[*gelöst*] E-Mail Nachricht wird nicht als *.eml-Datei gespeichert sondern als Datei (ohne TB-Icon)

  • Hallo und guten Abend zusammen :)

    Heute wollte ich im TB-Programm eine E-Mail Nachricht, wie ich dies des öfteren tue, als Datei speichern.

    Im TB gehe ich entweder auf -> Datei -> speicher als ->Datei , Vorlage...oder wähle die betreffende E-Mail-Nachricht klicke mit der rechten Maustaste und wähle 'speichern unter' aus...

    ...das Dateinamen-Feld und das Dateityp-Feld erscheint.

    Dann wähle ich 'Mail-Dateien' (*.eml) aus und kann die E-Mail dann jeweils speichern als Typ: Thunderbird Document


    Heute aber wurde sie als Typ: Datei gespeichert.thunderbird-mail.de/attachment/6559/


    Was mache ich falsch?


    (Heute hat das Windows vorher noch ein Creators Update gemacht...)


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: Version 52.2.1 (32-bit) Thunderbird ist aktuell
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home, Vers. 1703, Betriebsbuild: 15063.483
    • Kontenart (POP / IMAP): beim gmx-Konto, Servertyp: POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): u.a. gmx, Anbieter: upc (cablecom) Schweiz
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Free Antivirus, Programmvers. 17.5.23.02 (build 17.5.3559.176)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Firewall: Betriebssystem-intern, keine externe Software
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): connect-Box (upc) ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vielen Dank für Eure Hilfe :)

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3

    Einmal editiert, zuletzt von Goldsunshine ()

  • Heute aber wurde sie als Typ: Datei gespeichert

    Hallo :)


    leider ist der Screenshot nicht verfügbar. Wie heißt die Datei? Sie hat keine Erweiterung? Welcher Dateityp war beim Speichern im Dialogfeld eingestellt? Was passiert, wenn Du die Datei mit einem Editor öffnest? Ist das Verhalten reproduzierbar? Passiert das auch im abgesicherten Modus?

    Heute hat das Windows vorher noch ein Creators Update gemacht...

    Ich glaube nicht, dass es damit etwas zu tun hat.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Bitte und HTH

    Gruß Ingo

  • Hallo zusammen...


    schlingo : :) hallo, lieben Dank, dass Du Dich gemeldet hast...


    ...ich hänge noch einmal die Bilddatei im jpeg Format an (347KB) ...bei der Speicherung hatte ich jeweils immer Mail-Dateien *.eml ausgewählt...

    ...die Datei wurde mit 'D' bezeichnet und ohne Erweiterung gespeichert...


    Ich habe Thunderbird geöffnet und unter 'Hilfe' -> TB mit deaktivierten Add-ons starten -im abgesicherten Modus gestartet- ; wenn ich die besagte E-Mail Nachricht als Datei speichern möchte ist das wieder gleich: wird als D -Datei ohne Erweiterung gespeichert...


    ...hoffentlich kann man jetzt die Bilddatei sehen...


    Ich habe noch eine Beobachtung gemacht: wenn ich jetz vom gleichen Konto eine andere X-beliebige E-Mail auswähle und als Datei speichere mit 'Mail-Dateien *.eml dann wird sie korrekt gespeichert...

    Bei der besagten E-Mail geht es um die Nachricht, dass eine Zahlung eingegangen ist und bestätigt wird...Hat es vielleicht etwas damit zu tun mit dem Inhalt (spez. Formatierung, Eigenschaft oder so) ?

    ...oder hat es beim Abspeichern vielleicht etwas mit der Namensgebung zu tun: wie etwä Länge der Buchstaben und Ziffern...?:/

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3

    3 Mal editiert, zuletzt von Goldsunshine ()

  • Ich habe Thunderbird geöffnet und unter 'Hilfe' -> TB mit deaktivierten Add-ons starten -im abgesicherten Modus gestartet- ; wenn ich die besagte E-Mail Nachricht als Datei speichern möchte ist das wieder gleich:

    Hallo :)


    ok, es liegt also nicht an einem Addon. Das können wir dann ausschließen.

    hoffentlich kann man jetzt die Bilddatei sehen

    Ja, kann ich. Und mir fällt auch etwas auf (siehe unten). Die Mail ist eine reine Textdatei. Schau einfach mal mit einem Editor rein.

