Portierung der Email-Konten von Windows 10 auf Mac OS High Sierra

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 und Mac OS High Sierra 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Unitymedia Horizon Box
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): unbekannt


    Hallo liebe Community, wie muss ich vorgehen um meine lokalen Mailordner von meinem PC mit Windows 10 auf den iMac mit OS High Sierra in Thunderbird zu portieren? Diese Mails sollen als Archiv erhalten bleiben. Es handelt sich um 5 Emailkonten. Wie heißt der oder die Ordner und wie sichere ich diese und in welchem Dateipfad finde ich diese? In welchem Ordner befinden sich bei Windows 10 und bei Mac OS High Sierra die lokalen Mailordner? Bitte beschreibt mir der Reihenfolge nach, wie ich vorgehen muss um die Emailkonten von Windows 10 auf OS High Sierra zu exportieren oder zu portieren. Was muss ich beachten? Vielen Dank im voraus.

    Gruß pro

  • Hallo slengfe, vielen Dank für deine kompetente Hilfe. Leider hat es mit deiner Anleitung nicht geklappt. MozBackup hat das Problem gelöst.

    Gruß

    pro

  • Hallo,

    MozBackup hat das Problem gelöst.

    das mag in diesem Fall funktioniert haben. Ansonsten bitte beachten:

    Wir empfehlen aus folgenden Gründen "MozBackup" nicht:

    :arrow:

    "MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and

    there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk.

    Thanks for understanding." (MozBackup - Backup tool for Firefox and Thunderbird)