emails wiedergefunden, kann sie aber nicht öffnen weil es mfs datein sind

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.


    hallo und guten tag , hoffen mache jetzt kein fehler.....habe emails wiedergefunden, kann sie aber nicht öffnen weil es mfs datein sind, also alles hyroglyfen......wie kann ich die bitte öffnen ( thunderbird ) danke lg


    version 52.9.1 / windows 10 / imap.gmx.net / gmx / windows defender / firewall intern / router ?

    des weitern, gehen meine emails automatisch auf , obwohl ich beide häckchen entfernt habe. ich möchte das sie auf ungelesen bleiben. bis zum letzten download war alles ok. seitdem gehen die emails kurz danach als gelesen auf. bitte um hilfe. gruss


    Edit: Ich habe den Beitrag mit den Zeilen aus dem Feld "Bearbeitungsgrund" ergänzt. graba, Gl.-Mod.

    3 Mal editiert, zuletzt von graba ()

  • graba

    Hat den Titel des Themas von „hallo und guten tag , hoffen mache jetzt kein fehler.....habe emails wiedergefunden, kann sie aber nicht öffnen weil es mfs datein sind, also alles hyroglyfen......wie kann ich die bitte öffnen ( thunderbird ) danke lg“ zu „emails wiedergefunden, kann sie aber nicht öffnen weil es mfs datein sind“ geändert.
  • MSF-Dateien sind Zusammenfassungsdateien -> Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?, Punkt 7


    Die Mails haben keine Dateiendung. Aber auch die kannst du nicht aus einem Dateimanager heraus öffnen, da es nur Textdateien sind, die alle Mails eines im Thunderbird dargestellten Ordners enthalten.


    Bitte beschreibe dein Problem genauer. Was hast du versucht? Was ist passiert?


    Sollte dein Profilordner beispielsweise durch eine Schadsoftware beschädigt worden sein, stelle ihn aus der letzten Datensicherung wieder her.

  • hallo wpu, danke für deine nachricht......da ich keine antwort bekam, habe ich mich intensiv durch googel gewühlt. ich wollte die ganzen emails in meine eigenen dateien verschieben. das ging irgentwie schief, weiss nicht warum. aber hatte dann gelesen , wenn ich komprmiert habe, kann ich das eh vergessen. habe jetzt in den ganzen mails diese komischen hyroglyphen seiten durchstöbert und mir einfach die mails rauskopiert und in windows abgespeichert. danke für deine mühe. hab ich pech gehabt. man lernt nie aus und aus fehlern lernt man..lg

  • MSF-Dateien sind Zusammenfassungsdateien

    Hallo :)


    richtig.

    Die Mails haben keine Dateiendung.

    Um genau zu sein: Mails schon, wenn Du sie einzeln speicherst, nämlich .EML. Du meinst die MBOX-Datei, die in TB keine Erweiterung hat.

    die kannst du nicht aus einem Dateimanager heraus öffnen, da es nur Textdateien sind, die alle Mails eines im Thunderbird dargestellten Ordners enthalten.

    Und deshalb kannst Du MBOX-Dateien grundsätzlich sehr gut mit einem beliebigen Texteditor öffnen. Solange sie nicht sehr groß sind, reicht dazu der Windows-Editor.


    Gruß Ingo

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt