Anzeigefehler - HTML zu Reintext konvertieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritz box


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Servus zusammen,

    Wir haben in unserem kleinen Familienbetrieb die Rechnungsstellung auf EMails umgestellt.


    Als erstes hab ich eine Signatur erstellt die in meinem Fall ein kurzer Text ist und diesen nur mit dem (ich sag mal nötigsten) Vormatiert.

    D.h. für mich: Sehr geehrte in Fett, eine Zeile habe ich Kursiv und Unterstrichen und eben verschiedene Schriftgrößen


    Da mir aber auch das HTML Risiko bewusst ist, wollte ich es nun eben den Firmen überlassen und Ihnen eben auch den Reintext anbieten.

    Nur wenn ich jetzt die EMail mit Signatur öffne, dann hab ich an manchen stellen ein "Sternchen" * oder ** oder einen Unterstrich.


    habe jetzt einfach eine Identität angelegt und dieser eine Reintext Signatur verpasst, allerdings will ich nich immer aufpassen müssen ob der jenige HTML oder Reintext möchte. Vor allem wenn es schon die möglichkeit gibt, das ich es über das Adressbuch steuern kann.


    Vielen Dank gleich mal für die Hilfe!


    PS: keine Antworten zu : Nur Reintext verwenden.... Weil Meiner Meinung nach, zu wenige von dem Risiko wissen (man siehe nur was in D. Büros am PC sitzt.....

    und auf Grund von Unwissenheit, (Meiner Meinung nach) eine Reintext Email als wiederum Glanzlos (blödes wort aber mir fällt nix anders ein gerade) betrachten könnten.


    Gruß

    Stefan

  • wenn ich jetzt die EMail mit Signatur öffne, dann hab ich an manchen stellen ein "Sternchen" * oder ** oder einen Unterstrich.

    Hallo und willkommen im Forum :)


    ich habe es jetzt nicht ausprobiert. Aber bei Plaintext werden damit üblicherweise die Textauszeichnungen dargestellt. Kann es sein, dass diese Zeichen Text einrahmen, den Du in HTML fett oder unterstrichen formatiert hattest?


    HTH

    Gruß Ingo

  • Hallo lion7123,


    bei Reintext-Mails gibt es die Möglichkeit einer Minimalformatierung, durch die Zeichen *,_ die jeweils an den Anfang und das Ende des zu formatierenden Bereichs gesetzt werden:


    *fett*

    _unterstrichen_


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Merci erstmal für die Antworten :)

    ich hab das auch schon vermutet das die Sternchen bzw die unterstriche eben auf die Vormatierungen zurück zurführen sind.


    Wie oder wo kann ich denn die Minimalformatierung abstellen ?

    hab das irgendwo mal gelesen aber werd grad nicht mehr fündig :)


    Gruß


  • Hallo lion7123,


    Wie oder wo kann ich denn die Minimalformatierung abstellen ?

    beim Empfangen einer E-Mail wohl kaum. Es sei denn, Du "bearbeitest" diese E-Mail. Ob aber Deine Mailpartner damit einverstanden sind, dass ihre originalen Mails (wenn auch nur optisch) verändert werden, wage ich zu bezweifeln.


    Bei geschäftlichen Mails kann so etwas rasch in Hose gehen und auch juristische Konsequenzen nach sich ziehen.


    Beim Verfassen eigener E-Mails im HTML-Format eben solche Formatierungen nicht verwenden oder besser (und konsequenter) E-Mails nur im Reintextformat schreiben und dort eben auf den Stern und den Unterstrich als Formatierungskennzeichen verzichten.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • hab jetzt nochmal überlegt und evtl einen anderen lösungsweg gefunden sofern mir jemand dabei helfen kann ;)


    ich erstelle die Rechnungen alle in Excel, dort habe ich auch einen link mit der Email adresse für den kunden hinterlegt.

    Wenn ich diesen anklicke, öffnet sich natürlich thunderbird mit einer Neuen Email. Als Absender ist das Standardkonto eingegeben.


    kann ich jetzt, irgendwie bestimmen, das er eine bestimmte Identität als absender benutzt inkl. einen Betreff der sich in diesem Fall nicht ändert egal ob reintext oder HTML versand und die Email des Kunden auch mit einfügt?

    Stell mir da sowas wie einen Hyperlink vor den ich in Excel eingebe.

  • Feuerdrache , haben wohl gerade gleichzeitig geschrieben ;)


    nein nein die Emails die ich kriege sind mir relativ egal wie die aussehen ... ich kenn mich ja aus :D

    aber wenn ich eine Email versende und nutze dafür eine signatur in HTML, diese aber bei einzelnen Kunden als Reintext verschickt werden soll, erscheinen die Symbole ja und das sieht nicht wirklich gekonnt und einfach nur blöd aus.

    daher hab ich eine zweite identität mit eigener Signatur erstellt. was ja funktioniert, nur muss ich das immer per hand umstellen bei den einezlenen kunden. daher mein neuer ansatz im letzten Beitrag

  • Hallo lion7123,


    daher hab ich eine zweite identität mit eigener Signatur erstellt. was ja funktioniert, nur muss ich das immer per hand umstellen bei den einezlenen kunden. daher mein neuer ansatz im letzten Beitrag


    da können folgende Erweiterungen (= Add-ons) Deine Freunde werden:


    Identity Chooser.

    Diesen nutze ich selbst.


    Alternativ dazu

    Correct Identity.

    Dies ist für Deine Zwecke wahrscheinlich besser geeignet.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • hmm nich ganz das was ich gesucht habe ... aber evtl als notlösung ganz praktisch.


    hab im internet was von startparameter gelesen ...

    Hier kann man verknüpfungen mit diversen vorgaben anlegen.

    in meinem fall muss eben meine Versand identität, Empfänger und Betreff voreingestellt werden.


    weis jemand wie dieses startparameter aussehen muss :)


  • Hallo lion7123,


    eigentlich sollte da ja die Suchmaschine Deines geringsten Misstrauens Dein Freund sein. ;)


    Aber ich bin mal nicht so:


    Aufrufparameter von Thunderbird

    http://kb.mozillazine.org/Comm…e_arguments_-_Thunderbird


    Wenn es um Kommandozeilen-/Übergabeparameter für Excel gehen sollte, kann ich nicht helfen. Meine Rechner laufen unter Linux.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache () aus folgendem Grund: Link korrigiert!