Keine Autovervollständigung bei der Emailadresse

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.1.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: MAC OS X 10.9.5
    • Kontenart (POP / IMAP): SMTP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Selbst
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Mac intern
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Mac intern


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Eigenartig...

    Obwohl ich echt nix gemacht habe, habe ich seit Ragen das Phänomen,
    dass auf einmal ohne ersichtlichen Grund, die VSuche nicht funktioniert,
    wenn ich die Emailadresse eingebe. Sonst kamen sofort die ganzen Vorschläge...


    Nun muss ich aus meinemm Adressbüchern umständlich die gewünschte Emailadresse
    raussuchen.


    Hat jemand ne Erklärung...


    Danke für Hilfe


    Gruß Jochen

  • Hallo,

    bitte die von uns erwünschten Informationen nachreichen.

  • Hallo Jochen,


    wahrscheinlich ist eine nicht mit Thunderbird 52 kompatible Version eines Add-ons die Ursache der Blockade der Adress-Autovervollständigung.


    Mache zunächst einen Test im abgesicherten Modus von TB, indem du diesen bei gedrückter Alt (Option) Taste startest und dann die Adress-Autovervollständigung prüfst. Wenn das Problem im abgesicherten Modus nicht auftritt, musst du deine Add-ons einzeln oder in Gruppen deaktivieren und erneut testen, um das schuldige Add-on zu identifizieren. In diesem Fall ist MoreFunctionsForAddressBook mein "usual suspect". Fall du es benutzt, lade dir die neueste Beta-Version dieses Add-ons hier herunter https://freeshell.de/~kaosmos/morecols-en.html


    Gruß