Allow HTML Temp

    • Thunderbird-Version: 60.2.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10, aktuell
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): /


    Hallo,


    ein Klick auf die Schaltfläche "Text oder HTML temporär anzeigen" hat zur Folge, dass

    a) die E-Mail wie gewünscht in HTML angezeigt und

    b) diese Einstellung dauerhaft gesetzt und für alle weiteren E-Mails genutzt wird.


    Prüfbar unter "Extras > Add-on-Einstellungen > Allow HTML Temp". Dort wird dann "Original HTML (nicht empfohlen)" gesetzt.


    Thunderbird hatte ich vor einigen Wochen komplett neuinstalliert und das Add-on habe ich gestern ebenfalls nochmal neu installiert.
    Leider ist dieses unerwünschte Verhalten immernoch unverändert.


    EDIT:


    Man sollte eben erstmal 'ne Nacht drüber schlafen ... Zwar habe ich gestern das Programm bereits mehrmalig neugestartet, jedoch geht's heute wieder wie gewohnt. Sonst habe ich keinerlei Veränderungen vorgenommen. Komisch.

    3 Mal editiert, zuletzt von Quarkbecher ()

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt
  • Zitat

    Prüfbar unter "Extras > Add-on-Einstellungen > Allow HTML Temp". Dort wird dann "Original HTML (nicht empfohlen)" gesetzt.

    Interessant wäre zu wissen, wie die Einstellung im Menü Ansicht ausgesehen hat. Es könnte nämlich sein, dass der Einstellungen-Dialog beim Öffnen etwas anderes anzeigt als wirklich in den Einstellungen gewählt ist. Ich habe zumindest eine Idee als Mögliche Fehlerursache für eine (Initial) falsche Anzeige des Dialogs, falls dies überhaupt so ist/war.

  • Zitat

    Prüfbar unter "Extras > Add-on-Einstellungen > Allow HTML Temp". Dort wird dann "Original HTML (nicht empfohlen)" gesetzt.

    Interessant wäre zu wissen, wie die Einstellung im Menü Ansicht ausgesehen hat. Es könnte nämlich sein, dass der Einstellungen-Dialog beim Öffnen etwas anderes anzeigt als wirklich in den Einstellungen gewählt ist. Ich habe zumindest eine Idee als Mögliche Fehlerursache für eine (Initial) falsche Anzeige des Dialogs, falls dies überhaupt so ist/war.


    Hmm ... das kann ich jetzt leider nicht mehr sagen. Ich glaube aber, ich weis was du meinst. Unter "Ansicht > Nachrichteninhalt" wird "Reiner Text" angezeigt. Ebenso wie o.g. unter den Add-on-Einstellungen. Ich habe diese Einstellungen jetzt nochmal mehrmalig verändert ... funktioniert alles wie vorgesehen. Das Verhalten, welches ich eingangs beschrieben habe, lässt sich leider (oder in diesem Fall glücklicherweise) nicht mehr reproduzieren. :-)


    Gestern oder vorgestern lief ein Update von Enigmail durch. Aber ich glaube weniger, dass dieses etwas damit zu tun hat.


    Vielen Dank für deine Arbeit!