immer zielführend, deshalb wird er vielleicht so oft gegeben.


    Ergebnisse:


    Ja, dieses Problem tritt bei manchen, aber nicht allen Providern auf. Schade!


    Ja, es gibt keine so richtige Lösung. Erst recht schade! Kennt man denn wenigstens die Ursache(n) für das Phänomen? Irgendjemand muss doch dieses Nachrichtenfenster geschaffen und in TB einprogrammiert haben?  Ev. könnte man diese Person (wenn bekannt) kontaktieren?

    Empfehlung: Adressiere auch an dich per BCC. DAS ist die ultimative Sendebestätigung." k.A.

    Gruß wernerr

  • Kennt man denn wenigstens die Ursache(n) für das Phänomen?

    Offensichtlich nicht, denn sonst hätte man das längst gefixt. Es ist auch gar nicht gesagt, dass ist ein Fehler im TB ist. Es kann z.B. ebenso gut an bestimmten Mailservern liegen (glaube ich eher nicht) oder an der AV-Software (glaube ich eher schon).

    Irgendjemand muss doch dieses Nachrichtenfenster geschaffen und in TB einprogrammiert haben?

    Natürlich. Aber das ist jetzt wirklich sehr naiv gedacht. Das Fenster erscheint ja nicht nur so zum Spaß sondern deshalb, weil das Programm zuvor feststellt hat, dass es die Mail nicht ordnungsgemäß in den Ordner sent kopieren konnte. Die Nachricht in dem Fenster ist also nur der Bote, der Dir sagt, dass das Kopieren nicht möglich war.


    Ev. könnte man diese Person (wenn bekannt) kontaktieren?

    Du kannst bei Bugzilla schauen, ob es dazu einen entsprechenden Bug gibt. Den gibt es ganz bestimmt. Falls nicht, kannst Du selbst einen eröffnen. Amtssprache wäre dann allerdings Englisch.

  • Hallo SusiTux,


    Danke für Deine für mich weitergehende Informationen. Hier muss ich dann schließen.

    Gruß wernerr