Windows 10 Zwei Profile - unterschiedliche Symbole im Infobereich möglich?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmail & Live.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BS intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox ohne Probleme


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo allerseits


    Trotz langer Sucherei habe ich leider nichts finden können, das meinen Wunsch erfüllen könnte.


    Ich benutze TB einmal für den Job und über den Profile Switcher privat.

    So habe ich beide Profile sauber getrennt, was auch super funktioniert.


    Wenn ich die Programmfenster mit MinimizetoTray revived in den Infobereich schicke, habe ich logischerweise für beide Profile das gleiche Symbol.


    Gibt es hier irgendeine Möglichkeit, einem der beiden Profile im INFOBEREICH ein anderes Symbol zuzuweisen?


    Für sachdienliche Hinweise wird eine Belohnung von einem herzlichen Dankeschön ausgesetzt :knuddel:

    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,


    ich würde mir die Belohnung wirklich gerne verdienen, aber ich glaube nicht, dass das möglich ist.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,

    was du aber auf jeden Fall machen kannst, ist, je ein eigenes Symbol auf dem Desktop.

    Das genügt dir nicht?

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich verstehe Thomas so, dass er die laufenden Instanzen unterscheiden will, wenn diese in die Taskleiste minimiert sind. Kann ich nachvollziehen, denn mich würde auch nerven nicht zu wissen, welchen TB ich nun gerade reaktiviere.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Das ist dann aber mehr ein Windowsproblem. Denn Windows zeigt in der Taskleiste immer nur das Standardsymbol an, ganz egal, welches Symbol man auf dem Desktop zugewiesen hat. Meintest du dieses Problem?

    Es gibt aber ein Add-on für Thunderbird und Firefox, welches die Titelleiste verändert und u.a. den Profilnamen anzeigt. So könntest du auf diese Weise beide Profile unterscheiden.

    Das Add-on heißt Nightly Tester Tools 3.10

    Oder du nimmst Personas plus und machst für beide ein anderes Theme.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke mrb, werde ich mal testen!


    So, hab ich mir jetzt angesehen, das Tool ist mir aber ohne CSS und andere Erfahrung zu gefährlich.


    Mit den unterschiedlichen Personas arbeite ich schon, wenn die TB Fenster offen sind, erkenne ich ja auch auf einen Blick, in welchem Profil ich bin.


    Aber in der Infoleiste behelfe ich mir momentan so, dass ich immer zuerst den dienstlichen TB öffen und aus dem dann den privaten, so bleiben rechts / links zumindest immer gleich.

    Gruß Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von thosdmg ()

  • Denn Windows zeigt in der Taskleiste immer nur das Standardsymbol an, ganz egal, welches Symbol man auf dem Desktop zugewiesen hat.

    Ich habe gerade kein Windows vor mir, aber wenn ich mich recht erinnere, nutzt Windows (wie auch die meisten Linux-WM) das Fenstersymbol. Bei Thunderbird ist das standardmäßig das Thunderbird-Icon, aber Add-ons können das verändern. Zumindest unter Linux verwendet Minimize to Tray das Fenstersymbol auch für den Infobereich.


    Ich habe allerdings kein Add-on für Thunderbird gefunden, das das Icon ändert. Für Testprofile habe ich daher das Firefox-Add-on "Change Profile's Window Icons To Burn" minimal abgewandelt: {c9f2e82f-b6a2-49b7-b666-4285bc3ffcb6}.xpi

  • Hi generalsync


    Danke für's Raussuchen.


    Leider klappt das unter Windows nicht.


    Ich hatte vor längerem mal einen Weg gefunden, das Programmicon generell zu ändern, das funktionierte so, wie in deinem Link "Add-ons können das verändern".


    Allerdings betrifft das immer das Programm an sich, so dass auch hier wieder beide Profile das gleiche - wenn auch ein anderes - zeigen würden.


    Sieht so aus, als gäbe es für zwei Profile unter einer Instanz des Programms vom Icon her z.Zt. keine Möglichkeit, eine Unterscheidung zu treffen.

    Gruß Thomas

  • Nein, das klappt in Windows nicht. Ich wollte vor einiger Zeit nämlich auch, dass das auf dem Desktop zugewiesene modifizierte Symbol in der Symbolleiste angezeigt wird. Wird es aber nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw