Funktioniert einfach nicht mehr

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version: Windos 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Der Thunderbird treibT mich in den Wahnsinn. Beim Öffnen erscheint jedesmal dieses Popup. Erst nach 5 bis 6 Versuchen ist es möglich an die Postfächer zu gelangen. Es passiert auch wiederholt, dass der Thunderbird einfach wegkippt und nicht mehr regaiert, wenn ich eine Mail schreibe. Deinstallieren und neu installieren hat nichts gebracht. Woraliegt es? Der Thunderbird scheint überlastet zu sein?

  • Hallo hmlmedia,


    teste doch mal im abgesicherten Modus - vielleicht schießt eine Erweiterung quer.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Vom "abgesicherten Modus" habe ich schon gehört. Aber ich schreibe nur Texte an diesem PC und habe da noch nie irgendwie "herumgedoktert", spiele nicht und gehe nicht in irgendwelche Dateien und Ordner, die mit meiner Arbeit nicts zu tun haben. Ich tippe meine Texte und speichere die, versende Masils und das ist auch schon alles. Ich wüsste gar nicht, was da machen sollte, um diesen "abgesicherten Modus" zu erreichen. Leider bin ich - was die Tecknik angeht - eine absolute Null. Was eine "Erweiterung" ist, weiß ich auch nicht.

  • Kurz zusammengefasst: Ich rede nicht vom abgesicherten Modus von Windows, sondern von TB. Dieser startet TB ohne Erweiterungen, Themes, personas und sonstigen Zusatzmodulen, so dass unbeeinflusst funktioniert.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Vielen Dank!


    Ich konnte so auf Anhieb keine direkten Feststellungen machen, denn der Thunderbird bleibt nicht immer hängen. Ich kann es an nichts festmachen. Das Problem tritt nur beim ersten Öffnen auf. Da braucht der Thunderbird sehr lange, bis er "betriebsbereit" ist. Wenn ich auch nur irgendetwas anklicke, erscheint er Popup mit der Meldung, dass Thunderbird nicht reagiert. Wenn ich mehrmals starte, bleibt der Thunderbird nach dem 3. oder 4. Mal stabil. Allerdings passiert es häufig, dass der Cursor sich beim Schreiben einer Mail plötzlich nicht mehr bewegen lässt. Das kann bis zu 3 Minuten dauern und dann springt alles in den Grundzustand zurück; ich muss die zu verfassende Mail neu auf den Bildschirm holen. Bisweilen Kommt dann das Popup "Thunderbird reagiert nicht", dann ist die ganze Mail beim Teufel! Alles neu tippen!


    Ich werde das jetzt mit dfem abgesicherten Modus ausprobieren. Von "Erweiterungen" wüsste ich nichts. Ich betreibe nicht einmal den Kalender, da er sehr unzuverlässig ist und die Daten jedesmal bei einer Aktualisierung verschwunden sind. Ich habe auch keinen besonderen Hintergrund oder sonst irgendwelche "Faxen" geladen. Welche "Erweiterungen", zum Beispiel, könnten den stören? Ich wäre dankbar, wenn mich Laien da jemand aufklären könnte.


    Liebe Grüße von

    hmlmedia