Lightning verschwunden nach update auf 52.6.0 (32-Bit)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 7
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AVIRA
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nee
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Tja, das Problem ist im Betreff.

    Frage mich nun, ob ich alles (also die 6 Kalender, die ich hatte) neu einrichten muss oder es einen einfacheren Weg gibt? z.B. "drüberinstallieren"? Geht das überhaupt? Frage ist ja, warum es passiert ist? Lightning muss doch nicht mehr als Addon isnstalliert werden?


    Vielen Dank für einen schlauen Tipp!

    Danke

    Einmal editiert, zuletzt von karen ()

  • Hallo karen,

    Frage ist ja, warum es passiert ist? Lightning muss doch nicht mehr als Addon isnstalliert werden?

    Lightning ist und bleibt noch ein Add-on, es wird nur direkt mit installiert.

    Es passiert schon einmal das Lightning bei einem Update verschwindet, einfach nachinstallieren dann sollte wieder alles funktionieren.

    Die Datei findest Du hier:

    https://archive.mozilla.org/pu…-candidates/build1/win32/


    Ich vermute das Du ein deutsches Win7 hast, also musst Du in dem Browser einer Wahl folgenden Datei herunterladen:

    lightning-5.4.6.de.win32.xpi

    Nach dem herunterladen einfach im Thunderbird wie ein normales Add-on installieren.

     
    Gruß
     EDV-Oldi


  • Danke edvoldi,

    wie schön, wie einfach!

    Es passiert schon einmal das Lightning bei einem Update verschwindet, einfach nachinstallieren dann sollte wieder alles funktionieren.

    das ist ja beruhigend, dass "das schon mal passiert". All die Aufregung kann ich mir zukünftig sparen!

    Alles noch / wieder da :-), der Sonntag ist gerettet :-))

    Muchas gracias...

    Karen