TB starten, um nur Konfiguration zu ändern

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.8.0 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Ich habe bei der Einstellung des lokalen Ordners im TB einen Fehler gemacht.


    Jetzt ist es wohl so, daß TB gleich beim Start die Postfächer entsprechend der ANgabe im lokalen Ordner füllt. und mir damit den Ordner gleich "verhunzt".


    Wie kann ich TB so starten, daß ich nur die Ordner ändere, ohne daß TB gleich loslegt?

  • Danke. -offline geht, aber trotzdem muß man nach einer einzigen Konfigurationsänderung, z.B. den Serverpfad für ein Mail-Konto TB neu starten, Dann geht er - zumindest befürchte ich das - sofort wieder online.


    Ich suche nach einem Weg, hinten herum, durch Änderungen in den Konfigurationsdateien (prefs? Sonstwo?)

    alles, was mit C: anfängt in T:\\%COMPUTERNAME%\Users\... usw. zu ändern.

  • Hallo,

    Dann geht er - zumindest befürchte ich das - sofort wieder online.

    Ja, so wird es sein. Aber du kannst doch auch die Verbindung zum Server kappen, sprich Ethernet-Kabel heraus ziehen oder das WLan deaktivieren.

    Oder, wenn du das nicht willst, in den Einstellungen des entsprechenden Kontos das automatische Suchen und Herunterladen von neuen Nachrichten vorübergehend deaktivieren.