Wie kann man den Skriptcache löschen?

  • Hallo,

    zum Glück habe ich hier im Forum die Möglichkeit gefunden, dass man den Skriptcache dadurch löschen kann, dass man TB im abgesicherten Modus startet und danach wieder normal. Das ist natürlich total umständlich. Sonst funktionieren Änderungen in uc.js-Skripten aber nicht. Selbst das Ausschalten von TB oder das deaktivieren eines Skripts reicht nicht. Nach dem nächsten Start ist die alte Version wieder aktiv.

    Weiß jemand eine "elegantere" Möglichkeit, den Skriptcache zu löschen?

    Der Eintrag "userChrome.ignoreCache = true;" in der userChrome.js scheint TB nicht zu beeindrucken.

  • Durch Zufall habe ich in einem Skript für Firefox diesen Code gefunden, der auch in TB funktioniert :-)

    Code
    1. Services.appinfo.invalidateCachesOnRestart() || BrowserUtils.restartApplication();
  • Ich kenne mich mit den Scripts ja selbst nicht aus, würde aber sagen, dass Dein hier gezeigter Code so nicht ganz korrekt sein kann, da er irgendwie nach einer || "oder"-Abfrage aus JS aussieht.

  • Funktioniert einwandfrei und genau wie gewünscht: Startet TB neu und löscht dabei den Skriptcache, d.h. geänderte Skripte werden in der neuen Form ausgeführt.

  • Hallo bege,

    für Thunderbird benutze ich diesen Script:


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Gab es da nicht mal die Variante, dass man in Grafiken, die bereits im Script in Form von Base64-Bildern enthalten sind, ausführbaren Schad-Code unterbringen konnte?

    Damit will ich nicht sagen, dass der Code von edvoldi das macht. Ich bin sicher, dass dies in diesem Fall nur die Icons usw. sind.