Importierte Kontakte aus iCloud werden nicht richtig angezeigt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.3 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 64-Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch: CardBook
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo liebes Forum! Ich habe bereits viel ausprobiert, komme aber nicht weiter. Ich habe meine Kontakte aus iCloud exportiert und sie im Format vCards.vcf auf der Festplatte abgespeichert, habe für TB die Erweiterung CardBook installiert und danach die Datei als Adressbuch importiert, so weit so gut. Danach habe ich festgestellt, dass die Telefonnummern bei allen Kontakten komplett fehlen. Das sind über 600 Kontakte, bei allen manuell die Nummer einzutippen wäre sinnlos. Was mache ich falsch?

    Danke für die Hilfe!

  • Thunder

    Hat den Titel des Themas von „imortierte Kontakte aus iCloud werden nicht richtig angezeigt“ zu „Importierte Kontakte aus iCloud werden nicht richtig angezeigt“ geändert.
  • Thunder

    Hat das Label Windows hinzugefügt
  • Thunder

    Hat das Label 60.* hinzugefügt
  • Hallo ortoped und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich kenne mich da nicht wirklich gut aus, aber soweit ich weiß gibt es mehrere vcf-Versionen. Prüfe doch mal, ob Du überall die gleiche Version eingestellt hast.


    Das Adressbuch müsste IMHO mit einem Editor lesbar sein. Öffne es und überprüfe, ob die Telefonnummern enthalten sind. Wenn nicht, hast Du schon ein Problem mit der iCloud.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,

    Ich habe meine Kontakte aus iCloud exportiert und sie im Format vCards.vcf auf der Festplatte abgespeichert, habe für TB die Erweiterung CardBook installiert und danach die Datei als Adressbuch importiert

    Wenn du CardBook benutzen willst, könntest du natürlich auch in CardBook ein neues Adressbuch




    ==> ⦿ Im Netzwerk

    ==> ⦿ Apple

    erstellen, das mit dem Adressbuch in iCloud synchronisiert wird.





    Als "Zugangsdaten für das Adressbuch" müssen der Benutzername (Apple ID) und ein anwendungsspezifisches Passwort für Thunderbird eingegeben werden, das man auf der Seite des Apple-ID Accounts erstellt .

    https://support.apple.com/de-de/HT204397

    Voraussetzung ist außerdem, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist

    https://support.apple.com/de-de/HT204915


    Gruß

  • Hallo slengle, Danke für die Antwort!

    Also beim Exportieren von Kontakten aus iCloud habe ich keine andere Möglichkeit als die Datei unter dem Format vcf. abzuspeichern. Wenn ich die Datei mit Editor öffne, sind die Telefonnummern da.

  • Hallo Mapenzi ! Ein genialer Tip von dir! Es hat auf Anhieb funktioniert mit Apple. Das einzige, alle 4 Adressbücher, die ich bei Apple nach Gruppen sortiert habe, werden bei TB bzw CardBook in ein einziges Adressbuch zusammengemischt. Komisch, beim Erstellen kommt die Meldung, dass mehrere Adressbücher gefunden wurden, angezeigt wird nur eins eben, wo alle Namen zusammengeführt wurden.

  • Das einzige, alle 4 Adressbücher, die ich bei Apple nach Gruppen sortiert habe, werden bei TB bzw CardBook in ein einziges Adressbuch zusammengemischt.

    Für mich stellen die "Gruppen" in der App "Kontakte" das gleiche dar wie die "Listen" (Verteilerlisten) in Thunderbird-Adressbüchern. Diese Ansicht scheint bestätigt in diesem Support-Artikel https://support.apple.com/de-l…rb3280fe91/12.0/mac/10.14


    Ich hatte in "Kontakte" eine Gruppe namens "Liste_1" erstellt, die nach Installierung von CardBook und Synchronisierung mit "Kontakte" via iCloud im neuen CardBook Adressbuch zwar wie eine Adresse angezeigt wird, aber mit einem anderen Symbol, letztlich ähnlich wie die Darstellung einer Liste in der Kontakte-Sidebar eines Verfassen-Fensters. Und dieser Eintrag "Liste_1" in CardBook funktioniert genau so wie eine Verteilerliste in einem TB- Adressbuch.




