Nachricht im GESENDET Ordner verschwunden und falsch verknüpft.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: Win10 1809 Build 17763.475
      Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: winDefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritzbox 7430


    Ich habe ein Problem mit GESENDET-Ordner.
    Ich habe ein (geschäftl.) Mail um 18h gesendet. Und eine Mail (mit persönl. Informationen) um 19h gesendet.
    Ich finde die gesendete Mail von 18h nicht im GESENDET Ordner. Sie wird nicht angezeigt, scheint verschwunden.
    Nun der Header wird angezeigt aber mit dem Inhalt von 19h.

    Danach müsste ich annehmen, dass der geschäftliche 18h-Empfänger meine persönliche Mail an anderen Empfänger von 19h (ebenfalls) erhalten hat. Was ich nicht hoffe!
    Ich habe - weil vom letzten win10 UpGRADE problem betroffen, selbst noch keine Aktualisierung durchgeführt. Und warte bis es umumgänglich wird. Habe ich ein Probelm mi tdem autom. Zwischenspeichern. (dism ?)
    Bei mehreren Abstürzen wurde so etwas Ähnliches gemeldet....

    Meine beiden Fragen zu oben:
    Wo ist meine gesendete 18h-Mail ?
    Im ursprünglichen web.de-Konto ist se ebenfalls nicht vorhanden.
    Warum wird der dort der INhalt der 19h-Mail angezeigt ? Wie kann ich das zukünftig verhindern?

    Vielen Dank
    Benno
     

  • graba

    Approved the thread.
  • Naheliegend scheint mir erst mal die Empfänger abzufragen, was bei denen angekommen ist.

  • Da ein Institutioneller Empfänger hier sehr private Infos bekommen hätte, verbietet sich das.
    Der Logik nach ist es unerklärlich. Hier hat sich sonst noch niemand dazu geäussert....

  • Hallo,


    Ich würde die dem "Gesendet"-Ordner entsprechende Mailbox-Datei "Sent" darauf untersuchen, ob sie nur eine oder beide dieser Nachrichten enthält. Zunächst solltest du aber über den Rechtsklick auf "Gesendet" > Eigenschaften > Synchronisation feststellen, dass dort ein Haken gesetzt ist vor "Diesen Ordner zum offline-Lesen auswählen" (standardmäßig ist der Haken gesetzt).


    Dann gehe ins Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner anzeigen, dann Thunderbird (TB) beenden und eine Sicherungskopie des Profilordners xxxxxxxx.default machen.

    Im Original-Profilordner nach ...\ImapMail\imap.web.de\ gehen, die Datei "Sent" (ohne Endung) in einem Text-Editor öffnen und nach den beiden Mails von 18 und 19 Uhr suchen.

    Die Kopfzeilen einer Nachricht in einer "Sent" Datei sehen in etwa so aus:


    Jede Nachricht beginnt mit From in der ersten Zeile, darunter kommt Subject, dann To usw.....

    Wenn du beide Mails identifizieren kannst und beide den richtigen Empfänger und den richtigen Inhalt haben, würde ich die Datei "Sent.msf" im Ordner \imap.web.de\ löschen und TB neu starten.


    gruß

  • Da ein Institutioneller Empfänger hier sehr private Infos bekommen hätte, verbietet sich das.

    Wenn er sie bekommen hat, kennt er die sehr private Infos.

    Anderenfalls kennt er sie nicht.

    Auf jeden Fall erfährst Du ob die Nachricht falsch ankam.