    Hat es vielleicht etwas damit zu tun mit dem Inhalt (spez. Formatierung, Eigenschaft oder so) ?

    Das glaube ich eher nicht.

    oder hat es beim Abspeichern vielleicht etwas mit der Namensgebung zu tun: wie etwä Länge der Buchstaben und Ziffern...?

    Ja, der Dateiname sieht mir etwas ungewöhnlich aus. Erstens ist er ziemlich lang. Zweitens sind da in der Mitte viele Leerzeichen. Stehen die wirklich im Dateinamen oder hast Du damit private Daten unkenntlich gemacht (was völlig richtig und sehr gut wäre)? Ich kann mir jetzt zwar spontan keinen Fall vorstellen, wo dieser Effekt auftreten sollte. Das ist aber momentan meine einzige Idee. Deshalb würde ich es, zumindest testweise, auf jeden Fall mal mit einem kürzeren, einfachen Dateinamen, z.B. "Zahlung" (ohne die Anführungszeichen) versuchen.


    HTH

    Gruß Ingo

  • Guten Abend...

    Zitat

    Schlingo: ok, es liegt also nicht an einem Addon. Das können wir dann ausschließen.

    ...Ok, das ist gut...

    Zitat

    Schlingo: (...) Stehen die wirklich im Dateinamen oder hast Du damit private Daten unkenntlich gemacht (was völlig richtig und sehr gut wäre)? (...)

    Du hast recht ich habe den original Dateiname unkenntlich gemacht...(waren Daten, die keinem etwas sagen od. nützen oder, die man wissen sollte)


    Was bisher immer geklappt hatte beim Speichern einer E-Mail Nachricht als Datei mit 'Mail-Dateien *.eml' war, dass ich eine Nummerierung vor dem Dateinamen setzte; z.B. 01 dann _Name der Datei_ und noch das Datum der E-Mail: z.B. v. 14.07.17; ich habe gemerkt, dass wenn ich 2017 schreibe die Nachricht automatisch als pdf-Datei gespeichert wird; jedoch wenn ich .17 schreibe sie als e-mail-Datei gespeichert wurde...

    Zitat

    Schlingo: (...)Deshalb würde ich es, zumindest testweise, auf jeden Fall mal mit einem kürzeren, einfachen Dateinamen, z.B. "Zahlung" (ohne die Anführungszeichen) versuchen.

    ...:idee:und das habe ich nun gemacht und siehe da :thumbup: die E-Mail Nachricht lies sich: Deine Zahlung ist eingegangen v. 14.07.17 als eml-Datei speichern.


    ...es liegt manchmal an kleinen Dingen...Irgendwie doch eigenartig, denn ich hatte vorgängig bereits versucht mit kürzerer Namensgebung zu speichern...

    ...gute Nacht :sleeping:

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3

  • Du hast recht ich habe den original Dateiname unkenntlich gemacht

    Hallo :)


    das war auch völlig richtig so. Da ich das eigentliche Problem nicht verstehe, hätte es mich zwar schon interessiert. Vielleicht hätte ich das Problem und die Ursache dann nachvollziehen können. Jedoch ist...

    waren Daten, die keinem etwas sagen od. nützen oder, die man wissen sollte

    nichts hinzuzufügen.

    Was bisher immer geklappt hatte beim Speichern einer E-Mail Nachricht als Datei mit 'Mail-Dateien *.eml' war, dass ich eine Nummerierung vor dem Dateinamen setzte; z.B. 01 dann _Name der Datei_ und noch das Datum der E-Mail: z.B. v. 14.07.17

    Spontan wüsste ich jetzt nicht, warum das grundsätzlich nicht funktionieren sollte. Die große Unbekannte die dabei natürlich der "Name der Datei". Darin könnten schon Sonderzeichen enthalten sein, und der gesamte Dateiname könnte auch zu lang sein. Dann würde ich aber ein anderes Fehlerbild erwarten.

    ich habe gemerkt, dass wenn ich 2017 schreibe die Nachricht automatisch als pdf-Datei gespeichert wird; jedoch wenn ich .17 schreibe sie als e-mail-Datei gespeichert wurde

    Das ist wirklich sehr merkwürdig. Das kann ich mir überhaupt nicht erklären.

    es liegt manchmal an kleinen Dingen...Irgendwie doch eigenartig, denn ich hatte vorgängig bereits versucht mit kürzerer Namensgebung zu speichern...

