Mapi übergabe mit Anhang geht nicht mehr


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.1 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 7 PRO-64bit
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Seit dem Update auf 52.1.1 erkennt Thunderbird die MAPI Schnittstelle nicht mehr. Von einen Programm erstellen wir eine Email mit Anhang pdf. Die MAPI Schnittstelle funktioniert nicht mehr. Fehler ist difiniv Thunderbird seit dem Update. Gibt es dazu einen BUG? Ich finde zwar auf englisch einiges, jedoch kapiere ich es einfach nicht.


    Bitte um Hilfe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo Lisarasu,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Bitte noch die nicht beantworteten Fragen nachreichen!


    Von einen Programm erstellen wir eine Email mit Anhang pdf. Die MAPI Schnittstelle funktioniert nicht mehr.

    Welches Programm konkret (Name, Versionsnummer)?


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Community!


    Seit dem Update von Thunderbird auf die Version: 52.1.1 (32bit) besteht bei der Übergabe ein Problem mit der MAPI Schnittstelle.

    Fehler: MAPISendMail failed! General MAPI failure [2]



    In der vorherigen Version bestanden bei der Übergabe an Thunderbird keine Probleme.


    Ein weiteres Problem, welches u.U in Zusammenhang steht ist das "Senden an Email-Empfänger" im Kontextmenü von Windows. [ rechtsklick auf *.jpg / *.pdf / *.* --> Senden an --> Email-Empfänger ]


    Thunderbird wird zwar aufgerufen und startet, jedoch erscheint kein neues "Email-an" Fenster mit dem ausgewählten Anhang.




    • Thunderbird-Version: 52.1.1 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 7 PRO-64bit


    Info: Thunderbird wurde nicht neu installiert sondern durch die automatische Update-Funktion aktualisiert.

  • Hallo zusammen,


    Konnte den gleichen Fehler bei zwei Kunden von mir ebenfalls nach dem Update auf Version 52.1.1 (32bit) feststellen.


    Fehler vom Programm Taifun anbei.


    Habe ich remote auf den PC geschaltet und weitere Programme wie Adobe Reader, Open Office oder auch WordPad getestet. Es kommen immer Fehlermeldungen.


    Thunderbird ist als Standardprogramm eingetragen.


    Gruß


    Michael

  • Gebt mal mapi in die Suche ein. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dann habe ich hier schon vor ein paar Wochen gelesen, dass es einen Bug in der Version 52 gibt. Ich weiß nicht, ob der inzwischen behoben wurde. Vermutlich nicht. Doch sucht besser mal selbst.

  • Hallo,


    mit Windows 7 (64-bit) und TB 52.2.0 keine Probleme!


    .LibreOffice 5.2.7.2 Writer: Datei - Senden - Dokument als E-Mail ...

    Im Explorer: Rechtsklick auf .jpg-Datei - Senden an E-Mail-Empfänger

    in beiden Fällen öffnet sich TB mit einem Verfassen-Fenster (HTML) mit dem Anhang


    Gruß

    Herbert

  • Bei mir (Thunderbird 52.1.1 / Windows 10 Pro 64-Bit / Visual Studio bzw. Visual C 2015 Runtimes) funktioniert auch beides problemlos.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Wurde der Tipp mit den Visual Studio 2015 Runtimes (unten bei den Known Issues) bezüglich des Problems hier mal ausprobiert. Bitte mal testen, ob das hilft und eine Rückmeldung hier geben.

    Hallo zusammen,


    habe bei meinem Kunden grade die Version 52.2.0 installiert. Diese bracht keine Besserung. Anschließend habe ich den Workaround mit Visual C++ getestet und nun geht es wieder. Kunde ist zufrieden.


    Danke!

  • Version 52.2.0

    Thunderbird 52.2.0 behebt wohl nur das Problem mit dem fehlenden Zeilenumbruch durch das Zusammenspiel von zuvor (ungewollt zwangsweise) HTML-Nachrichten, die den Reintext-Zeilenumbruch (CRLF) nicht darstellen. In 52.2.0 werden also NICHT mehr zwangsweise HTML-Mails per Simple-MAPI erstellt. Das ist leider ein ziemliches Hin und Her seit 52.0, da man bei den momentan beteiligten Programmieren kaum Ahnung von Simple-MAPI hat und gut gemeinte (und auch notwendige) Fehlerbehebungen nach hinten losgegangen sind.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!