Passwort lässt sich nicht ändern


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.3.0
    • Betriebssystem + Version:Win10
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Arcor
    • Eingesetzte Antiviren-Software:McAfee
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):McAfee
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Ich habe mein Arcor-Email-Passwort geändert, kann es aber in Thunderbird über Einstellungen, Sicherheit , Passwörter etc nicht ändern. Auch wenn ich Thunderbird komplett deinstalliere und neu installiere und den Computer neu starte, wird nur das alte Arcor-Email-Passwort von Thunderbird angenommen, um Mails von meinem Arcor-Konto abzurufen oder zu versenden?

    Was kann ich tun, um das alte Passwort "auszurotten"?

  • Hallo,


    du kannst das Passwort in Einstellungen > Sicherheit > Passwörter nicht ändern. Du kannst das alte Passwort dort aber löschen, indem du auf den Button "Entfernen" klickst. Danke daran, dass das Passwort sowohl fûr das Empfangen über POP als auch das Senden per SMTP gespeichert wird.

    Beim nächsten Start wird Thunderbird dich auffordern, dein (neues) Passwort einzugeben.


    Das Programm Thunderbird zu deinstallieren und neu zu installieren bringt in einem solchen Fall überhaupt nichts, da die Passwörter nicht im Programm gespeichert werden, sondern im Profilordner von Thunderbird:

    Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?


    Gruß

  • dass das Passwort sowohl fûr das Empfangen über POP als auch das Senden per SMTP gespeichert wird.

    Um es noch deutlicher zu sagen:

    Das Passwort wird für die unterschiedlichen Verbindungen (also POP, SMTP oder auch IMAP) jeweils getrennt gespeichert. Man kann/muss es dann also auch mehrfach in dem oben genannten Dialogfeld löschen, damit es für die verschiedenen Verbindungen auch jeweils wieder neu abgefragt wird.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo,


    alles dies wusste ich und habe ich befolgt. Trotzdem lässt sich das alte Passwort nicht löschen, auch nicht durch "Entfernen".

    Thunderbird fordert mich bei jedem Abrufen und Senden brav auf, das Passwort einzugeben, ist aber nur zufrieden, wenn ich das alte (anscheinend bei Thunderbird irgendwo gespeicherte) Passwort eingebe.

    Das neue Passwort funktionioert einwandfrei bei ARCOR:

  • Hallo Thunder,

    "Zufrieden" war ironisch gemeint, d,h, Thunderbird ruft nur dann Mails für mich ab bzw versendet sie, wenn ich das alte Passwort eingebe.

    Wo genau finde ich den Profilordner, in dem dieses alte Passwort gespeichert ist? Ich kann zwar zu C: Users\Benutzername gelangen, finde aber dann wederAppData noch Anwendungsdaten geschweige denn Roaming , Thunderbird oder Profiles.

    Gruß

    doktorhans

  • Hallo hans,


    ich habe bei Arcor kein Konto - aber trennen die womöglich wie die Telekom zwischen dem Passwort für die Anmeldung per Browser im Portal und dem separaten Passwort für den Mailabruf per Mailprogramm?


    MfG

    Drachen

  • "Zufrieden" war ironisch gemeint

    Ohne streiten zu wollen, aber es war nicht ironisch gemeint. Mit "zufrieden" hattest Du unverständlich gesagt, dass es irgendwas funktioniert - es war nur unklar, was und wann es funktioniert. Genau das hast Du inzwischen beschrieben, damit wir hier weiter kommen.


    Wenn Thunderbird sich in Deinem Postfach mit dem alten Passwort anmelden kann, dann liegt das nicht an Thunderbird. Es liegt an dem Postfach bei Deinem Anbieter. Vermutlich bist du indirekt Opfer von der Umfirmierung von Arcor zu Vodafone. Du musst dort irgendwo das Passwort passend neu festlegen. Erst dann wird Thunderbird (und jeglicher anderer Mail-Client) mit dem neuen Passwort funktionieren.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo Thunder,


    interessant, wie jemand sagen kann, wie das gemeint ist, was man selbst gesagt hat!


    Ich habe eben in meinem Profilordner von Thunderbird gesehen, dass dort zwei Konten gelistet sind:

    account 1 (pop3) mit der Angabe " Passwort normal" im Eingangs- und Ausgangsserver und account 2 (none) mit den Angaben "Local Folders und Passwort normal".


    Kann dies der Grund für die Speicherung des "alten" Passworts sein? Falls ja, kann ich account 2 löschen?


    Gruß

    doktorhans

  • interessant, wie jemand sagen kann, wie das gemeint ist, was man selbst gesagt hat!

    Das ist quasi Magie ;-)


    Du sagst doch weiter oben, dass Du mit dem alten Passwort erfolgreich E-Mails bei Arcor/Vodafone abholen kannst, oder nicht? Thunderbird sendet dieses "alte Passwort" an den Server bei Arcor/Vodafone. Der Server dort schaut, ob es mit dem übereinstimmt was dort (also bei Arcor/Vodafone) gespeichert ist. Wenn Du also mit dem alten Passwort erfolgreich bist, dann ist das alte Passwort noch bei Vodafone/Arcor gespeichert. Dort ist das "Problem" und nicht lokal auf Deinem Computer bzw. in Thunderbird.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!