Kalender im Heimnetzwerk


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Lightning + Googlekalender (ja/nein): Lightning ja - Googlekalender nein
    • Thunderbird-Version: 52.3.0 32 Bit
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: WIN 7
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    ich möchte einen Kalender für mehrere Personen (auf verschiedene PS's einsehbar) in einem Heimnetzwerk einrichten.


    Ein PC wird als Server genutzt, die 2 anderen von Mitarbeitern.


    Mit Beschreibungen aus dem Internet komme ich nicht klar. Ich finde z.B. den auf dem Server eingerichteten Kalender nicht und die hierfür erforderliche Adresse, damit ich diese bei den weiteren PC-User in die dortigen Kalender eintragen kann.


    Weiterhin fehlt mir auch die richtige Schreibweise dieser Adresse.


    Wer kann mir helfen und mitteilen, wie es geht.


    Vielen Dank.


    Michael

    Michael
    _________________________
    nette Menschen gibt es überall

  • Hallo Michael81543,

    die einfachste Methode ist diesen Kalender auf dem Server zu öffnen.


    Du klickst auf Datei/Öffnen/Kalenderdatei, dann suchst Du die Datei auf dem Server und fertig.

    Das machst Du auf jedem PC der im Heimnetz angeschlossen ist.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    vielen Dank für Deine Info.


    Gut wär es jetzt noch, wenn du mir sagen würdest, wo ich diese Kalenderdatei finde und wie diese ggf. namentlich benannt ist.


    Gruß

    Michael
    _________________________
    nette Menschen gibt es überall

  • Hallo Michael,

    leider ist meine Glaskugel zur Zeit defekt.

    wo ich diese Kalenderdatei finde und wie diese ggf. namentlich benannt ist

    Du solltest eigentlich wissen wo die Kalenderdatei zu finden ist und wie sie heißt.

    Oder hat diesen Kalender jemand anderes eingerichtet?
    Die *.ics Datei sollte natürlich auf einem Laufwerk liegen auf dem alle im Heimnetz zugriff haben.

    1.4.2 Der Speicherort einzelner Kalender


     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • H,


    mit Glaskugel hat das doch nix zu tun ...


    ich habe auf dem Server-PC Thunderbird installiert und einen Kalender angelegt.


    Anschließend habe ich im Verzeichnis Mozilla Thunderbird gesucht, aber nix gefunden. Was also ist der Standardpfad, denn ich habe ja nichts geändert. Mit suche habe ich auch meinen Kalender nicht gefunden.


    Daher wäre mir jetzt wichtig zu wissen, wie sich TB selbst installiert und mit welchen Pfaden

    Michael
    _________________________
    nette Menschen gibt es überall

  • mit Glaskugel hat das doch nix zu tun ...

    doch, denn ich kann nicht auf Deinem PC schauen was Du angelegt hast.

    Hast Du meinen Link gesehen?
    Und hast Du eine Kalender als ics Datei angelegt?

    Ich glaube nein, nach Deiner Beschreibung.

    Ohne ics Datei funktioniert das ganze nicht.

    Beachte bitte meinen Link und darin auch besonders den Punkt
    2.3.3 FTP-Server

    Gruß EDV Oldi

  • Hallo,


    ich glaube, wir schreiben aneinander vorbei.


    Wenn ich einen neuen Netzwerk-Kalender anlege, klicke ich 'Netzwerk' an und wähle das Format 'ics'.


    In dieser Maske wird mir aber auch die Adresse abgefragt und das ist mein Problem ... was muß da rein und wie sieht die Syntax dazu aus, wenn das Netzwerk nicht wirklich ein Netzwerk ist, sondern nur die Vernetzung von 3 PC's ist und einer davon Server-Funktion hat.


    Gruß

    Michael
    _________________________
    nette Menschen gibt es überall

  • Hallo Michael,

    ich glaube, wir schreiben aneinander vorbei.

    das glaube ich nicht.

    Da Du laut Deiner Beschreibung

    ich habe auf dem Server-PC Thunderbird installiert und einen Kalender angelegt

    Wenn Du einen neuen Kalender anlegst, ohne das Du etwas an der Adresse geändert hast, wird ein lokaler Kalender angelegt.

    Auf einem lokalen Kalender kann man von einem anderen PCs nicht zugreifen.

    Darum schrieb ich ja auch, dass das nur funktioniert mit einem Kalender der als ics Datei gespeichert ist.

    Das heißt dann für Dich, wenn Du nicht mit einer Datenbank wie (NextCloud, Baikal , Radicale) oder einem anderen Server arbeitest, musst Du einen Kalender als *.ics Datei auf einem Laufwerk auf Deinem PC einrichten (siehe Beschreibung
    2.3.5 Einrichten eines externen Kalenders im oben genannten Link).


    Dieser PC muss immer laufen, damit andere PCs im Heimnetz und nur aus dem Heimnetz Zugriff haben.

    Du kannst, nach einer Datensicherung des Thunderbird Profils, den schon eingerichteten Kalender als ics Datei exportieren.

    Diese Datei speicherst Du auf einem Laufwerk das für das Heimnetz freigegeben ist.

    Jetzt kannst Du den alten Kalender löschen und wie im Beitrag #2 beschrieben, die eben gespeicherte Datei öffnen.

    Also über [ Datei/Öffnen/Kalenderdatei], jetzt muss Du das freigegeben Laufwerk suchen und dort die eben gespeicherte Kalenderdatei öffnen.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo Michael81543,


    wenn ich Dich richtig verstehe sollte Dir das helfen:


    FILE:///%Laufwerk%:/%Ordner%/%Unterordner1%/%Unterordner2%/.../%Dateiname%.ics


    Wichtig dabei die drei (!) Schrägstriche nach dem FILE: (inkl. Doppelpunkt). Und auch die Unterordner werden mit Schrägstrich nicht mit Backslash getrennt.


    Gruß

    slengfe

    :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup: 
    Keine Hilfe per PN. Lösungen, die veröffentlicht werden, helfen allen!


    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und Allgemeingültigkeit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • hallo,


    zunächst einmal vielen Dank.


    Habe das Thema derzeit ein wenig nach hinten geschoben ... habe andere Probleme ...


    das Thema gehe ich in Kürze wieder an ..:)

    Michael
    _________________________
    nette Menschen gibt es überall