    Im Unterschied zum TB-Adressbuch werden die Kontakte einer Liste "aufgefächert" im Adressfeld des Verfassen-Fensters angezeigt, wenn man den Listennamen in CardBook markiert und auf "Verfassen" klickt.

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Das einzige, alle 4 Adressbücher, die ich bei Apple nach Gruppen sortiert habe, werden bei TB bzw CardBook in ein einziges Adressbuch zusammengemischt.

    Für mich stellen die "Gruppen" in der App "Kontakte" das gleiche dar wie die "Listen" (Verteilerlisten) in Thunderbird-Adressbüchern.

    Ich hatte in "Kontakte" eine Gruppe namens "Liste_1" erstellt, die nach Installierung von CardBook und Synchronisierung mit "Kontakte" via iCloud im neuen CardBook Adressbuch zwar wie eine Adresse angezeigt wird, aber mit einem anderen Symbol. Und dieser Eintrag "Liste_1" in CardBook funktioniert genau so wie eine Verteilerliste in einem Tb Adressbuch.



    Moment bitte, langsamer:) Ich habe unter "Kontakte" in iCloud 4 Gruppen: Fussbalteam, Büro, Schule und Freunde. Wie schaffe ich es, dass diese 4 Gruppen separat in CardBook landen und nicht alle zusammen in einer Gruppe?

  • Bitte nicht jedes Mal Vollzitate benutzen, es genügt wenn meine Screenshots nur ein Mal erscheinen ;)

    Wie schaffe ich es, dass diese 4 Gruppen separat in CardBook landen und nicht alle zusammen in einer Gruppe?

    Ich verstehe nicht, warum deine verschiedenen Gruppen aus der Kontakte App in CardBook in einer einzigen Gruppe zusammen gefasst werden. Bei mir jedenfalls tun sie es nicht. ich habe jetzt mal in Kontakte eine neue Gruppe "Liste_2" erstellt, die nach der Synchronisierung in CardBook folgendermaßen angezeigt wurde:



    Hast du die Kontakte in CardBook alphabetisch geordnet und dann nach den vier "Gruppen" gesucht?

  • Hast du die Kontakte in CardBook alphabetisch geordnet und dann nach den vier "Gruppen" gesucht?

    Jetzt kapiere ich langsam. Wenn ich jetzt gezielt nach jeder Gruppe suche, erscheinen alle Kontakte der jeweiligen Gruppe im Fenster, wenn ich den Suchbegriff wegklicke, erscheinen wieder alle Kontakte. Wie schaffe ich jetzt, so wie bei dir, dass Liste1, Liste 2, in meinem Fall Fussballteam, Büro etc dauerhaft links stehen?

  • Wie schaffe ich jetzt, so wie bei dir, dass Liste1, Liste 2, in meinem Fall Fussballteam, Büro etc dauerhaft links stehen?

    Ich habe nichts besonderes unternommen, nach Erstellen des neuen CardBook-Adressbuchs und Synchronisation mit Apple "Kontakte" werden die Gruppen automatisch angezeigt wie die Kontakte, bloß mit einem anderen Symbol.


    Ich habe jetzt nochmal einen Test mit einer neuen Gruppe "Fussballteam" in "Kontakte" durchgeführt und nach der Synchronisierung mit CardBook in einem anderen Thunderbird-Profil mit deutscher GUI ein paar Screenshots gemacht.


