Riesenknaller entdeckt (Vielleicht 2 Bugs ??) in der neuesten Version 60....

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.2 (vorher 60. ...)
    • Betriebssystem + Version: Mac OS X 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): beide
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Apple
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Apple
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Ich habe 3 Knaller entdeckt ind er neuesten 60er Version nachdem sich TB automatisch
    auf die neue Version 60 geupdatet hat :


    1.

    In der 60er Version gibt es die Möglichkeit "Recover deleted messages" nicht mehr !!!!!!!!

    Das ist doch wohl der Hammer, so eine sinnvolle Sache weg zuprogrammieren..... das ist sooooo wichtig z.B. beim Papierkorb, dass man sich gelöschte Dateien wieder zurückholen kann !!!

    Mir vollkommen unverständlich, oder ist das ein BUG ???? (Siehe angehängtes Foto)

    Nachdem ich die "alte" 52.2.2 Version wieder zurückinstalliert habe, ist Recover wieder möglich.





    2.

    Auf einmal war bei der 60er alles in ENGLISCH, obwohl ich die richtige Installationsdatei

    in DEUTSCH runtergeladen habe. Hab ich mir sofort wieder eine 52.2.0 - version gesucht,

    die 60er gelöscht und zurück auf die 52er gegangen. Nun ist alles wieder in deutsch.


    3.
    Wieso geht seit einiger Zeit nicht mehr die Möglichkeit, Text farbig zu definieren,

    Wenn man einen Text aktiviert und den dann durch das Werkzeug in rot definieren will, geht nicht mehr.....

    Das ging früher, in den neutesten Versionen nicht mehr.... (Siehe angehängtes Foto)





    Ich bin nun etwas erschrocken...... ich liebe TB.


    Aber wenn das Programm nun auf einmal so eigenartig oder vielleicht sogar unsicher und unlogisch programmiert ist....... was ist da los ????


    Bin ich vielleicht gezwungen, ein anderes Emailprogramm zu suchen ?????

  • blackchevy

    Hat den Titel des Themas von „Riesenknaller entdeckt (Vielleicht 2 Bugs ??) in der neuesten version 60....“ zu „Riesenknaller entdeckt (Vielleicht 2 Bugs ??) in der neuesten Version 60....“ geändert.
  • die Möglichkeit "Recover deleted messages"

    Das ist kein Knaller, sondern ein Irrtum. Diese Funktion hast Du mit einem Add-on realisiert, welches vermutlich im 60er-Thunderbird deaktviert ist/war. Was sollen solche reißerischen blödsinnigen Überschriften? Schau Dich nach einer kompatiblen Version des Add-ons um, falls der Autor "Kaosmos" dies anbietet. Thunderbird hat einen Papierkorb aus dem man gelöschte Mails wieder heraus holen kann, solange er nicht geleert ist. Ich habe Verständnis für den Wunsch auch danach Mails wieder beleben zu können, aber eigentlich ist das bei "vernünftiger" Benutzung der Löschfunktion und des Papierkorbs gar nicht notwendig.


    war bei der 60er alles in ENGLISCH

    Wenn ich mir Deinen Screenshot ansehe, dann war vermutlich eher ein Teil eines Add-ons auf Englisch und nicht Thunderbird selbst.


    Bin ich vielleicht gezwungen, ein anderes Emailprogramm zu suchen ?????

    Niemand zwingt Dich, aber es steht Dir frei, Deiner indirekten Drohung auch Taten folgen zu lassen.


    Komm am besten runter von Deinem Ärger/Frust und versuche rational die Probleme zu lösen.


    Frohen dritten Advent!

  • Thunder

    Hat das Label von 52.* auf 60.* geändert
  • Ich schließe dieses Thema hier, da Du sowieso ein Duplikat geschrieben hast, was im Forum bitte unterlassen werden soll!


    In Zukunft kannst du bitte für jedes Problem ein getrenntes Thema starten und auf das Durcheinandern innerhalb eines Themas (welches Du auch noch quasi verdoppelst) verzichten - Danke.


    Zum Duplikat:

    Texte farbig definieren geht nicht

  • Thunder

    Hat das Thema geschlossen