SMTP-Server streikt plötzlich

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Die Systemumgebung:

    win 8.1, Firefox 59.0.2

    Thunderbird 52.7.0 (32-Bit)

    POP und IMAP

    Virenscanner / Firewall GDATA


    Das Problem:

    Seit Jahren benutze ich TB problemlos.

    Seit 2 Tagen meldet sich der SMTP-Server (siehe Anlage) ; er versendet und empfänt keine Mails mehr und ich weiss nicht mehr weiter.

    Ich habe vor 2 Tagen aus Neugier zum ersten mal den Chat-Button gedrückt und eine neue Firefox-Version installiert. Das hätte ich wohl besser unterlassen. Bei meinem Android-Handy klappt es mit dem Server immernoch wunderbar. Das Problem beschränkt sich auf den Windowsrechner.


    Heute habe ich firefox , TB und Lightning neu installiert nach vorherigen Löschaktionen der alten Versionen – kein Erfolg


    was ich heute neu entdeckt habe: ein bisher funktionierendes Konto gelöscht - Neuanlage gescheitert mit Hinweis auf ein falsches Passwort. Ich habe das Passwort aber bei der Telekom nicht geändert- HHIILLFFEE bitte

    Edited 2 times, last by RolfHansWilhelm: neue Erkenntnisse ().

  • Hallo,


    hatte das gleiche Problem.


    Es liegt an GData. Die Lösung wird unter

    https://www.gdata.de/support/f…programm-was-kann-ich-tun

    beschrieben.


    Folgende Schritte waren nötig:

    1. aus GData unter Einstellungen/Antivirus/E-Mail-Prüfung das Zertifikat auf dem Desktop speichern

    2. in TB unter Extras/Einstellungen/Erweitert/Zertifikate/Zertifikate verwalten.../Zertifizierungstellen den GData Eintrag löschen und Menü mit OK verlassen

    3. in TB unter Extras/Einstellungen/Erweitert/Zertifikate/Zertifikate verwalten.../Zertifizierungstellen das auf dem Desktop gespeicherte Zertifikat laden


    Danach erscheint beim Abrufen neuer E-Mails eine Warnung wegen des Zertifikats. Habe Sicherheit-Ausnahmeregel bestätigen gewählt.


    Nun kann ich meine E-Mails wieder abrufen.


    Hoffe dies hilft.