Junkmail: Automatischer Abruf + Filter drüber rennen lassen?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: Aktuell
    • Betriebssystem + Version: W7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): vorhanden
    • Eingesetzte Antiviren-Software: egal
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): viele verschiedene
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): geht keinen was an.


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.


    Einfache frage Ich verpasse oft Angebote weil die vom Mail Provider in den Junk Folder verschoben werden.

    Also

    a) Kann man den irgend wie alle X Minuten aktualisieren lassen?

    b) Kann man den normalen Filter Automatisch (!) drüber laufen lassen das die Mails die falsch rein kommen in den richtigen Ordner kommen?
    Danke

  • Hallo!


    Ich bin für den Junk-Ordner nicht sicher, aber erstelle mit dem Konfig-Editor mal die Einstellung mail.server.default.applyIncomingFilters neu und setze diese auf true. Damit müssten die Filter auf alle neu empfangenen Mails in allen Ordner angewendet werden (wenn die Filter passend definiert sind). Alte "Bestands-Mails" werden aber nicht gefiltert.

  • icht den Junk Ordner Automatisch abruft

    Aktiviere folgende Option und schau was passiert: "Diesen Ordner auf Neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden". Die Option findest Du per Rechtsklick auf den Ordner und dann im Kontextmenü den Punkt "Eigenschaften".


    Eine zusätzliche Möglichkeit wäre es die Ordner für das Offline-Lesen zu wählen. Das kann man ja letztlich für jeden Ordner einzeln einstellen. Am einfachsten geht das über die Konten-Einstellungen, dort den Abschnitt "Synchronisation & Speicherplatz". Dort kann man das global für das jeweilige ganze Konto aktivieren und über die Schaltfläche "Erweitert" kommt man zu einer Liste mit allen IMAP-Ordnern, wo man es nochmals differenziert einstellen kann. Soweit ich es richtig verstehe wird die Liste der einzelnen Ordner des betreffenden Kontos aber "ignoriert", wenn für das Konto die erste/globale Option aktiviert ist. Schau Dir den Dialog in den Konten-Einstellungen an, dann kann man das verstehen ;-)


    Bin gespannt, ob es dann funktioniert.

  • Thunder

    Hat den Titel des Themas von „Junkmail Auotmatisch Abrufe + Filter drüber rennen lassen?“ zu „Junkmail: Automatischer Abruf + Filter drüber rennen lassen?“ geändert.
  • Wäre es nicht einfacher, den oder die gewünschten Absender beim Provider auf die White List zu setzen?

  • Die Option findest Du per Rechtsklick auf den Ordner und dann im Kontextmenü den Punkt "Eigenschaften".

    Wo in "Eigenschaften" findet man diese Option? Ich habe eine solche Option dort noch nie gesehen.

    Es gibt eine ähnliche Option "Bei Eingang neuer Nachrichten auf Server sofort benachrichtigen", aber sie befindet sich in den Server-Einstellungen.

  • Solaris :

    Danke für deinen Screenshot.

    Ich hatte nicht mitbekommen, dass es sich um eine Option handelt, die es nur bei Junk-Ordnern von IMAP-Konten gibt.

  • Gerne. Aber ein mögliches Problem gibt es noch. Gibt es diese Option bei dir nur für den Junk-Ordner? Ich habe sie auch für alle meine anderen IMAP-Ordner.

  • Bei 29° C Innentemperatur wird das Gehirn träge ;)

    Bei mir gibt es diese Option für alle IMAP-Ordner außer ... dem Posteingang! Und aus Bequemlichkeit hatte ich es vorher nur dort nachgeprüft !

  • Aktuell ist Morgen nicht mehr aktuell.

    Ich mache jedes Update mehr oder weniger sofort daher ist meine Version immer die aktuellste die freigegeben wurde.


    Aktiviere folgende Option und schau was passiert: "Diesen Ordner auf Neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden". Die Option findest Du per Rechtsklick auf den Ordner und dann im Kontextmenü den Punkt "Eigenschaften".

    danke ich werde es mal testen.


    Der Punkt ist halt das hin und wieder irgend welche guten Mails da rein kommen. Ich kann nicht für hunderte Mail Adressen eine ausnahme erstellen.

  • Ich mache jedes Update mehr oder weniger sofort daher ist meine Version immer die aktuellste die freigegeben wurde.

    Die Version ist dann aber irgendwann eine Andere im Vergleich zu dem beschriebenen Problem. Damit lässt sich das auf Dauer nicht zu bestimmten Programm-Versionen zuordnen. Daher bitte für zukünftige Themen die konkrete Version in den Startbeitrag des Themas reinschreiben.

    Der Punkt ist halt das hin und wieder irgend welche guten Mails da rein kommen.

    Das ist bei mir ja genauso. In dem Sammelbecken der "Gruppierten Ordner" meiner Junk-/Spam-Ordner aus zig IMAP-Konten landen immer wieder falsch-positive Mails, die von den Postfachanbietern so schon falsch vorsortiert wurden. Und natürlich landen auch auch immer wieder einzelne von Thunderbird falsch-positiv gewerteten Mails drin. Daher überfliege ich jeden Tag die gruppierten Junk-Ordner und sehe eigentlich schon auf den ersten Blick an den Betreffzeilen und den Absendern, ob es was Relevantes ist. Ich kann Dein Vorgehen mit den Filtern auf den Junk also nachvollziehen.

  • Ich kann nicht für hunderte Mail Adressen eine ausnahme erstellen.

    Seriöse Newsletter und Werbemails werden von den Providern normalerweise nicht als Spam klassifiziert. Von Aldi bis Zalando gehen diese eigentlich durch.

    Wenn du auch Angebote von offensichtlichen Spammern lesen möchtest, dann bleibt dir wohl nicht anderes übrig, als diese von Hand aus den zurecht als Spam markierten Mails herauszusuchen.