    Zunâchst die neue Gruppe "Fussballteam" in Kontakte:




    In Thunderbird Ansicht meines CardBook Adressbuchs nach Synchronisierung. Die Kontakte sind alphabetisch geordnet nach Vornamen (bzw,. Namen bei Firmen, Behörden, ...etc) durch Klick auf "Anzeigename", und die Gruppe "Fussballteam" wird unter F angezeigt mit einem Listen-Symbol:





    Wenn ich oben auf "Symbol" klicke, werden die Kontakte nach Symbol neu geordnet und die Gruppen (Listen) werden in den obersten Zeilen angezeigt:





    Wenn ich die Gruppe (Liste) "Fussballteam" durch einen Doppelklick öffne, um sie zu bearbeiten, sieht es so aus:





    Falls du das nicht nachvollziehen kannst, solltest du überprüfen, ob du tatsächlich im "richtigen" Adressbuch bist. Denn du hattest ja oben beschrieben, dass du in einem ersten Versuch die aus iCloud als vcf-Datei exportierten Kontakte schon in CardBook importiert hattest.

    Ich kann deinen Bildschirm nicht sehen, bin also auf das angewiesen, was du beschreibst. Aber vielleicht hilft ein anonymisierter Screenshot weiter zum besseren Verständnis, wie die Kontakte und Gruppen bei dir angezeigt werden ...

  • Falls du das nicht nachvollziehen kannst, solltest du überprüfen, ob du tatsächlich im "richtigen" Adressbuch bist. Denn du hattest ja oben beschrieben, dass du in einem ersten Versuch die aus iCloud als vcf-Datei exportierten Kontakte schon in CardBook importiert hattest.


    Ich kann deinen Bildschirm nicht sehen, bin also auf das angewiesen, was du beschreibst. Aber vielleicht hilft ein anonymisierter Screenshot weiter zum besseren Verständnis, wie die Kontakte und Gruppen bei dir angezeigt werden

    Nee, habe schon das Adressbuch als Netzwerk und dann Apple angelegt. Jetzt habe ich das! Genau wie du schreibst,. Der Trick war eben auf "Symbol" zu klicken und schau mal da, öffnen sich schon die gesuchten Gruppen! Herzlichen Dank für deine Mühe mit mir und deine schnelle Hilfe!

  • Der Trick war eben auf "Symbol" zu klicken und schau mal da, öffnen sich schon die gesuchten Gruppen!

    Du müsstest deine Gruppen aber auch in der Kolonne "Anzeigename" finden, wenn du sie alphabetisch ordnest.

    Deine Gruppe "Fussballteam" sollte inmitten der mit "F" beginnenden Kontakte zu finden sein, zum Beispiel zwischen den Kontakten Funboy und Futon...

    Ich kann einfach nicht verstehen, dass du sie dort nicht findest.

  • Du müsstest deine Gruppen aber auch in der Kolonne "Anzeigename" finden, wenn du sie alphabetisch ordnest.

    Deine Gruppe "Fussballteam" sollte inmitten der mit "F" beginnenden Kontakte zu finden sein, zum Beispiel zwischen den Kontakten Funboy und Futon...

    Ich kann einfach nicht verstehen, dass du sie dort nicht findest.

    Habe gefunden, Danke!

  • Ich wei

    Du müsstest deine Gruppen aber auch in der Kolonne "Anzeigename" finden, wenn du sie alphabetisch ordnest.

    Deine Gruppe "Fussballteam" sollte inmitten der mit "F" beginnenden Kontakte zu finden sein, zum Beispiel zwischen den Kontakten Funboy und Futon...

    Ich kann einfach nicht verstehen, dass du sie dort nicht findest.

    Die letzte Frage. Wenn ich mir anders überlege und das Netzwerk-Adressbuch auf TB lösche, betrifft das auch die Kontakte in iCloud ? Nicht, dass die Originale auch gelöscht werden.

  • Löschen einzelner Kontakte in CardBook wirkt sich wegen der Synchronisation in beiden Richtungen auch auf das Adressbuch Kontakte in iCloud aus.

    Wenn du aber das Adressbuch selber in Thunderbird-CardBook löschst, dürfte das Adressbuch Kontakte in iCloud nicht davon betroffen werden. Schlimmstenfalls kann man auf der iCloud Seite eine Wiederherstellung des Adressbuchs durchführen.

    https://support.apple.com/kb/P…le=fr_FR&viewlocale=de_DE