Link öffnet sich (wieder einmal) nicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2
    • Betriebssystem + Version: Win10-64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, WEB, ARCOR
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo im Neuen-Jahr,

    habe diverse Tipps aus diesem Forum ausprobiert, aber kein Lösung gefunden, einen zugesandten Link "einfach" im FF-Browser (Standard) direkt zu öffnen.

    Anbei ein Screenshot des jetzigen Problems.

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Hallo,

    schau mal bitte in die Windows-Einstellungen --> Apps --> Standard-Apps --> (ganz unten) Standard-Apps nach Protokoll auswählen --> suche "https" und überprüfe, welcher Browser rechts angezeigt wird.


    Noch einmaL: das ist kein Problem von Thunderbird sondern das deines Betriebssystems oder von Firefox.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • schau mal bitte in die Windows-Einstellungen --> Apps --> Standard-Apps --> (ganz unten) Standard-Apps nach Protokoll auswählen --> suche "https" und überprüfe, welcher Browser rechts angezeigt wird.

    FireFox ist eingerichtet

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Gibt es eigentlich zu meinem Problem keine Lösung?

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Ich habe mir deine Postings noch einmal angeschaut und bin mir nicht ganz sicher, ob ich alles verstanden habe.


    einen zugesandten Link "einfach" im FF-Browser (Standard) direkt zu öffnen.

    Wenn ich auf einen ähnlichen Hyper-Link im Thunderbird's Nachrichtenfenster klicke, öffnet sich bei mir sofort Firefox mit der entsprechenden Webseite bzw. beginnt den Download. Alternativ Rechstklick auf den Link und "Browser öffnen".

    Die Standardprogramme müssen für HTTP und HTTPS auf Firefox stehen.

    Woher stammt aber dein Screenshot im ersten Post? Wenn ich auf einen Link rechts anklicke, erscheint dieses Fenster mit den Linkeigenschaften bei mir nicht, es gibt auch kein Menü für Link-Eigenschaften.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe mir deine Postings noch einmal angeschaut und bin mir nicht ganz sicher, ob ich alles verstanden habe.


    Wenn ich auf einen ähnlichen Hyper-Link im Thunderbird's Nachrichtenfenster klicke, öffnet sich bei mir sofort Firefox mit der entsprechenden Webseite bzw. beginnt den Download. Alternativ Rechstklick auf den Link und "Browser öffnen".

    Zunächst einmal möchte ich mich für die lange Zeit bis zur Beantwortung entschuldigen.


    Hier habe ich nochmals solch eine "LINK-BOX" erfasst und sie "reproduzieren" können.


    Es gibt einige Emails, die Links integriert haben. Wenn man diese Mails nur anklickt, dass sie in einem großen "Feld" dargestellt werden, so bringt das Anklicken des Links die besagte Box.


    Ruft man aber die Mail aus dem Posteingang auf z.B. "in einem neuen Fenster öffnen", so öffnet sich von hier der Standard-Browser mit betreffendem Link.


    Damit ist das Problem wohl gelöst.

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Hallo wippigallus,


    das linke Bild zeigt ein Mail verfassen/beantworten-Fenster, das rechte offenbar einfach nur die empfangene Mail.


    Nochmal zum linken Bild: Die aktiven "Ziehpunkte" zeigen klar, dass solch ein Rahmen aktiv markiert ist und nicht (nur) der LInk. Das im Vordergrund eingeblendete Dialogfeld zeigt außerdem wiederum den Entwurfsmodus an, hier kannst du den zu verlinkenden URL für die zu versendende E-Mail eingeben, die Stelle ist also überhaupt nicht dafür gedacht, einen Link selber aufzurufen.

    Etwaige Ungenauigkeiten oder Lücken in meiner Beschreibung bitte ich zu entschuldigen, ich versende nämlich keine solchen HTML-Mails und verbastele meine Kommunikation auch nicht mit verschachtelten Tabellen und Rahmen etc.


    MfG

    Drachen

  • Wenn man diese Mails nur anklickt, dass sie in einem großen "Feld" dargestellt werden,

    Wie genau geschieht das?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Indem man auf der Posteingang-Seite den BETREFF anklickt.

    Das passt aber nicht zum Bild, denn das zeigt eine gerade bearbeitete Mail in einem Verfassen-Fenster an und keine empfangene Mail.


    MfG

    Drachen