mehrfache Erinnerungen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Lightning-Version: 6.2.8
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 pro
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): Synology NAS
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

    Hallo,


    Vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen, ich bekomme Erinnerungen immer mehrfach angezeigt. Das geht soweit, dass wenn ich Thunderbird öffne, für die Termine immer mehr Erinnerungen generiert werden und das Programm nicht mehr bedienbar ist.

    Abhilfe kann ich nur schaffen, wenn ich unter Einstellungen - Kalender - Erinnerungen den Haken bei "Erinnerungen für nicht schreibgeschützte Kalender" raus nehme. Dann bekomme ich allerdings gar keine Erinnerungen mehr angezeigt.


    Mir ist auch aufgefallen, dass in dem Dialog für Erinnerungen einrichten unmengen Einträge vorhanden sind, die ich so bestimmt nicht eingetragen habe.



    Der Hintergrund ist, dass ich versuche meine Kalender und Adressbücher über einen Synology NAS auf einem Windows - Notebook, einem Windows Tablet ( Surface Pro) und meinem Android Handy (Galaxy S8) zu synchronisieren .


    VG Frank

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Hallo, Ich habe das gleiche Problem. Mit jedem Klick auf "Erneut erinnern in" werden die Erinnerungen verdoppelt. Getestet habe ich mit diversen Windows PCs und einem Surface Pro Tablet zusammen mit Thunderbird. Bei der Synchronisation auf Ipad oder Android mit ihren jeweiligen Clients tritt das Problem nicht auf.

    TB Version: 60.8.0

    Lightning Version: 6.2.8

    Die neueren Betas haben das gleiche Problem. Caldav Server ist bei mir ebenfalls ebenfalls eine Disk Station mit der originalen Kalender Verwaltung.

    Das Problem lässt sich auch reproduzieren, wenn eine laufende Erinnerung über Details geändert und gespeichert wird. Es verdoppeln sich dabei jeweils die vorher vorhandenen multiplen Erinnerungen. Ich wäre für einen Hinweis zur Ursache des Problems und eine Lösung sehr dankbar.

    Edited once, last by Xr8JaPN ().

  • Hallo Xr8JaPN und Willkommen im Forum.
    Synchronisiere Deine Kalender einmal mit den Erweiterungen TbSync und CalDAV & CardDAV.
    Weitere Infos findest Du dazu hier:

    TbSync

    Meine Kalender die auf einem Synology liegen werden auch besser verwaltet.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Vielen Dank EDV-Oldi für die freundliche Begrüßung. Leider war in letzter Zeit etwas viel los und ich konnte nicht wieder schreiben, habe aber trotzdem diverse Einstellungen ausprobiert und Betaversionen getestet. Den Tipp mit den Erweiterungen TbSync und CalDAV & CardDAV kannte ich schon. Das brachte bei mir aber leider keine Besserung. Seit heute habe ich meine Beta Thunderbird Installation auf die Version70.0b3 aktualisiert. Mit dieser Version scheint das Problem behoben zu sein. Die vorhergehenden Betas hatten bei mir das gleiche Problem. Ich hoffe der Tipp mit der aktuellen Beta hilft euch auch. Vielen Dank an alle die versucht haben das Problem zu lösen, insbesondere die Programmierer, die das Problem jetzt in der Beta gelöst haben.

  • Hallo,

    Ich dachte Das Problem wäre gelöst, aber es besteht leider immer noch. Mir scheint es so, als würde Thunderbird die Termine vom Server abfragen und statt einen Abgleich vorzunehmen, die Erinnerungen selbst zurückschreiben. Mit jedem "Abgleich" verdoppeln sich sozusagen die Erinnerungen. Die Arbeitsspeicherauslastung wird dann immer höher, bis sich Thunderbird aufhängt. Beim Klick auf "Zurückstellen für" kommt es wahrscheinlich wieder zu einem Abgleich, der wieder zur Verdopplung der Erinnerungen führt. Vielleicht habt ihr ja schon eine Lösung.

  • Nachdem die finalen Versionen nicht geholfen haben, habe ich seit Oktober alle Betaversionen ausprobiert. Im Moment bin ich bei Thunderbird 72.0b3 64 bit und bei Lightning 72.0b2.

    Parallel dazu benutze ich noch die Version 60.9.1 32 bit mit Lightning 6.2.9.1

  • D.h. die von Dir genannten neuesten Betaversionen >72 haben dasselbe Problem?

  • Bei mir leider ja. Ich werde demnächst nochmal eine neue Version komplett neu einrichten um Fehler im Profil auszuschließen. Das habe ich aber bei einigen der Betas schon probiert. Das brachte bisher auch keine Verbesserung.

  • Ist das richtig das der Kalender auf einem NAS liegt?
    Wenn ja, dann habe ich das selbe Problem, aber nur wenn ein Termin von jemanden mit Outlook 2016 erstellt wurde.
    Ob das mit Outlook 2019 auch noch so ist, kann ich noch nicht sagen.
    Wir sind gerade dabei alle umzustellen.

    Wenn Termine mit Thunderbird angelegt werden, tritt das Problem nicht auf.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Ja, ich syncronisiere gegen die Calendar-App von einem Synology NAS mit aktueller Version. Mit Outlook hat das bei mir nichts zu tun. Wenn ich Outlook teste, das Ipad, und DAVX als Provider für Android habe ich keine Probleme. Thunderbird verdoppelt die Einträge unabhängig davon mit welchem Programm der Termin zuerst angelegt wurde. Was mir noch aufgefallen ist, ist der Punkt das Thunderbird immer alles überschreibt. Gibt es einen Termin bereits und er wurde zwischenzeitlich auf dem Server geändert, überschreibt Thunderbird ohne zu fragen den Termin mit seinen zwischen gespeicherten Daten mit dem Resultat, dass sie mit jeder Speicherung/Änderung die Ereinnerungen verdoppeln.

  • Ja, ich benutze die Caldav Version vom Synology. So sieht das bei mir aus. Ich hab mal alle relevanten Fenster auf gemacht. Ich weiß nicht wie du das schaffst, dass es funktioniert. Diesmal ist es eine neue Portable Thunderbird Version mit TbSync.

  • Ich weiß nicht wie du das schaffst, dass es funktioniert.

    Passiert das auch bei neu angelegten Terminen?
    Bei bestehenden ist das logisch da die Erinnerungen ja auf dem Server gespeichert sind.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Passiert das auch bei neu angelegten Terminen?
    Bei bestehenden ist das logisch da die Erinnerungen ja auf dem Server gespeichert sind.

    Gruß
    EDV-Oldi

    ja, der Termin wurde neu angelegt.

  • ja, der Termin wurde neu angelegt.

    Ich habe das gerade auch noch einmal getestet und bei mir werden die Erinnerungen auch wieder verdoppelt.
    Warum das damals beim testen nicht so war??????

    Warum das aber nur mit dem Synology so ist weiß ich auch nicht.


    Gruß
    EDV-Oldi