Thunderbird zeigt Overlay Koffer-Icon in der Inbox (nicht jeder Account)

    • Thunderbird-Version: 52.7.0
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 18.04


    Addons:


    • Allow HTML Temp
    • Auto Address Cleaner
    • CardBook
    • Contact Tabs
    • DSN Settings 2
    • Enigmail
    • Mail Redirect
    • Messaging Menu and Unity Launcher integration
    • Quicktext
    • Security Settings from Address Book
    • View Your Certificates Email Address


    Hi,


    es zeigt in der einen Inbox folgenden Koffer an.
    In einem zweiten Account wird dies nicht angezeigt.




    Weiß jemand, woher das kommt (Einstellung oder Addon)?
    Seit Upgrade von Ubuntu 16.04 auf 18.04. Vorher nicht vorhanden.

    Zerfällt nur teilweise wenn man mit Maus einen Eintrag und co. auswählt.

    Ist echt nervig und störend.


    Vielen Dank im Voraus


    P.S. Bei Windows tritt es nicht auf, Addons sind dort im Prinzip die gleichen installiert.

    Einmal editiert, zuletzt von user123456 ()

  • Sieht bei Euch beiden doch stark nach Ubuntu-spezifischen Icons aus, die da irgendwie angezeigt werden. Jedenfalls sind mir diese Icons noch nicht (bewusst) in Thunderbird bzw. in dessen Quellen begegnet, wenn ich dort mal selbst nach Icons geschaut hatte.


    Woher stammen Eure Thunderbird-Installationen? Sind das originäre Ubuntu-Pakete?

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hab die Lösung:

    Software-Bug des Thunderbird unter Linux


    Code
    1. 🛄 Danke! Ihre Buchung ist bestätigt

    Dies wird unter Linux als



    in Thunderbird angezeigt.
    Evolution zeigt es als:



    an.


    Unter Windows ebenfalls ok:



    Es kann gerne jemand den Fehler als Bug-Report an Thunderbird weiter geben.

    Kenne mich diesbezüglich leider nicht aus.

  • Auch ich habe das Problem leider seit einiger Zeit, hauptsächlich bei E-Mails von ebay, die mit großen Haken als UTF-Zeichen beginnen - und mir dann die Postfach-Übersicht voller großer grauer Haken machen.
    Ein einziges mal trat das Problem auch auf einer Website auf, sogar im Entwickler-Tools Quellcode-Editor. (siehe Anhang)

    Im Einsatz:
    Thunderbird 52 ESR
    Firefox 52 ESR
    auf Arch Linux mit XFCE

  • Hallo, [So viel Zeit sollte sein!] ;)

    die 2 Beiträge vor mir enthielten kein Hallo, daher habe ich es auch sein gelassen ;-)



    willkommen im Thunderbird-Forum!

    ich bin seit 2009 dabei ;-)



    Außer den obigen Beiträgen bitte noch Folgendes lesen: Seltsame Emojis im Postfach

    längst gelesen, dort steht nichts relevantes sondern es wird gebeten HIER weiterzuschreiben ;-)

  • Schönen guten Morgen zusammen,


    dieses Problem habe ich auch... kann das inzwischen auch nachvollziehbar reproduzieren (unter Linux!).

    Es passiert immer dann wenn ich das Thunderbirdverzeichnis (.thunderbird) kopiere (z.B. im Zuge eines Backups des Home-Verzeichnisses), das System neu installiere und dann das .thunderbird-Verzeichnis zurückkopiere.

    Dann läuft zwar Thunderbird mit allen eingerichteten Accounts exakt wie vorher aber die Icons in den Emails sind übergroß.

    Es ist definitv kein Versionsproblem da bei meinen Tests die Thunderbird-Versionen vor und nach der Neuinstallation immer identisch waren.


    Das erstmal dazu wie dieses Phänomen herbeigeführt werden kann.


    Sobald ich mit der Korrektur des Problems weitergekommen bin melde ich mich wieder.


    Viele Grüße


    Slarti :thumbsup:

  • Es passiert immer dann wenn ich das Thunderbirdverzeichnis (.thunderbird) kopiere (z.B. im Zuge eines Backups des Home-Verzeichnisses), das System neu installiere und dann das .thunderbird-Verzeichnis zurückkopiere.

    Ohne dass ich Detailkenntnis zu diesem Problem hätte. Wenn neu installieren die Neuinstallation des Linux meint, dann würde ich bei dieser Konstellation eher auf ein Problem mit den Zeichensätzen tippen. Zum Beispiel auf einen Zeichensatz, der auf dem alten System vorhanden war und nun noch nicht wieder installiert ist.

  • Thunderbird: 52.8.0 (64-Bit)

    Ubuntu 18.04 (64-Bit)


    Ich habe bei mir auch ubuntu 18.04 neu aufgesetzt und mit Thunderbird als e-mail Programm. Ich habe nichts importiert und alle e-mail Adressen im IMAP Format von Hand neu angegeben, die danach geladenen Nachrichten enthielten auch diese großen Grafiken darin. Das war in der vorherigen Version 16.04 nicht so und in den vorhergingen auch nicht. Am Zeichensatz kann es auch nicht liegen, den hatte ich auch mal verändert. Dann habe ich durch suchen hier im Forum dieses hier gefunden; Zu große Unicode-Symbole in E-Mail-Betreffzeilen Damit wird ein Farbiger Zeichensatz installiert und die übergroßen emojis sind weg

    Einmal editiert, zuletzt von xpkiller ()

  • Am Zeichensatz kann es auch nicht liegen, den hatte ich auch mal verändert.

    Damit wird ein Farbiger Zeichensatz installiert und die übergroßen emojis sind weg

    Etwas verwirrend, weil sich widersprechend. Aber ja, aus dem anderem Thread wissen wir inzwischen, dass die Ursache, wie vermutet, nicht im Thunderbird zu suchen ist sondern in einer Schriftart, die in Ubuntu 18.04 zunächst nachinstalliert werden muss. Wenn das mal nur das einzige Problem mit der 18.04 wäre.


    Es gibt inzwischen mehrere Threads zum selben Thema. Insofern ist es gut, dass auch hier auf die Lösung hingewiesen wurde. Vielleicht erspart es weitere.

  • Zitat

    Etwas verwirrend, weil sich widersprechend.

    Ja, da hast du natürlich recht, damit meinte ich aber die, man in Thunderbird "Einstellungen" ändern kann. Ich habe mich da etwas verwirrend ausgedrückt. Aber Hauptsache, das es so erst einmal funktioniert.

  • Danke für den Link, unter Arch Linux half dann das installieren von "ttf-symbola" aus dem AUR