    Richtig. Computer sind halt auch nur Menschen :D

    gute Nacht

    Und guten Morgen :) Freut mich, dass Dein Problem (zumindest halbwegs) gelöst ist.

    Schönes WE

    Gruß Ingo

  • Hallo,

    der Pfad an sich war bereits recht lang, möglicherweise hat die Summe aus Pfad- und Dateinamen zufällig exakt die maximale Namenslänge überschritten.


    Das mit den Jahreszahlen finde ich auch seltsam, denn m.W. versucht sich der Speichern-Dialog nicht an einer Deutung von Zeichen- oder Ziffernfolgen und abgesehen con der Gesamtlänge ist es da total egal, ob man 17 oder 2017 schreibt.


    Um solche Dateien mit Datumsangaben (alphabetisch) nach Datum sortieren zu können, verwende ich für Datumsangaben in Ordner- oder Dateinamen übrigens schon seit Jahren die Schreibweise JJJJ-MM-DD, für heute also 2017-07-15 statt 15.07.2017.


    MfG

    Drachen

  • Hallo zusammen:)


    @ Schlingo und Drachen: Hi zusammen...


    Zitat


    Schlingo: (...) Da ich das eigentliche Problem nicht verstehe, hätte es mich zwar schon interessiert. Vielleicht hätte ich das Problem und die Ursache dann nachvollziehen können. (...)

    ...und ich erst: an einem Tag geht es wunderbar...und an einem anderen geht es nicht...ich verstehe eigentlich nichts davon...Darum bin ich ja hier im Forum;)

    Zitat


    Schlingo: (...) Freut mich, dass Dein Problem (zumindest halbwegs) gelöst ist.

    ...ja, halbwegs...ich werde es beobachten und vielleicht müsste ich mich halt wieder 'melden' ;)

    Mich freut's sehr, dass ich hier so schnell und auch so nette Hilfe erhalten habe...:sporty::thumbup:


    Ich gebe mir immer jeweils Mühe die Abläufe und was Vorgefallen ist, so einfach und genau wie möglich zu beschreiben und auch was ich bereits gemacht oder nicht gemacht habe mit Screenshot's zu dokumentieren....(auch wenn dies sich in die Länge ziehen kann..)


    Zitat


    Drachen: der Pfad an sich war bereits recht lang, möglicherweise hat die Summe aus Pfad- und Dateinamen zufällig exakt die maximale Namenslänge überschritten.

    ...ok...gut zu wissen...vielen Dank

    Zitat


    Drachen: Das mit den Jahreszahlen finde ich auch seltsam, denn m.W. versucht sich der Speichern-Dialog nicht an einer Deutung von Zeichen- oder Ziffernfolgen und abgesehen con der Gesamtlänge ist es da total egal, ob man 17 oder 2017 schreibt.

    ... danke für Dein Wissen...also ich habe das überhaupt - sowieso- nicht verstanden...(aber es verhält sich bei meinem PC wirklich so..)

    Zitat


    Drachen:Um solche Dateien mit Datumsangaben (alphabetisch) nach Datum sortieren zu können, verwende ich für Datumsangaben in Ordner- oder Dateinamen übrigens schon seit Jahren die Schreibweise JJJJ-MM-DD, für heute also 2017-07-15 statt 15.07.2017.

    ...das werde ich auch mal machen...


    Also nochmals vielen <3-lichen Dank an Euch für Eure Zeit, um mir zu antworten und für Eure Geduld hier im Forum...

    ...ich wünsche allen ein schönes und erholsames Wochenende8)

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3