Mails im "übergeordneten" Ordner?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0 (update Kanal release)
    • Betriebssystem + Version: Windows XP SP 3
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Bürgernetzverein Hof
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Hallo, ich habe bemerkt, dass verschiedene Mails von POP-Mail Konten - auch von einem nicht mehr aktiven Mailkonto - zusätzlich zu den einzelnen Mail-Konten oben in dem Ordner (mit dem Minuszeichen davor) z. B. "Posteingang", "Entwürfe", "Gesendet", "Papierkorb" auch gespeichert werden. IMAP-Konto Mais von t-online werden dort allerdings nicht gespeichert. Muss das so sein oder liegt eine falsche Einstellung vor? Kann ich diese Mails dort löschen? Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo,

    ganz verstehe ich deine Beschreibung nicht. Was meinst du mit

    oben in dem Ordner (mit dem Minuszeichen davor) z. B. "Posteingang", "Entwürfe", "Gesendet", "Papierkorb" auch gespeichert werden.

    Das Minuszeichen bedeutet ja nur, dass ein Konto/Ordner aufgeklappt sind.

    Grundsätzlich gibt es zwei Arten von POP-Konten, einmal "global" und einmal "separat".

    Je nachdem, welche Einstellung ( Konteneinstellung--> Nachrichtenspeicher--> Erweitert du gewählt hast.


    Bei "global" (=Posteingang für dieses Konto) erscheint dann ein POP-Konto nicht im Hauptfenster.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    vielen Dank für Deine Antwort. Es fällt mir schwer, mein "Anliegen" genau zu formulieren. Wenn ich auf den Ordner z.B. "Posteingang"

    klicke, sind darin alle Mails von (drei) POP-Konten zu finden. Darunter sind - etwas eingerückt - dann die einzelnen Konten untereinander aufgeführt. Dort sind dann die Mails des jeweiligen Kontos zu finden. Also habe ich den Eindruck, dass die Mails

    doppelt gespeichert werden.

    Die von Dir beschriebene Einstellung der POP-Konten "global" und "separat" konnte ich leider nicht finden. "Nachrichtenspeicher"

    habe ich nirgends entdeckt. (Extras-->Konten-Einstellungen--> ? )

    Vielen Dank und freundliche Grüße

  • OK, dann noch mal ganz langsam:

    Vorausgesetzt, es handelt sich wirklich um ein POP-Konto, weil es bei IMAP dieses Menü nicht gibt.

    Extras->Konteneinstellungen dort links auf Servereinstellungen des gewünschten Kontos gehen.

    Im rechten Fenster siehst du dann weiter unten "Nachrichtenspeicher" , rechts davon gibt es einen Button "Erweitert". Darauf klickst du und hast 2 Auswahlpunkte zu Verfügung.

    Der obere für ein separates Konto und der untere (Posteingang für ein anderes Konto)für ein globales Konto. Dann klickt man rechts auf "Konto auswählen" und es erscheinen 2 Unterauswahlen. Von diesen wählst du die obere.

    Das globale Konto befindet sich immer im Hauptfenster unterhalb der lokalen Ordner.

    Ich lege dir dringend ans Herz mal unser

    Hilfe & Lexikon ans Herz.

    Alles klar?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Moin!


    Kann es sein, dass hier einfach Verwirrung durch die Ansicht der "Gruppierten Ordner" ensteht? Schau mal im Menü Ansicht > Ordner > Gruppiert. Ist das aktiviert? Deaktiviere es mal testweise und schau, ob das "Problem" behoben ist.


    EDIT:

    Kleiner Nachtrag: Es kann manchmal vorkommen, dass in dieser Ansicht der gruppierten Ordner einzelne Konten fehlen. Warum es dazu kommt, kann ich nicht sagen, aber man kann das Problem zumindest beheben.

  • Hallo mrb,

    o.k. jetzt ist alles klar - habe alles gefunden. Vielen Dank. Habe allerdings noch eine Frage: Bisher hatte ich bei den erweiterten Konto-Einstellungen die obere Alternative "Posteingang für dieses Konto" für alle drei POP-Konten gewählt. (Das vierte ist das T-Online-Konto). Wenn ich die andere Alternative "Posteingang eines anderen Kontos" anklicke, dann Konto auswählen, soll ich dann den globalen

    Posteingang wählen. (Das verstehe ich aber so, dass dann alle eingehenden Mails in nur einem Konto auflaufen. Oder stimmt das so nicht? - Ich möchte schon jeden eingehende Mail im entsprechenden Posteingangsordner finden können.)

    Danke für Aufklärung und viele Grüße

  • Hallo Thunder,

    danke für Deine Antwort - es ist tatsächlich so, dass "Gruppiert" aktiviert ist. Habe es jetzt deaktiviert und werde mich wieder melden,

    wenn neue Mail(s) eingegangen sind.

    Viele Grüße

  • Ich möchte schon jeden eingehende Mail im entsprechenden Posteingangsordner finden können.

    Dann darfst du den "Globalen Posteingang" für POP-Konten nicht aktivieren. Der Ersatz dafür ist genau die von mir erwähnte Funktion der Ansicht der gruppierten Ordner. Somit hat man für alle Standard-Ordner jeweils den übergeordneten Ordner mit dem Inhalt aller untergeordneten - und das ohne irgendwelche Kopien. Es ist NUR eine gesammelte Ansicht. Das ist vergleichbar mit virtuellen Ordnern.

  • Hallo Thunder,

    ja o.k., das habe ich jetzt verstanden. Nachdem ich Deinen Vorschlag von vorhin angewandt habe und bei Ansicht -->Ordner-->Gruppiert deaktiviert habe, musste ich "alle" aktivieren. Jetzt erscheinen alle Mailkonten mit den entsprechenden "Unterkonten" (Posteingang, Entwürfe, gesendet usw.) Das ist etwas ungewohnt. Eine andere Darstellung, die meiner bisher gehabten entspricht - Posteingang usw. aller Mailkonten untereinander - gibt es dann wohl nicht mehr?

    Danke und viele Grüße

  • Posteingang usw. aller Mailkonten untereinander - gibt es dann wohl nicht mehr?

    Natürlich gibt es das, Du musst nur wieder auf Ansicht > Ordner > Gruppiert zurück schalten. Es ging mir ja nur darum, dass Du verstehst, dass der jeweils übergeordnete Ordner bei dieser Ansicht nur "virtuell" ist und die Mails also nicht doppelt vorhanden sind. Per Rechtsklick auf den übergeordneten Ordner > Eigenschaften kommt man in den Dialog, wo man per Auswählen... die Auswahl der darin befindlichen Ordner treffen kann.